Dienstag, 28. Juli 2015

Wellness-Box

Und wieder mal ein Wellness-Geschenk - die Box habe ich einer lieben Stempelfreundin geschickt.
 Die Box ist aus lila Fotokarton gefaltet. Zum Bekleben habe ich Karteikarte mit dem Seifenblasen-Hintergrund und der Bambusranke bestempelt und ganz leicht mit lila Stempelfarbe gewischt.
Die Box ist nach gleichem Prinzip entstanden, wie bei der Anleitung für die flache Box mit Tag-Rückwand beschrieben . Das Ganze nur etwas größer und die Seiten breiter, wofür man dann auch einen größeren Bogen Karton braucht.
Neben Schaumbad, Sprudelbad, Tee und Quietschentchen, kam noch ein beklebtes Teelicht mit rein.
Hat alles gut zum Verschicken in die Box reingepasst :)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black und Sweet Plum, Stampin Up Farngrün
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Ovale, EK Success Kreise

Freitag, 24. Juli 2015

Aufbewahrung für Ohrringe

Wir hatten letztes Jahr das Schlafzimmer neu gemacht. Vorher war es Orange und jetzt ist es Petrol und so passte mein bisheriges Schmuckkästchen überhaupt nicht mehr rein .. und außerdem war es inzwischen eh etwas zu klein ;) Neulich hatte ich ja schon die kleine Schmuckdose für meine Ringe gezeigt und jetzt habe ich mir passend dazu eine Aufbewahrung für meine Ohrringe gemacht.
Wieder mal hatte ich keinen genauen Plan, wie das fertige Teil ausschauen sollte, also habe ich einfach erst mal meine Ohrringe aufgereiht und dann dafür passend eine Platte aus dicken Filz zugeschnitten. Diese wurde auf Pappe geklebt und gelocht. Rechts und links ist in jeder Reihe noch ein Loch über - so haben später noch ein paar zusätzliche Ohrringe Platz ;)
Für den Rahmen der Box habe ich Schachteln aus dünner Pappe gefalzt.
Diese wurden zusammen und auf eine Rückwand aus dicker Pappe geklebt. Innen kamen noch Stege rein, so dass das Filzteil gleichmäßig mit Abstand eingeklebt werden kann.
Den Rahmen habe ich mit selbstklebendem Buchbinderleinen bezogen, die Rückwand mit schwarzer Acrylfarbe gestrichen und die Seitenteile innen mit schwarzem Karton beklebt.
Für die äußeren Seiten habe ich petrolfarbenen Karton mit dem Kreise-Hintergrund bestempelt und die Kreise schwarz (Filzstift) und weiß (Polychromos) ausgemalt. Damit das Teil sicherer steht, kamen an die Rückseite Keile aus doppelt zusammengeklebter Pappe dran.
Da ich unter dem Filzteil den Platz für die Creolen zu großzügig bemessen hatte und das auch etwas komisch aussah, wurden noch kleine Schächtelchen gefaltet. Den schwarzen Karton habe ich mit weißen Pünktchen bestempelt. So kann ich auch noch ein paar Armbänder und die alten Ohrstecker in der Box mit unterbringen.
Als ich dann soweit fertig war, ist mir schließlich noch eingefallen, dass ich es doch gern geschlossen hätte, damit nicht alles einstaubt. Also habe ich noch einen doppelten Rahmen aus Pappe zugeschnitten und stabile Folie dazwischengeklebt. Für die Magnete wurden aus dem inneren Rahmen Löcher ausgestanzt, so dass sie etwas vertieft sind und die Klappe auch richtig am Rahmen angliegt. Zum Schluss wurden noch alle Pappteile und die Schächtelchen mit Acryllack lackiert.
Stempel: Betty's Creation
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Flüsterweiß

Mittwoch, 22. Juli 2015

Monsterchen-Tag

Ein Dankeschön-Kärtchen in Form eines großen Tags. Es ist aus Karteikarte gestanzt und mit Stempelfarben eingefärbt. Dann wurde es mit der Love-Definition bestempelt, wobei ich erst auf Schmierpapier gestempelt und dann den Text nur teilweise auf das Tag abgedrückt habe. Anschließend kam das Zick-Zack-Muster darüber und schließlich noch der Herzchen-Hintergrund.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black; Blau, Gelb und Grün von Stampin Up
Koloration: Copics
Stanzen: Sizzix Tim Holtz Tag, EK Success Kreis

Montag, 20. Juli 2015

Glück und Segen

Die Hochzeitskarte ist in der Lieblingsfarbe der Braut gestaltet. Für den Hintergrund habe ich weiß gemustertes Designpapier von Stampin Up mit Distress Stain in Lila eingefärbt und mit einem silbernen Marker umrandet. Dazu kamen ein paar weiße Röschen und aus Glitzerpapier gestanzte Herzen.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Stampin Up Pflaumenblau
Stanzen: EK Success Herzen, Martha Stewart Blätter

Freitag, 17. Juli 2015

Vögelchen-ATCs

Drei ATCs mit den Vögelchen auf dem Blütenzweig - sind alle gleich gestaltet.
Für den Hintergrund habe ich Karteikarte mit Distress Stains eingefärbt und mit der Love-Definition bestempelt. Dabei habe ich erst einmal auf Schmierpapier gestempelt und den zweiten Abdruck dann für das Kärtchen verwendet, so dass die Schrift mehr im Hintergrund bleibt. Anschließend wurde das Motiv und der Gruß-Text darüber gestempelt und schließlich kamen um den Rand noch ein paar Kleckse hinzu.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Rich Cocoa und Tuxedo Black, Stampin Up Schokobraun
Koloration: Copics, Kreidemarker für die Bäuche

Donnerstag, 16. Juli 2015

Geschenkschachtel mit Laster

Der Deckel ist aus Kraft Cardstock gefaltet und die Oberseite wurde mit der Holzmaserung bestempelt. Dadurch, dass ich den Hintergrund des Motivs mit hellen Farben coloriert habe, sieht es auf dem Foto gar nicht so aus, aber der Laster ist ebenfalls auf Kraft Cardstock gestempelt.
Links und rechts habe ich Reifenspuren auf die terrakottafarbene Unterlage gestempelt, ebenso wie auf die Seitenteile des Deckels. Das Unterteil ist schlicht aus braunem Karton gefaltet. Gefüllt mit ein paar Kleinigkeiten hab ich die Box jetzt mal als kleines Herrengeschenk gedacht - bin mir aber noch nicht sicher .... vielleicht behalt ich sie auch einfach ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Espresso Truffle
Coloration: Polychromos

Dienstag, 14. Juli 2015

Schulranzen

Ein kleines Geschenk zur Einschulung. Für solche Schulranzen kann man sicher verschiedene Anleitungen im Netz finden. Ich habe diesen aber einfach frei Schnauze gebastelt. Dabei habe ich mit dem Motiv angefangen und die Größe drumherum angepasst. Schließlich ist der Ranzen 16 cm hoch und 12 cm breit geworden, so dass schon ein paar nette Kleinigkeiten drin Platz haben ;)
Der grüne Karton wurde mit den Buchstaben und Zahlen bestempelt. Um Klappe und Lasche habe ich kleine Strichlinien gezeichnet.
Zum Verschließen wurden Klettpunkte darunter angebracht.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black, Stampin Up Gartengrün
Koloration: Copics

Freitag, 10. Juli 2015

Wellness-Geschenk

Da hab ich doch noch Bilder auf dem PC entdeckt, die ich noch gar nicht gezeigt hatte - dieses Wellness-Geschenkset hatte ich schon zum Muttertag verschenkt.
Eine Anleitung für die Geschenkbox habe ich leider nicht, aber sie ist vom Prinzip her auf gleiche Weise aufgebaut, wie das Osterdisplay. Da ich eine größere Flasche Badeschaum verschenken wollte, musste die Verpackung dafür halt entsprechend angepasst werden ;) Statt dem Halbkreis als Boden habe ich mir eine ovale Form aufgezeichnet und den Streifen für den Rand höher gemacht. Das Rückteil wurde auch etwas höher und für die obere Kante habe ich eine Stanzform (SU Rahmen) als Schablone verwendet - daran entlang gezeichnet und dann per Hand geschnitten.
Neben dem Schaumbad kam noch ein Aroma-Sprudelbad, Tee, natürlich das Entchen und ein Teelicht mit rein.
Stempel: Betty's Creation
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black, Stampin Up Calypso und Wasabigrün
Coloration: Copics, SU Mix Marker
Stanzen: Spellbinders Labels und Ovale, Stampin Up Wellenbordüre, EK Success kleine Bordüre

Dienstag, 7. Juli 2015

Möwen am Strand

Das Tag ist aus Karteikarte (Exacompta) gestanzt und mit Dylusions Ink Spray und Glimmermist eingefärbt. Darauf habe ich die Gaze in blau gestempelt. Für die Strandszene habe ich den Sand, das Meer und den Wolkenhimmel mit Stempelfarben gewischt. Die stehende Möwe wurde zweimal extra gestempelt, dann ausgeschnitten und aufgeklebt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black, Stampin Up Pazifikblau (sowie Himmelblau, Saharasand und Kandiszucker zum Wischen)
Coloration: Copics
Stanzen: Sizzix Tim Holtz Tag

Freitag, 3. Juli 2015

Nasch-Geschenk

Da die so einen schönen stabilen Deckel haben, hatte ich mir mal zwei leere Ricotta-Becher aufgehoben - war keine schlechte Idee, denn die konnte ich tatsächlich dann noch gut für kleine Nasch-Geschenke gebrauchen :)
Die Becher sind mit einem Designpapier von Stampin Up beklebt - ich verwende dafür Buchbinderleim. Texte und das geschnörkelte Herz sind gestempelt. Noch bissi mit Stanzteilen verziert, lecker gefüllt und fertig waren die kleinen Geschenke :)
Hinein kamen selbstgemachte Rumkugeln bzw. sind es bei mir Amarettokugeln - den Rum im Rezept habe ich durch Amaretto ersetzt. Das Rezept ist wieder mal aus einem Buch von Martha Stewart, aber man kann es auch online finden: Rumballs.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Stampin Up Petrol und Jade
Stanzen: Spellbinders Kreise, EK Success Blumen, Herzen und Kreise

Mittwoch, 1. Juli 2015

Sommerkärtchen

Für den Hintergrund der Karte habe ich wieder Karteikarte mit Stempelfarben eingefärbt. Darauf habe ich ein paar Honigwaben und den Seifenblasen-Hintergrund gestempelt und dabei nur locker und nicht genau abgedrückt. Schließlich fehlte noch bissi was - also wurde auch noch der kleine Schriftzug darüber verteilt. Da mir erst am Schluss aufgefallen ist, dass das da noch gut Platz hätte, habe ich den Drink mit Zitrone auf extra Papier gestempelt, ausgeschnitten und aufgeklebt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black, Stampin Up Currygelb, Kürbisgelb, Wasabigrün und noch Safrangelb zum Wischen
Koloration: Copics
Stanzen: EK Success Fähnchen

Montag, 29. Juni 2015

Wellness-Geschenkköfferchen

Jetzt wär's dann langsam aber Zeit, dass ich wieder in die Gänge komme - so ganz im Schwung bin ich aber leider noch nicht ;) Dieses Wellness-Geschenkköfferchen hatte ich noch vor meinem Urlaub verschickt und es ist gut angekommen :)
Es ist aus brombeerfarbenem  Karton gefaltet, der Deckel ist mit dem Seifenblasen-Hintergrund in weiß bestempelt. Zum Bekleben der Seitenteile und des Henkels habe ich Karteikarte (Exacompta blanko A4) genommen. Diese wurde mit Stempelfarben auf einem Schwämmchen eingefärbt, mit Wasser besprenkelt und nach dem Trocknen ebenfalls mit dem Seifenblasen-Hintergrund bestempelt. In den Ecken kam dann noch die Bambusranke darüber. Das Fähnchen für den Text ist ebenfalls aus der eingefärbten Karteikarte ausgeschnitten.
Verschenkt habe ich ein Fläschen Badegel, ein Sprudelbad und noch einen Badezusatz, zwei verschiedene Wellness-Teesorten und natürlich ein Mini-Badeentchen ;)
Konnte alles schön im Köfferchen untergebracht werden und so auf Reisen gehen :) Für die Box habe ich leider keine genaue Anleitung - ich hab sie einfach in gewünschter Größe frei Schnauze gefaltet und den Henkel mit Brads dran befestigt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Stampin Up Flüsterweiß, Brombeermousse und zum Wischen noch Kürbis- und Currygelb
Stanzen: Spellbinders Labels

Dienstag, 23. Juni 2015

Back again from NYC - Teil 2

Weiter geht's mit dem Bericht über unseren diesjährigen Urlaub in New York.
Einen besonders schönen Tag haben wir in Coney Island verbracht. Zuerst sind wir an der Strandpromenade entlang gegangen
und haben auch vom Pier aus Fotos gemacht.
Selbstverständlich sind wir auch durch den großen Vergnügungspark gegangen und haben alles angeschaut, aber wir waren nicht daran interessiert uns tatsächlich in die Fahrgeschäfte reinzusetzen - wird einem nur schlecht von ;)
Es waren sehr viele Möwen am Wasser - so schöne lustige Vögel :)
Vormittags unter der Woche war der Strand nicht überlaufen, so dass wir einen ausgiebigen Spaziergang am Wasser machen konnten - war wunderschön entspannend und Urlaubsstimmung pur :D
An einem anderen Tag sind wir runter zum Battery Park und rüber zum Whitehall Terminal gelaufen, denn mit der Staten Island Ferry
 kann man kostenlos eine schöne Bootsfahrt unternehmen - auch mal nicht schlecht ;)
Von Staten Island aus hat man einen schönen Blick auf Manhattans Skyline.
Das One World Trade Center hat kurz vor unserem Urlaubsantritt geöffnet - da mussten wir natürlich auch rauf ;) Am interessantesten war die Fahrt mit dem Aufzug. Der Ausblick ist natürlich beeindruckend, auch wenn wir einen etwas dusigen Tag erwischt hatten. Allerdings fanden wir es durch die dicken Glasscheiben nicht ganz so schön und die Fotos werden dadurch auch nicht so toll. Am besten fanden wir es immer noch auf dem Empire State Building, auf dem wir letztes Jahr waren - der Ausblick in windiger Höhe im Freien ist für mich unschlagbar.
Letztes Jahr war es zu kalt um sich so lange draußen aufzuhalten, aber diesmal konnten wir viel Zeit im Central Park verbringen. Da war es auch bei großer Hitze relativ angenehm und die Luft gleich ganz anders - nicht so stickig wie im Stadtverkehr. Hier der Literary Walk:
Der große Bethesda-Brunnen
und die Bethesda Terrace.
 Neben Eichhörnchen die ständig herumspringen, haben wir auch viele Schildkröten gesehen, nicht nur am Turtle Pond.
Der Park hat viele schöne Brücken
und Tunnel

und es bieten sich viele schöne Ausblicke.
Belvedere Castle von unten
und ein Ausblick von oben:
Hier der Aufgang zum schön angelegten Shakespeare Garden
und die Alice im Wunderland Statue auf der ständig Kinder herumturnen.
Am Conservatory Water waren viele ferngesteuerte Segelboote unterwegs.

Blick über das Jacqueline Kennedy Onassis Reservoir:
 Und des öfteren haben wir uns mit einem Smoothie einfach nur ein Weilchen im Park entspannt :)
Wie gesagt, war es ein wundervoller Urlaub mit wieder schönen Erlebnissen und Eindrücken :)
Bissi Shopping war auch eingeplant und es gab ein paar wenige Klamotten, Backsachen und kleine Andenken für mich, aber Bastelsachen habe ich überhaupt keine gekauft - was ich unbedingt brauche, habe ich und so viel günstiger war das Stempelzubehör bei Micheal's dann doch nicht ;)
Als nächstes habe ich vor, mir wieder ein Fotobuch zusammen zu stellen - finde ich eine prima Sache und schaue mir das vom letzten Jahr auch immer wieder gerne an :)