Freitag, 17. April 2015

Die besten Wünsche

zur Konfirmation oder Kommunion - die Karte habe ich auf Vorrat und denke, man kann sie für beide Anlässe verwenden. Der Motivhintergrund ist wieder mal in der Bokeh-Technik mit Stempelfarben gewischt. Den kleinen Ölzweig habe ich direkt auf den Hintergrund gestempelt, die Taube ist ausgeschnitten und mit Foamtape angebracht. Die Ränder der weißen Grundkarte wurden mit dem größeren Ölzweig bestempelt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black, Stampin Up Bermudablau und Jade sowie noch Türkis, Himmelblau und Flüsterweiß zum Wischen
Stanzen: DieNamics Banner, Memory Box Wolken, Nellie Snellen Blume und Blätter

Donnerstag, 16. April 2015

New York Notizblock

Vor einem Urlaub in New York ist es ja ganz wichtig, sich Notizen zu machen. Dieser Notizblock war ein kleines Geschenk für meine Nichte und ich brauch dann natürlich auch noch einen ;)
Die Vorderseite des gekauften Blockes habe ich mit schwarzem Karton beklebt. Auf Karteikarte wurde erst die Freiheitstatue und auf ein kleineres Stück das Taxi gestempelt und beides maskiert. Dann wurden die Skyline und die Straßenschilder als Hintergrund gestempelt. Der dazugehörige Kugelschreiber ist ebenfalls mit bestempeltem Papier umklebt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black; Stampin Up Schiefergrau, Currygelb und Pazifikblau
Coloration: SU Mix Marker
Stanzen: Stampin Up Quadrat und Briefmarke

Dienstag, 14. April 2015

ATC's

In letzter Zeit habe ich wieder öfter mal ATC's gesehen und Lust bekommen auch mal wieder welche zu machen. Ich weiß gar nicht warum ich jahrelang schon keine mehr gemacht hab, es macht Spaß die kleinen Kärtchen zu gestalten.
Und da ich zur Zeit recht Gefallen dran habe, ist der Hintergrund wieder in Bokeh-Technik entstanden. Darauf wurden die Blumenwiese und der Spruch gestempelt und kleine gestanzte Schmetterlinge aufgeklebt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up zum Wischen
Stanzen: Martha Stewart Schmetterlinge

Montag, 13. April 2015

Geschenktütchen mit Motorrad

Das Tütchen ist aus Kraft Cardstock gefaltet und mit Reifen, Federbein und Bolzen bestempelt. Die angeklebte rote Klappe ist mit Karos bestempelt und verschlossen ist die Tüte mit Brads. Darin untergebracht war der Motorradstempelgummi, die Muster und die für den Hintergrund verwendeten Motive ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Stampin Up
Stanzen: Stampin Up Wortfenster und Label

Freitag, 10. April 2015

Mohnblumen-Tags

Und weil's mir grad so gut gefällt und Spaß macht, hab ich noch drei Tags in der Bokeh-Technik gestaltet.
Die Tags sind aus Karteikarte gestanzt. Die Mohnblumen wurden zuerst daraufgestempelt, dann die Blüten und die Knospe maskiert, anschließend habe ich mit Stempelfarbe gewischt und zum Schluss koloriert. 
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black, Stampin Up
Koloration: Copics
Stanzen: Sizzix Tim Holtz Tag

Donnerstag, 9. April 2015

Konfirmationskarte

Noch eine Konfirmationskarte in der Bokeh-Technik: Der Motivhintergrund wurde mit Stempelfarben in gelb und orange gewischt, für die Lichtpunkte wurde eine Schablone aus Windradfolie gestanzt und damit die Kreise mit weißer Stempelfarbe gewischt und getupft. Die Grundkarte ist aus Cardstock in Creme gefaltet und in die zwei Ecken sind Wirbel in gelb gestempelt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Currygelb, Kürbisgelb, Calypso und Chili

Mittwoch, 8. April 2015

Geschenkumschlag New York

In diesem Umschlag hatte ich die New-York-Stempelplatte an die Gewinnerin geschickt. Für das große Motiv auf der Vorderseite habe ich jeweils nur die gerade zu bearbeitende Fläche frei gelassen und die restlichen Bereiche abgedeckt. Das Taxi und die Freiheitsstatue wurden jeweils zuerst gestempelt und dann maskiert. Zum Einsetzen der Schrift wurde ein gestanzter Kreis als Maske verwendet. Anschließend wurden die Flächen gewischt und danach mit den Mustern bzw. der Skyline und dem Text bestempelt.
Die Rückseite des Umschlags wurde dann noch mit den Straßenschildern bestempelt, so dass alle Stempelmotive auf der Platte zum Einsatz kamen ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Memento und Stampin Up
Koloration: Copics

Dienstag, 7. April 2015

Verpackung mit Vögelchen

Mal wieder etwas vintagemäßig angehaucht ist die Verpackung mit den Vögelchen. Der Karton für die Schachtel ist mit der Holzmaserung in hellbraun bestempelt. Zum Bekleben wurde Karteikarte leicht mit Distress Stains eingefärbt, mit den Postkarten bestempelt, mit Stempelfarbe gewischt und die Zwischenräume der Postkarten-Abdrücke mit einem Copicstift ausgemalt.
 Die Schleife ist aus Crinkle Ribbon (Tim Holtz) das mit Distress Stains eingefärbt wurde. Solche flachen Verpackungen habe ich schon öfters gemacht - sie eignen sich prima zum Verschicken ;) Die Anleitung dafür findet ihr HIER.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival, Memento
Koloration: Stampin Write Marker
Stanzen: Spellbinders Labels, EK Success Fotoecken und Blüten, Martha Stewart Blätter

Sonntag, 5. April 2015

Oster-Cupcakes

Frohe Ostern!
Jemand wollte noch die fertigen Cupcakes mit den Hasenkeksen sehen ;) Ich habe Schoko-Cupcakes mit Cream-Cheese-Frosting gemacht.

Donnerstag, 2. April 2015

Osterhasen-Kekse

Ich habe gestern Kekse gebacken. Mein Mann kam in die Küche und fragte: "Soll ich die Weihnachtsbeleuchtung anmachen?" Na, heute schneit es wenigstens nicht mehr, dafür regnet es ... Und ich hab natürlich keine Weihnachtsplätzchen gebacken, sondern Osterhasen ;) Sie sind nicht perfekt geworden, aber die Farben gefallen mir gut :) Für den Zuckerguss habe ich 300 g Puderzucker mit 2 Eiweiß und 1 TL Vanilleextrakt verrührt, in Portionen aufgeteilt und diese mit verschiedenen Lebensmittelfarben eingefärbt. Jede Portion Zugerguss wurde in einen kleinen Gefrierbeutel gefüllt, bei denen ich eine kleine Spitze abgeschnitten habe, so dass ich den Guss schön auftragen und Punkte tupfen kann.Von den kleinen Häschen möchte ich dann welche auf's Topping der Cupcakes setzen.
Allen schöne Ostertage!

Mittwoch, 1. April 2015

zur Konfirmation

Eine Mädchenkarte zur Konfirmation in Pinktönen. Der Hintergrund ist in Bokeh-Technik gestaltet. Dazu gibt es viele Anleitungen im Netz. Ich habe Karteikarte mit Stempelfarbe gewischt und anschließend stabile Folie mit ausgestanzten Kreisen als Schablone zum Wischen der Lichtpunkte verwendet. Allerdings finde ich, dass es auf dem Foto nicht so schön ausschaut, wie in echt. Aber es ist nicht viel Aufwand, geht total einfach und gefällt mir recht gut - werd ich wohl öfter machen ;) Die gestempelte Taube ist ausgeschnitten und mit Foamtape aufgeklebt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black zum Stempeln, Lilac Posies, Rosebud und Angelpink zum Wischen
Coloration: die Taube ist mit einem Copicstift schattiert
Stanzen: Memory Box Wolken, Die-namics Banner, Nellie Snellen Blätter und Blümchen, Joycrafts Feder

Dienstag, 31. März 2015

Anleitung: Kleine Kasten- bzw Brotform/Körbchen

Ich wurde um eine Anleitung dafür gebeten und schon mal was auf Vorrat parat zu haben, kann auch nicht schaden. Die kleinen Kasten- oder Brotförmchen kann man immer prima als kleine Geschenkkörbchen gebrauchen ;) Also habe ich gleich nochmal zwei gebastelt - für die nächsten anstehenden Gelegenheiten, bei denen kleine Geschenke angebracht sind.
Dieses ist für einen jungen Mann - nebst Süßigkeiten kann man da gut noch ein paar gerollte Geldscheine mit unterbringen ;) Ich habe blauen Farbkarton verwendet und ihn mit den distressten Pfeilen und Karos bestempelt (SU Ozean- und Marineblau).
Hier habe ich einen Henkel angeklebt und so ist's ein romatisches Körbchen geworden. Der Karton ist mit rosa Pünktchen bestempelt und auf die Außenseiten kam ringsum die Blumenwiese darüber (SU Kirschblüte und Rosenrot). Für den Henkel habe ich einen Bordürenstanzer von EK Success verwendet.
 Anleitung:
1.  Zum Falten der Förmchen/Körbchen ca. 220 g/m² starken Karton auf 4 1/2" x 6 1/2" oder 12 x 17 cm zuschneiden.
Die schmale Seite am Falzbrett oben anlegen und bei 1 1/2" und 3" bzw. bei 4 cm und 8 cm Falzlinien ziehen.
(Wer kein Falzbrett hat, kann den Angaben entsprechend mit Bleistift Markierungen setzen und die Linien mit dem Falzbein oder einem Prägestift/Messerrücken etc. entlang eines Lineals ziehen.)
2. An der langen Seite bei 1 1/2" und 5" bzw. bei 4 cm und 13 cm Falzlinien ziehen.
Bei 1/2", 1", 5 1/2" und 6" nur kleine Markierungen setzen.
Wer in Zentimetern arbeitet, setzt bei 1 cm; 2,5 cm; 14,5 und 16 cm Markierungen - wer kein Falzbrett in entsprechender Einteilung hat, kann es mit dem Lineal abmessen und mit Bleistift markieren.
3. Nun mit dem Falzbein entlang eines Lineals schräge Falzlinien ziehen. Dabei jeweils an der Markierung neben der Falzlinie anlegen und die Linie bis zum Kreuzungspunkt der Falzlinien ziehen.
4. Dann an beiden kurzen Seiten die Falzlinien bis zum Kreuzungspunkt einschneiden.
5. Danach von den übrigen Markierungen ausgehend die Ecken herausschneiden.
6. Alle gezogenen Linien gründlich falzen und dann sollte es so aussehen:
7. Die äußeren schrägen Ecken sind die Klebelaschen. Wenn man nun die kurzen Seiten daran anlegt, stehen die Spitzen um einiges über - muss natürlich weg. Also mit einem Bleistift den Überstand anzeichnen
8. und unterhalb der Bleistiftlinie bis zur geraden Falzlinie in leichtem Bogen abschrägen.
9. Ich habe den unifarbenen Karton dann noch bestempelt - man kann natürlich auch gleich gemusterten Karton verwenden. Jetzt nur noch das Förmchen an den Laschen zusammenkleben. Wenn man mag, kann man auch noch einen schmalen Kartonstreifen als Henkel innen ankleben.
Damit es gut verständlich ist, habe ich die Anleitung in viele Einzelschritte aufgeteilt - aber die kleinen Brotformen oder Körbchen sind wirklich recht einfach und schnell gemacht ;)
Mit Hühnchen und Eierchen bestempelt sind es Osternestchen:

Montag, 30. März 2015

Kleine Osternestchen

Von Sizzix gibt's so eine nette Loaf Pan Stanze, also eine Kasten- bzw. Brotform, die fand ich, wären schön für Osternestchen ... aber dann gab es sie in dem Shop, in dem ich sie noch schnell bestellen wollte nicht mehr. Das hat mich angebiezt - wo anders mochte ich dann auch nicht bestellen ... also was gespart und einfach so ähnlich selbst gefaltet :)
Mit dem Falzbrett ging das auch relativ flott. Ich habe den hellen Karton dann mit verschiedenen Hintergrundmustern bestempelt
und auf die Seitenteile kamen Hühnchen und gemusterte Eier.
Eigentlich wollte ich dieses Jahr keine Osternestchen machen .. aber das geht irgendwie auch nicht. Und diese waren dann doch relativ schnell gemacht ... gut, sie sind jetzt nicht so besonders toll - aber doch besser als gar keine ;)

Donnerstag, 26. März 2015

Viele bunte Häschen-Tags

Ich hatte mehrere schmale Streifen von meinem Cardstock in Creme übrig - sie waren gerade noch breit genug, um kleine schnelle Tags draus zu basteln :)
Die obere Kante der Tags ist gestanzt. Aus Maskierpapier habe ich ein Oval ausgestanzt und auf die Tags geklebt. Dann wurde es für diese Sorte mit dicken Punkten bestempelt und mit der verwendeten Stempelfarbe gewischt. Anschließend wurde das Papieroval abgezogen und das gepunktete Häschen in die Mitte gestempelt.
Bei diesen Tags habe ich mit den distressten Streifen ein Karomuster gestempelt und die karierten Häschen kamen in die Mitte. Die Tags dienen dann als Minikärtchen - ein Dankeschön und liebe Grüße passen allemal auf die Rückseite drauf ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento und Stampin Up, Archival Jet Black
Stanzen: Stampin Up Eleganter Anhänger

Mittwoch, 25. März 2015

Geschenkverpackung mit Tulpen

Mit den neuen Stempeln gibt's wieder auch bissi mehr in Vintage ;) Hier eine Verpackung mit den neuen Tulpen und den Postkarten.
Die Box ist aus cremefarbenem Karton gefaltet, der mit der alten Schrift bestempelt ist. Der Topper ist gestanzt und ebenso wie der Motivhintergrund mit den Postkarten bestempelt. Verschlossen wird die Verpackung mit einem Brad.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Espresso Truffle, Archival Coffee, Stampin Up Flüsterweiß
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Label, Stampin Up Rahmen für den Topper

Dienstag, 24. März 2015

NY-Vintagekärtchen

Für den Motivhintergrund habe ich Karteikarte mit Distress Stains leicht eingefärbt. Nach dem Trocknen wurde die Freiheitsstatue gestempelt, maksiert und dann die Skyline gestempelt. Danach wurde der Hintergrund mit den Postkarten und Sternen bestempelt und zum Schluß kam das NY-Logo drauf. Für den Kartenhintergrund habe ich dann vanillefarbenen Karton verwendet und mit Sternen und der kleinen Pfeilbordüre bestempelt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Rich Cocoa und Toffee Crunch, Stampin Up Aquamarine
Koloration: Copics

Montag, 23. März 2015

Geburtstags-Butzelchen

Am Samstag hatte unser Hugo-Butzi Geburtstag - er ist jetzt schon 3 Jahre alt! Leider hat es sein neues Spielzeug gerade mal auf so ca. 3 Minuten gebracht - wenn Spielzeuge Köpfe haben, müssen die ab *g*
Die liebe Tante hatte für unseren Schatzibobbes einen Hähnchen-Reis-Kuchen mit Würstchen zubereitet,
der auch umgehen ratzfatz weggeputzt wurde.
Und weil's Butzelchen Geburtstag hatte, war es auch ausnahmsweise erlaubt, dass er sich den Karton aus der Küche stibitzt. Es sieht aber auch zu putzig aus ... und er hat sich so diebisch gefreut, als er es geschafft hatte *g*
Für uns zum Kaffeetrinken hatte ich einen New York Style Crumb Cake nach Rezept von Martha Stewart gebacken - er hat gut geschmeckt, war aber leider etwas arg bröselig.

Freitag, 20. März 2015

Die Vorschau-Gewinner und noch ein Blumenkärtchen

Noch ein schlichtes Kärtchen mit der neuen Blumenwiese. Das Schattenmotiv wurde auf Karteikarte gestempelt und diese mit grüner, roter, oranger und gelber Stempelfarbe (Memento) gewischt. Nach oben wurde Platz gelassen, so dass der Spruch direkt über das Motiv gestempelt werden kann. Für den Kartenhintergrund habe ich rote Pünktchen gestempelt.

Und nun zu den Gewinnern der Vorschau-Verlosungen. Ich danke allen ganz herzlich für die Teilnahme und die netten Kommentare!

Es haben gewonnen:

1. Ingrid (Da ich gerne nach USA reise, ist dieses schöne Set ein must haven für mich. Mfg Ingrid)
Die New York Stempelplatte

2. Adriana Wieczorek
Die Tulpen mit den Postkarten

3. Anja S./Anja's Kreativecke
Das Set mit dem alten Laster

4. Stina (...perrrfekt zum Colorieren. Zum Glück funktionuckeln meine SAB Marker. Da könnte ich durchaus gewinnen. Mal schaun.)
Die Vögelchen Stempel

5. Chantal hobby blog
Das Motorrad mit Zubehör und Bordüren

6. Monika K. (Liebe Betty, wunderschöne Stempelchen hast du da wieder!)
Die Blumenstempel mit den Sprüchen

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner! Bitte teilt mir per Mail eure Adresse mit, damit ich euch die Stempel zuschicken kann.
Ab morgen früh, Samstag den 21. März, sind die neuen Stempel im Betty's Creations Shop erhältlich.

Vorschau: Wo Blumen blühen ...

.. lächelt die Welt :) Lautet einer von den zwei neuen Spruchstempeln, die ich heute in der sechsten und letzten Vorschau zeige. Desweiteren gibt es Mohnblumen und eine Blumenwiese als Schattenmotiv. Alle neuen Stempelgummis können ab morgen, Samstag, den 21. März 2015, im Betty's Creations Shop bestellt werden. Und heute gibt es nochmal die Chance 4 neue Stempelgummis zu gewinnen.
Mit den neuen Blumenmotiven und den Spruchstempeln habe ich eine Karte und einen Geschenktüte gestaltet.
Das Mohnblumen-Motiv besteht eigentlich nur aus zwei Blüten und der Knospe. Ich habe das Motiv einmal in die Mitte gestempelt, dann jeweils einen Teil des Stempels beim Einfärben abgedeckt und so noch weitere einzelne Blumen links und rechts dazu gestempelt. Sie sind mit Copics coloriert. Für den Hintergrund wurde grauer Karton mit weißen Pünktchen bestempelt (SU Flüsterweiß). Der schöne Spruch von Franz Kaffka ist mit einem Label von Stampin Up ausgestanzt. Zum Unterlegen habe ich es nochmal aus rotem Karton gestanzt und mittig auseinander geschnitten. Das Banner drunter ist einfach per Hand zugeschnitten.
Das Tütchen habe ich aus Karteikarte gefaltet. Oben und unten wurde die bereits gestern gezeigte neue distresste Pfeilbordüre gestempelt und dazwischen kamen kleine rote Pünktchen. Da das Schattenmotiv auf rotem Karton nicht so gut zur Geltung kam, habe ich den Hintergrund dafür mit roter Stempelfarbe auf einem Schwämmchen gewischt. Dazu wurde aus einem Papierstück ein Kreis ausgestanzt und das als Schablone zum Wischen verwendet. Der gewischte Kreis wurde dann mit einer etwas größeren Kreisform (Spellbinders) ausgestanzt. Der Spruch von Emerson ist per Hand als Banner zugeschnitten und an die untere Kante der Blumenwiese geklebt. Das Schattenmotiv hat ein paar kleine Akzente mit weißem Gelstift bekommen.
 Zum Abschluss der Vorschauen gibt es also nochmal 4 neue Stempelgummis zu gewinnen: Die Mohnblumen, die Blumenwiese und die beiden Sprüche. Zur Teilnahme braucht ihr wieder einfach nur einen Kommentar unter diesem Post zu hinterlassen. Bis heute Abend gegen ca. 19.30 Uhr ist noch Zeit, sich für die Vorschau-Verlosungen einzutragen. Gegen ca. 20.00 Uhr gebe ich dann die 6 Vorschau-Gewinner bekannt.
Bitte vergesst nicht nachzuschauen, ob ihr gewonnen habt, damit ihr euch bei mir melden könnt!
Bestellt werden können die neuen Stempelgummis dann ab morgen früh, Samstag, den 21.3., im Betty's Creations Shop.