Freitag, 25. Juli 2014

Naschkatzen-Gablebox

Als ich die Stanzform für diese kleine Gable Box gesehen habe, musst ich sie sofort haben - die ist einfach zu putzig ;) Für den nächsten anstehenden Geburtstag habe ich dann gleich mal eine Verpackung für ein paar Süßigkeiten draus gemacht.
Den pinken Karton habe ich mit großen Pünktchen in weiß bestempelt. Normalerweise ist dieses Kätzchen bei mir immer weiß, allerdings musste es in diesem Fall mal schwarz sein - fand ich etwas schwierig zu colorieren, aber ich denke, man kann es gerade noch so lassen.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black, Archival Jet Black, Stampin Up Flüsterweiß
Koloration: Copics
Stanzen: Sizzix Scalloped Gable Box, Spellbinders Rechtecke, EK Success Herzchen und Kreis, Stampin Up Kreise und Bordüre, Martha Stewart Herzchen-Bordüre

Mittwoch, 23. Juli 2014

Sonniges Grußpäckchen

An die Gewinnerin des Herbststempel-Sets mit Harvey und den Blättern ging diese Box. Für Herbstgrüße ist es noch zu früh, daher habe ich statt der 'goldigen Herbstgrüße', die beim Gewinn dabei sind, die 'sonnigen Grüße' hergenommen - die passen heute ja sehr schön :)
Das kleine Blatt vom Herbstlaub-Stempelgummi wurde natürlich schön grün als Hintergrund verwendet. Das Sonnenblümchen ist zwar nicht beim Gewinn dabei, aber das passte grad gut dazu ;) Ich habe die Blümchen auf Aquarellpapier gestempelt, ausgeschnitten und mit Foamtape angebracht. Nun hoffe ich, dass der Gewinnerin die Verpackung für ihre Stempel gefällt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black, Archival Coffee, Stampin Up Apfelgrün
Koloration: Copics
Stanzen: Stampin Up Wortfenster, Label und Rahmenkollektion; Spellbinders Ovale

Dienstag, 22. Juli 2014

Whoopie Pies

Als ich nach einem Rezept für einen New York Cheescake gesucht hatte, bin ich auf dem Blog amerikanisch-kochen.de gelandet. Da gibt es viele tolle Rezepte, die prima erklärt sind. Das Kuchenrezept entsprach zwar leider nicht dem, nach was ich gesucht hatte, aber dafür fand ich das Rezept für die Whoppie Pies sehr interessant und musste es unbedingt mal ausprobieren. Wegen der Füllung war ich erst etwas skeptisch, aber die Whoppie Pies haben wirklich extrem lecker geschmeckt :)
  
Die werden auf jeden Fall ins Rezeptbuch aufgenommen. Nächstes Mal möchte ich dann aber eine Füllung mit Marshmallow Fluff probieren.

Montag, 21. Juli 2014

Niedliches Gruselpäckchen

Die Gewinner der Vorschau-Candys bekommen ihre Stempel ja immer mit einer Karte oder in einer Verpackung, für die ich nach Möglichkeit die gewonnenen Stempel verwende. Aktuell gefällt mir diese Art von Box sehr gut. Diese ist für MÄUSEPIEP, die sich hoffentlich bald meldet, damit ich auch ihr ihren Gewinn zuschicken kann.
Das nicht wirklich gruselige Nosferatulein ist auf Aquarellpapier coloriert und in Form eines Grabsteins ausgestanzt. Oben am Grabstein wurde noch das Motiv 'Es trieft' nebeneinander über den Vampir gestempelt. Die Verpackung ist wie ein großes Tag mit einer Schachtel drauf - ist recht praktisch zum Verschicken. Gefaltet ist die Box aus hellgrauem Karton, den ich mit dem Granitmuster bestempelt habe.
Auf der Rückseite ist genügend Platz für einen persönlichen Grußtext. Hier trieft dann auch noch etwas Blut herunter ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Memento Tuxedo Black
Koloration: SU Stampin Write Marker
Stanzen: Spellbinders Grabstein, Stampin Up Ovale, Cuttlebug Spinne und Fledermäuse

Freitag, 18. Juli 2014

ES HABEN GEWONNEN:

1. WANDI
Vorsicht HALLOWEEN!

Nosferatulein 

Sonnige Grüße

Sensenmännchen

Kleine Mumie

 6.RENATE L
(wunderschön deine Stempel und die Pop-Up-Box! Gefällt mir sehr gut!)
Goldige Herbstgrüße 

Besenhexchen

Herzlichen Glückwunsch! Bitte schickt mir eine Mail mit eurer Adresse! 

Vielen Dank an alle, die an den Vorschau-Verlosungen teilgenommen und mir so nette Kommentare hinterlassen haben! Ich hatte wieder viel Freude dran und ich hoffe, euch hat die Vorschau-Woche auch Spaß gemacht.
Alle neuen Herbst- und Halloweenstempel können jetzt im Betty's Creations Shop bestellt werden.

Vorschau: Besenhexchen

Heute sind wir nun schon wieder bei der siebten und letzten Vorschau auf die neuen Stempelmotive angelangt. Zum Abschluss der Vorschauen habe ich noch ein paar Hexenmotive mit einem neuen Hintergrundmuster und einem weiteren Grußtext. Alle Neuheiten sind ab Samstag, den 19. Juli, im Betty's Creations Shop erhältlich.
Mit den heutigen neuen Stempelmotiven ist ein dreiteiliges Halloween-Geschenkset entstanden.
Das neue Besenhexchen ist mit Copics auf Aquarellpapier coloriert und mit Spellbinders Formen rund ausgestanzt und unterlegt. Für den Hintergrund habe ich Karteikarte mit Dylusions Ink Sprays orange und lila eingefärbt und das neue Zickzackmuster in Lila (Memento) darüber gestempelt. Die neuen Hexenfüßchen als Schattenmotiv im Miniformat wurden als Bordüre nebeneinander gesetzt. Die Fledermäuse sind auf einer Stanzform von Cuttlebug. Damit die Karte nicht zu dunkel wirkt wurden mit einem weißen Sakura PenTouch Pünktchen und Nähte auf den schwarzen Karton gezeichnet, die Nähte auf den farbigen Papieren sind mit einem schwarzen Fineliner gemacht.
Neben dem Hexen-Motiv zum Colorieren, gibt's noch ein Hexchen als Shilouette - damit kann man dann auch schnell und einfach viele kleine Halloween-Überraschungen verzieren. Mit dem Pillow Box Punch Board sind solche netten kleinen Boxen schnell gemacht. Sehr praktisch ist, dass das Zickzackmuster zufälligerweise jeweils über eine Hälfte der Box reicht - das Muster übereinander zu setzen geht ganz problemlos und so ist die Box ruckzuck bestempelt und halloweenmäßig zurecht gemacht (wenn das Muster an den Falzkanten oben und unten nicht 100%ig passt, macht das nix ;) Natürlich lässt sich das Zickzackmuster, wie bei der Karte auch übergangslos nebeneinander setzen, aber da muss man ein bisschen besser aufpassen, um die Ansätze genau zu erwischen.
Auch die Bonbonbox ist mit Hilfe eines Punch Boardes schnell und einfach gemacht. Hier habe ich die neuen Hexenfüßchen als kleines Hauptmotiv eingesetzt und mit Spellbinders Ovalen ausgestanzt und unterlegt. Auch hier habe ich die Seiten jeweils einzeln mit dem Muster bestempelt (die angrenzende Seite wurde jeweils umgeklappt) und die Kanten anschließend mit Stempelfarbe gewischt. Die Spinnen sind auf der gleichen Stanzform von Cuttlebug wie die Fledermäuse.
Heute habt ihr also noch die Chance fünf weitere neue Stempelgummis zu gewinnen: Das Besenhexchen, die Hexchen-Shilouette, die Hexenfüßchen, das Zickzackmuster und die lieben Halloweengrüße. Zur Teilnahme an der Verlosung hinterlasst bitte wieder einfach nur einen Kommentar unter diesem Post.
Bis um ca. 22.00 Uhr ist noch Zeit, um sich für die sieben Vorschau-Candys einzutragen - danach wird ausgelost. Zwischen 23.00 und 24.00 Uhr gebe ich die sieben Gewinner bekannt und ab Samstagmorgen können die Stempel im Betty's Creations Shop bestellt werden.
Bitte denkt unbedingt daran, nachzuschauen ob ihr unter den Gewinnern seid!

Donnerstag, 17. Juli 2014

Vorschau: Goldige Grüße mit Harvey

In der sechsten Vorschau habe ich einen niedlichen Stempel für den Herbst, nichtniedliche Herbstmotive und einen herbstlichen Grußtext. Der goldene Herbst und ein putziger Hamster können ja nur goldige Herbstgrüße ergeben, oder? Es gibt zwei neue Herbstblättermotive - ein kleines z.B. für Hintergründe und ein großes Blatt, das auch als Hauptmotiv eingesetzt werden kann.
Alle neuen Stempel sind ab Samstag, den 19. Juli, im Betty's Creations Shop zu finden.
Die Pop-Up-Box als Kartenform gefällt mir nach wie vor richtig gut - macht sich auch sehr dekorativ im Regal. Für die Pop-Up-Karte habe ich, die bereits am Montag vorgestellten Sonnenblumenmotive noch mal mit verwendet - passt meiner Meinung nach alles recht schön zusammen :) Zum Bekleben der Innenseiten wurde Manila Cardstock (Ranger) mit Distress Stains eingefärbt und mit dem neuen kleinen Herbstblatt in grün, braun und orange bestempelt. Auf die Rückwand kam der  Herbstrauß mit den Sonnenblumen und die Blätter nur am Rand entlang. Das Sonnenblümchen wurde mehrmals auf Aquarellpapier gestempelt, mit SU Stampin Write Markern coloriert und konturengenau ausgeschnitten. Auf den Klappen wurde es mit Foamtape angebraucht und eines bekam einen Stiel aus Blumendraht und ein aus Farbkarton ausgeschnittenes Blatt angeklebt.
Hamsterchen Harvey ist auf Aquarellpapier gestempelt und mit Distress Markern ausgemalt. Das Banner für die goldigen Herbstgrüße ist ausgestanzt und hat eine per Hand zugeschnittene Unterlage bekommen. Das Gras ist mit einem Bordürenstanzer von Martha Stewart gemacht.
So sieht die Pop Up Box Card zusammengelegt aus. Der gelbe Karton zum Bekleben der Außenseiten ist komplett mit Sonnenblümchen bestempelt. Für die Banderole wurde der gestern gezeigte Gaze-Stempel als Juteband eingesetzt und das neue große Blatt kam als Motiv darauf. Das große und kleine Blatt gibt es dann als Set zusammen auf einem Stempelgummi.  Das Blatt wurde mit Memento Olive Grove auf den mit Distress Stains eingefärbten Manila Cardstock gestempelt, ausgeschnitten und mit dickem Foamtape auf den ausgestanzten Kreis geklebt.
Wer gerne goldige Herbstgrüße versenden würde und dazu die heute neu gezeigten Stempel gerne gewinnen möchte, kann einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen, um an der Verlosung teilzunehmen. Zu gewinnen gibt es Hamsterchen Harvey, das Herbstlaub und den Grußstempel. Die Gewinner der Vorschauen gebe ich Freitagnacht bekannt.
Eine Vorschau mit weiteren fünf neuen Stempeln habe ich für morgen noch. Da gibt es dann etwas mädchenhaftes für Halloween ;)

Mittwoch, 16. Juli 2014

Vorschau: Kleine Mumie

Zur fünften Vorschau heute noch mal was Neues für Halloween - auch, wenn die kleine Mumie doch recht harmlos daher kommt und ausschaut, als würde sie sich selber fürchten *g*. Desweiteren gibt's einen neuen Hintergrund und noch einen neuen Halloween-Schriftzug. Alle neuen Stempelgummis können ab kommendem Samstag im Betty's Creations Shop bestellt werden.
Die kleine Mumie schmückt hier eine Geschenktüte, in der man diverse Naschereien unterbringen kann. Ich habe das Männchen auf extra Karton gestempelt, ausgeschnitten und mit Foamtape auf dem schwarzen Karton angebracht. Um die Mumie herum wurde mit einem weißen Buntstift gemalt, an den Rand habe ich Spinnennetze gestempelt (SU Flüsterweiß), die Kanten sind mit der Stempelfarbe gewischt und mit einem Distresser bearbeitet. Und als Hintergrund für eine Mumie fand ich Gaze/Mullbinde ganz passend, womit ich dann die Tüte bestempelt habe. (Der neue Hintergrund kann aber natürlich auch als Rupfen bzw. Jute für Herbst- oder Vintageprojekte verwendet werden ;) Für den Topper der Tüte wurde oranger Karton zur Hälfte gefaltet und gestanzt (Sizzix/Tim Holtz). Der Text ist mit Ovalen von Stampin Up ausgestanzt und unterlegt. Schließlich habe ich noch ein paar Geisteräuglein dazu gestempelt.
Heute stehen also die kleine Mumie, der neue Halloween-Schriftzug und der Gaze-Stempel zur Verlosung bereit. Wer diese Stempel gerne hätte, braucht einfach nur einen Kommentar unter diesem Beitrag zu hinterlassen und wandert so in den Lostopf. Ausgelost wird Freitagnacht und ab Samstag sind die neuen Stempel im Betty's Creations Shop zu finden.
Morgen sind dann wieder Herbststempel dran. Da habe ich niedlich und nichtniedlich  kombiniert, wobei es doch sehr niedlich geworden ist ;)

Dienstag, 15. Juli 2014

Vorschau: Sensenmännchen

In der vierten Vorschau heute geht's jetzt wieder gruselig zu - allerdings ist dieses Sensenmännchen doch relativ kinderfreundlich ;) Auch diesen Stempel gibt es, wie die anderen Neuheiten, ab Samstag, den 19. Juli 14, im Betty's Creations Shop.
Für die Karte habe ich das Sensenmännchen in Form eines Grabsteines ausgestanzt (Spellbinders). Coloriert ist es mit Copics. In der linken Ecke ist triefender Schleim - hierfür kam der am Sonntag bereits vorgestellte Stempel nochmal zum Einsatz, genauso wie die gruseligen Grüße. Die Tropfen unter dem Motiv sind aus grünem Cardstock gestanzt (Martha Stewart). Der Hintergrund ist mit einem neuen Mini-Totenköpfchen bestempelt. Das neue Totenköpfchen links unter dem Motiv, wurde auf extra Karton gestempelt und ausgeschnitten.
Auf der rechten Innenseite hat die Karte ein Einsteckfach. Hier wurden die Totenköpfchen nochmal verwendet. Das eingeklebte Papier wurde mit dem schon älteren Krakelee-Muster bestempelt.
Um an der Verlosung dieser niedlich-gruseligen Stempel teilzunehmen, braucht ihr wieder einfach nur einen Kommentar unter diesen Post schreiben. Freitagnacht gebe ich die Gewinner bekannt.
Morgen folgt nochmal was für Halloween, aber wirklich Erschrecken wird sich da wohl niemand ;)

Montag, 14. Juli 2014

Vorschau: Sonnige Grüße

Wie versprochen, zeige ich in der dritten Vorschau etwas, was überhaupt nichts mit Halloween zu tun hat, sondern ein Motiv mit dem man auch an trüben Herbsttagen ein paar sonnige Grüße verschicken kann. Der Herbststrauß wird, wie alle neuen Stempelgummis, ab kommendem Samstag im Betty's Creations Shop erhältlich sein.
Verwendet habe ich das Herbstmotiv für einen Geschenkumschlag. Dieser ist mit Hilfe des Envelope Punch Boards aus braunem Cardstock gefaltet. Neben Hauptmotiv und neuem Gruß, gibt es noch ein stilisiertes Sonnenblümchen. Hier habe ich es als Hintergrund in orange und braun auf gelben und orangen Farbkarton gestempelt. An den Rändern habe ich eine Naht mit braunem Fineliner gezeichnet und Pünktchen um den ausgestanzten (SU Rahmenkollektion) Strauß. Der Schriftzug ist per Hand als Fähnchen zugeschnitten. Verschlossen wird der Umschlag mit Crinkle Ribbon (Ranger/Tim Holtz), das mit Distress Stains eingefärbt wurde.
Wer einen Kommentar unter diesen Beitrag setzt, kann den Herbststrauß, den neuen Schriftzug und das Sonnenblümchen gewinnen. Freitagnacht werden die Vorschau-Gewinner bekannt gegeben.
Als nächstes geht's dann wieder niedlich-gruselig weiter.

Sonntag, 13. Juli 2014

Vorschau: Nosferatulein

In der zweiten Vorschau gibt's zwar wieder was Gruseliges, aber in niedlich - so richtig zum Fürchten ist der kleine Vampir wohl kaum ;)  Die neuen Stempel sind ab kommendem Samstag, dem 19. Juli, im Betty's Creations Shop erhältlich.
Da sich Vampire in Särgen sehr wohl fühlen, habe ich passend für den kleinen Nosferatu eine Sargbox gebastelt. Und da Vampire nicht ohne Blut auskommen, gibt es auch dafür einen passenden neuen Stempel - dieser kann natürlich auch für grünen Monsterschleim oder auch ganz harmlos z.B. als tropfender Honig in Kombination mit einem Sumsi-Bienchen verwendet werden. Und noch ein neuer Textstempel ist dabei.
Die Anleitung für die Sargbox findet ihr HIER. Ich habe die Schachtel aus Kraft Cardstock zugeschnitten und mit der Holzmaserung bestempelt, die Kanten sind mit schwarzer Stempelfarbe gewischt. Der Trief-Stempel ist hier zweimal nebeneinander auf Aquarellkarton gestempelt. Nosferatulein ist ebenfalls auf Aquarellkarton gestempelt, coloriert habe ich mit Stampin Write Markern von SU. Das triefende Blut habe ich zunächst nur an den Tropfen genau ausgeschnitten, an den Seiten und oben nur grob mit Abstand. Dann wurde es passend auf die Vorderseite des Sarges geklebt und an den Kanten entlang geschnitten. Schließlich wurden noch die gruseligen Grüße darauf gestempelt.  Nosferatulein ist mit Foam Tape angebracht. Die Fledermaus ist auf einer Stanzform von Cuttlebug.
Füllen kann man die Box natürlich mit Süßigkeiten, aber so ein Sarg ist auch eine prima Verpackung für ein gehäkeltes Vampirchen. Und da der Text ja zeitlich nicht festgelegt ist, kann man das zwar, muss es aber nicht unbedingt zu Halloween verschenken ;)
Heute gibt's das Nosferatulein, den Stempel 'Es trieft' und die gruseligen Grüße zu gewinnen. Wer einen Kommentar unter diesem Post hinterlässt, nimmt an der Verlosung teil. Ausgelost wird Freitagnacht.
Diejenigen, die mit Halloween so gar nix anfangen können, sollen auch nicht zu kurz kommen und deswegen gibt's morgen was komplett Ungruseliges für den Spätsommer und Herbst ;)

Samstag, 12. Juli 2014

Vorschau: Vorsicht HALLOWEEN!

Wie bereits angekündigt heute nun die erste von sieben Vorschauen auf die neuen Stempel. Viele neue Motive für Herbst und Halloween werden die kommende Woche vorgestellt. Ab nächsten Samstag, den 19. Juli 14, sind sie im Betty's Creations Shop erhältlich.
Ein None Cute Halloweenmotiv ist dabei, dass ich gleich zu Beginn zeige. Solche Motive sind ja nicht jedermanns Fall, aber manche haben vielleicht doch Interesse daran - mir selbst gefällt beides, niedliche wie nichtniedliche Motive und richtig gruselige Sachen mag ich auch. Und für meinen 17jährigen ist das genau das richtige Motiv ;) Mit dem neuen Vorsicht!-Label habe ich ein Bonbonglas und eine flache Geschenkbox gestaltet.
Das rautenförmige Label ist auf Karton gestempelt und mit etwas Abstand einfach per Hand ausgeschnitten. Die Papierkanten sind mit einem Distresser bearbeitet und mit schwarzer Stempelfarbe gewischt. Den Totenschädel habe ich leicht mit einem weißen Buntstift angemalt. Die Banderole um das Glas ist fortlaufend mit dem neuen Schriftzug 'Halloween' bestempelt. Das Label ist darauf mit 3D-Klebefoam angebracht und die Plastikspinne ist mit doppelseitigem Klebeband auf dem Glasdeckel befestigt. Im Glas sind noch übrige Willy Wonka Süßigkeiten, die ich aus New York mitgebracht hatte - die schauen tatsächlich recht giftig aus *g* Aber zu Halloween kann man dann ja sowieso auch wieder passendes Naschwerk kaufen ;)
Die Box ist ganz einfach mit Hilfe eines Falzbrettes aus einem Stück Karton gefaltet. Die Rückseite ist verlängert und mit einer Stanze von Sizzix/Tim Holtz in Form gebracht. Das Rückteil habe ich nur mit dem Schriftzug 'Vorsicht!' in weiß (Stampin Up) bestempelt. Den Schädel habe ich als Hintergrund auf Karteikarte gestempelt und die Ränder mit schwarzer Stempelfarbe leicht gewischt. In die Mitte der Box kam dann wieder das Gesamtmotiv drauf. Der Halloween-Schriftzug ist mit dem Wortfenster von SU ausgestanzt und mit dem dazu passenden Label unterlegt.
Die Kanten des schwarzen Kartons habe ich schließlich noch mit weißer Stempelfarbe gewischt. Damit die Box gut geöffnet werden kann, wurde ein Eingriff in den Deckel gestanzt. Füllen kann man sie z.B. mit Stempelgummis und Naschis ;)
Wie gehabt, werden wieder alle neu vorgestellten Stempelgummis verlost. Wer also gerne Giftflaschen oder sonstige 'gefährliche' Sachen zu Halloween verteilen möchte und das Vorsicht!-Label, sowie den HALLOWEEN-Schriftzug dafür gebrauchen könnte, kann einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen, um an der Verlosung teilzunehmen.
Es folgen bis Freitag wieder täglich Vorschauen auf die neuen Herbst- und Halloweenstempel. Und natürlich kann auch wieder jeden Tag an den Verlosungen teilgenommen werden. Die Gewinner werden dann in der Nacht von Freitag auf Samstag bekannt gegeben und ab nächsten Samstagmorgen können die neuen Motive im Betty's Creations Shop bestellt werden.
Morgen geht's gruselig weiter, aber so wirklich zum Fürchten schaut es eigentlich nicht aus ;)

Donnerstag, 10. Juli 2014

Häkel-Monsterchen

Am Samstag starte ich mit den Vorschauen auf die neuen Stempel für Herbst und Halloween. Schon mal zur Einstimmung zum Thema Halloween kann ich euch diesen kleinen gehäkelten Nosferatu zeigen. Der Vampir ist nur putzige 6 cm groß. Er schaut zwar ein bisschen anders aus als im Buch, aber ich mag ihn auch so ;)
Die Anleitung dafür habe ich aus dem Buch Mini-Monster zum Selberhäkeln. Angegeben war eine Häkelnadel in 3,5 - habe ich ausprobiert, war mir aber mit der dicken Wolle zu grob. Also habe ich Schachenmayr Catania und eine Häkelnadel in Stärke 2,5 genommen. Die Zähne aus Filz zu schneiden und anzunähen erschien mir zu umständlich und so habe ich sie einfach zusammen mit dem Mund aufgestickt. Passende Knöpfe für die Augen hatte ich keine und, wie im Buch beschrieben, extra welche aus Fimo zu machen, war mir zu aufwendig. Ich habe dann einfach Mini-Brads eingeklebt. Die Ohren habe ich extra so abstehen lassen - ich finde, so sieht er recht niedlich aus ;)

Mittwoch, 9. Juli 2014

Kalenderblätter

Passend zum schaurigen Wetter heute, bin ich gerade mit den neuen Stempeln für Herbst und Halloween beschäftigt , die es bald geben wird ;) Und da ist mir eingefallen, dass ich bisher ganz vergessen hatte, die letzten beiden Blätter meines gestempelten Kalenders für 2014 zu zeigen - das hole ich jetzt aber schnell mal nach.
Für's Novemberblatt habe ich den Buhu verwendet - ist eigentlich ein Halloween-Uhu, aber wenn man den Hut neutral coloriert, kann man ihn doch auch ganz gut anderweitig einsetzen. Für den Mond habe ich einen ausgestanzten Kreis als Schablone genommen und den Hintergrund mit blauer Stempelfarbe gewischt. Anschließend wurde der Uhu gestempelt und dann kamen die Äste des knorrigen Baums  noch um den Rand. Auch wenn der Uhu mit dem Ast in der Luft hängt, gefiel mir das Gesamtbild trotzdem ganz gut ;)
Für's Dezemberblatt habe ich die Hütte im Schnee auf Kraft Cardstock gestempelt und den Schnee mit einem weißen Polychromos Stift gemalt. Die Flocken sind mit einem Sakura PenTouch Marker aufgetupft.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black, Archival Coffee
Koloration: Copics
Stanzen: Stampin Up Wortfenster und Label

Freitag, 4. Juli 2014

Pop Up Box Card zum 50.

Für einen runden Geburtstag kamen wieder mal die Party-Uhus zum Einsatz - wenn es ein bisschen witzig sein darf, passen die recht gut, finde ich. Und die Kartenform macht ja auch immer etwas mehr her, als eine einfache Klappkarte.
Eine Anleitung für so eine Pop Up Box gibt's beim Stempeleinmaleins. Zum Bekleben der Grundkarte habe ich Designpapier von Stampin' Up verwendet. Die Zahl ist ausgestanzt und mit Stickles beglittert. Für die linke Klappe habe ich das runde Label 'Ein gutes neues Jahr' gestempelt und nur die kleinen Sektgläser in der Mitte ausgestanzt.
Den Let's-Party-Stempel habe ich mit Markern bunt eingefärbt und nach dem Abstempeln die Buchstaben mit schwarzem Fineliner hervorgehoben. Die Eulen und zusätzliche Luftballons sind auf Aquarellpapier gestempelt und ausgeschnitten.
Auf der Rückseite der Box habe ich ein Einsteckfach angebracht, in den ein großes Tag zum Beschriften eingeschoben ist.
Zugeklappt wird die Karte mit einer Banderole zusammengehalten. Der Umschlag dazu ist aus festem Zeichenpapier gefaltet und mit dem Happy-Birthday-Schriftzug bestempelt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Jade und Altrose
Koloration: Stampin Up Marker
Stanzen: Spellbinders Kreise und Ovale; EK Success Kreise und Bordüre; Stampin Up Kreise, Ovale und gewellter Anhänger; Sizzix Zahlen