Donnerstag, 20. März 2008

Tipp für Verpackung mit dem Scor-Pal

Mit dem Scor-Pal ist es ein Kinderspiel Verpackungen nach Maß zu machen, ohne auch nur irgendwas abmessen oder anzeichnen zu müssen - und es funktioniert auch für relativ große Schachteln :)) ... nicht mal den Karton hab ich vorher ausgemessen, sondern einfach einen ausreichend großen Bogen genommen.

Dazu lege ich einen größeren Bogen Fotokarton auf das Falzbrett, darauf das Teil das ich verpacken möchte, such mir die Linie die passt und fahre mit dem Falzbein entlang.
Das Scor-Pal hat an der oberen Anschlagkante links und rechts noch kleine Markierungen, so dass man den Karton auch etwas einrücken kann, falls man einen Falz zwischen den vorgegebenen Abständen haben möchte - für einen weiteren Falz mit gleichem Abstand, kann man den Karton dann wieder an der gewählten Markierung anlegen.

Nun dreh ich das Geschenk zur Seite und ziehe die nächste Falzlinie nach. Anschließend werden die zwei Falzschritte in gleichen Abständen wiederholt. Dazu falze ich das Papier nun an dieser Stelle, lege den Falz an der linken Seite an und ziehe dann die nächsten beiden Falzlinien. Noch einen halben Inch (also einen 'normalen' Rillenabstand) als Klebelasche zugeben und den Karton an dieser Linie abschneiden.


Dann wird der Karton um 90° gedreht und die Falzlinie in entsprechender Breite für die Bodenfläche nachgezogen. An diese Linie lege ich das Geschenk um zu sehen, welche Höhe ich für die Schachtel benötige.
Anschließend wieder einen Falz in gleichem Abstand wie die Bodenfläche vorsehen. Für die Einstecklasche nochmal einen halben Inch dazugeben und an dieser Stelle den Karton abschneiden.

Da mein Karton länger als das Brett war und ich die Linien so nicht ganz durchziehen konnte, hab ich ihn umgedreht und die Falze von der anderen Seite her ergänzt.

Zum Schluß den Karton zum Zusammenfalten zurecht schneiden - das Prinzip habe ich bereits in der Anleitung für eine einfache Schachtel erklärt.


So, und wenn dann die Verpackung so passt, kann sie vor dem Zusammenkleben nach Wunsch noch schön bestempelt werden :)




Kommentare:

Nancy hat gesagt…

suuuuuuuper !!!!! das ist ja wirklich einfacher wie ich erst dachte :o)
und was für ein abgefahrenes geschenk *grins*

Andrea hat gesagt…

Danke für den tollen Tipp mit dem Scor Pal. Du machst immer so geniale Sachen!

antje hat gesagt…

Klasse Idee,...hab ja schon ne Schachtel nach deiner Anleitung gebaut und hat super geklappt.... das muesste doch auch mit dem M&F Board gehen??

Franzi hat gesagt…

danke, liebe Betty! Klasse erklärt! Ich versuche es sicher mal ohne Scorpal ;)
Dein Buch ist übrigens klasse!

Hilde hat gesagt…

Wow - was für ne tolle Idee! Die muss ich mir merken!

beee hat gesagt…

Hallo Betty,

das ist eine super Anleitung! Vielen Dank dafür!!

LG,

Beee

Swaantje hat gesagt…

Eine tolle Anleitung,Betty

HaBseligkeiten hat gesagt…

....vielen Dank für die tolle Anleitung. Meine Seifchen schlummern seither in den schönen selbstgemachten Schächtelchen.
Liebe Grüße, Heidi

mueppi hat gesagt…

Das ist ja ein tole Tipp!
Habe mir den Scor Pal neu angeschafft!
Denke und einen schönen 1. Adventabend!
LG Gisela