Donnerstag, 21. August 2008

Töpfchen mit Fotoblumen

Ich bin zwar von selbst drauf gekommen, hab aber inzwischen gesehen, dass schon einige vor mir die Idee hatten - ist ja aber auch ein nettes Geschenk, finde ich. Dieses spezielle Blumentöpfchen ist für die Uroma der Jungs - sie liebt Geschenke mit Fotos :)
Das Töpfchen ist wieder aus 3 mm Pappe zusammengesetzt, mit bestempeltem Papier überzogen und mit Acryl-Mattlack eingestrichen. Zum Einstecken der Blumen hab ich Styropor passend zugeschnitten, dies mit braunen Karton überdeckt und darauf braunes Islandmoos gelegt. Die Blumen sind jeweils doppelt ausgestanzt und das Stäbchen dazwischen geklebt. Die Holzstäbchen hab ich vorher einfach mit dem braunen Stempelkissen eingefärbt.

Stempel: Hampton Art Stamps; Stempelkissen: Brilliance Coffee Bean; Stanzen: Spellbinders Nestabilities Kreise

Kommentare:

Anni T. hat gesagt…

Wieder eine von diesen grandiosen Betty-Kreationen. Freu mich immer über jedes neue Kunstwerk von dir.
Lieber Gruß, Antje

Silvia hat gesagt…

Die Idee ist ja wirklich klasse! Mal eine spritzige Art, Fotos aufzustellen. Spitze!

ricokatze hat gesagt…

Das ist ja eine Klasse Idee.
LG
elke

CHANTAL hat gesagt…

die Idee ist echt klase...ich glaub die "mops" ich mir auch...*s*

~Sorellina~ hat gesagt…

Spitzen Idee, gerade erst gestern bin ich auf einem Ami-Blog drauf gestoßen. Bis dahin hatte ich´s aber noch nicht gesehen gehabt und von selbst wäre ich wohl auch nich draufgekommen so wie du *gg* Sowas kriegt glaube ich meine Schwiegermama zur nächsten Gelegenheit von uns geschenkt :)

Deine Umsetzung ist wunderschön Betty! 2 tolle Jungs hast du!!

LG
Sabs

Helga´s Bastelwelt hat gesagt…

Hab die auch schon öfter gesehen, deine Version gefällt mir sehr gut...

Nancy hat gesagt…

das ist eine wunderwunderschöne geschenkidee...und du hast es wieder klasse umgesetzt!!

lg
nancy

Antje hat gesagt…

Na das ist ja auch eine suesse Idee, wird gleich mal aufnotiert und bei Gelegenheit ( die ja meist schneller als man denkt kommt) ausprobiert.