Freitag, 28. November 2008

Advents-Schale

Dieses Teil auszutüfteln hat zwar einige Zeit in Anspruch genommen, aber ich finde, dafür ist es auch ganz schick geworden - vor allem, wenn man bedenkt, dass es zum Großteil aus Abfallprodukten besteht. Für das Grundgerüst, hab ich die Rückseitenpappe eines Aquarellblocks verwendet - die Pappe ist mindestens 3 mm dick und extrem stabil. Ich hab zuerst einen breiten quadratischen Rahmen ausgeschnitten. Das Außenmaß des Rahmens ist 22 x 22 cm, der Innenausschnitt ist 10 x 10 cm groß, so dass ein 6 cm breiter Rand bleibt. Das ausgeschnittene Mittelstück des Rahmens, hab ich dann für den Boden verwendet und 4,5 cm hohe Seitenteile drangesetzt. Auf dem entstandenen Kästchen wurde dann der Rahmen als Rand für die Schale aufgeklebt. Für die Teelichthalter hab ich Stücke von einer dünnen Papprolle abgeschnitten, darauf den ausgestanzten Zackenkreis gesetzt und die Teelichter werden von schmalen Streifen einer WC-Papierrolle gehalten. Überzogen ist das Ganze mit 120 g starkem Feinleinenpapier. Der bestempelte Rand ist mit Glitzergold embosst.
Zum Ausfüllen der Vertiefung in der Mitte hab ich eigentlich nur mal provisorisch die Zweige aus einem auseinander genommenem alten Gesteck reingelegt - aber ich glaub, das schaut gar nicht mal so schlecht aus und wahrscheinlich werd ich's so lassen.
Stempel: Stampers Anonymous; Stempelkissen: Versamark; Stanzen: Spellbinders Nestabilities Kreise

Kommentare:

MissFunny hat gesagt…

Hallo Betty ,

ich muß sagen die investierte Zeit hat sich echt gelohnt :-)

Deine Advents-Schale sieht wieder ganz toll aus .

Ich bin immer ganz hin und wech von deinen Ideen *schwärm*.

Liebe grüsse
Anna
:-)

Kimba-Slydog hat gesagt…

Das sieht toll aus. Ich hätte gedacht, das hast du so gekauft. Wow!!!

Richtig toll geworden. Und die Farben machen richtig Lust auf Weihnachten.

LG,
Nicole

jose hat gesagt…

Wonderfull!! You amaze me every time again!!

Greetings,
José

Diamantin hat gesagt…

Das ist ja klasse geworden.

Lg Anett

Ranita hat gesagt…

Hallo Betty. Ist ja krass was du wieder gezaubert hast. Sieht echt klasse aus und es werden dich zuhause sicher einige fragen wo du es gakauft hast ;-) echt wunderschön. Gratuliere.
LG
Ranita

Casi hat gesagt…

Hallo Betty,
das ist wieder eine wunderbare Idee von Dir und zauberhaft gestaltet. Ich staune immer wieder, was man aus Pappe alles basteln kann und dass es auch noch so toll aussehen kann!!!!

LG Kerstin

~Sorellina~ hat gesagt…

Was du immer für Ideen hast Betty, einfach WAHNSINN! Mir gefällt´s richtig gut *daumenhoch* Sieht ja echt aus wie gekauft!!

LG
Sabs

Silvia hat gesagt…

Boah, was für ein Prachtexemplar!

Litta hat gesagt…

also, auf die Idee, ein Adventsgesteck so selber zu machen, wäre ich nie gekommen. Das sieht echt klasse aus.

LG von Litta

Antje hat gesagt…

wow, das hat sich echt gelohnt, deine Zeit hier zu investieren - es ist dir superschoen gelungen!!! Wuensche dir einen schoenen Advent damit.

Katja hat gesagt…

Dein Adventskranz ist ein Traum.

Liebe Grüße, Katja

Moni hat gesagt…

das sieht ja stark aus.. Betty..

schau mal auf meinem Blog vorbei.. ich hab da was für Dich

froebelsternchen Susi hat gesagt…

oh nein!!!

WIe extragenial bist Du nur?????


Ein Traum Betty.... ich bin begeistert und es gibt mir immer wieder einen richtigen Schuss Elan und
Kreativpower, wenn ich hier auf Deinen wundervollen Blog komme!!!

Ich wünsche DIr einen wudnerschönen Advent!

Liebe, liebe Grüsse aus Wien

Susi

Sonja hat gesagt…

Huhu!
Wow ich weiß garnicht was ich sagen soll! Das ist ja so toll geworden, wahnsinn. Wie kommst du auf diese tollen Ideen? Würde ich nie so toll hinbekommen!
Bin gespannt was du als nächstes machst! ;-)
Liebe Grüße
Sonja

Anni T. hat gesagt…

Ich bin begeistert von dieser Idee.
Lieber Gruß, Antje!

Nancy hat gesagt…

huuuiii...wie genial ist das denn??
entdecke ich ja jetzt erst...eine toll idee und wunderwunderschön umgesetzt!!

lg
nancy