Mittwoch, 27. Februar 2008

Anleitung: Einstecktasche für Karten

1. Einen langen Papierstreifen 2,5 cm breiter als die fertige Karte zuschneiden und mit Lineal und Prägestift/Stricknadel eine waagrechte Falzlinie ziehen, dabei ca. 3 mm der Kartenlänge zugeben.
Den Papierstreifen hochfalzen und in gewünschter Taschen-Höhe abschneiden.

2. An den langen Seiten jeweils mit 1 cm Abstand zur Kante eine Falzlinie ziehen.
Tipp: sehr praktisch ist auch ein Falzbrett (wie z.B. das M&F Board), dafür dann jeweils an den Papierkanten mit Bleistift markieren, entsprechend an einer Rille anlegen und mit dem Falzbein nachziehen.

3. Für den Ausschnitt eine Stanz-Schablone (hier Spellbinders Nestabilities) mit Klebstreifen fixieren und durch ein entsprechendes Maschinchen kurbeln.
Tipp: Wer kein Stanzgerät hat, kann sich mit Zirkel oder einem runden Gegenstand einen Ausschnitt anzeichnen und mit einer Konturenschere ausschneiden.
4. An den längeren Seiten den 1cm Streifen entlang der Falzlinie bis zum mittleren Falz abschneiden, den stehenbleibenden Streifen oben und unten etwas abschrägen - so erhält man Klebelaschen.
Nun nach Belieben beidseitig bestempeln.
5. Die Laschen mit dem Falzbein nach innen falten, mit Kleber bestreichen, hochklappen und fest anreiben.Nun die Außenseite nach Wunsch noch bissi gestalten und schon ist die Einstecktasche fertig :)



Einsteck-Kärtchen


Frühlings-Set

Das Kärtchen hab ich passend zu dem kleinen Deko-Schälchen gemacht ... Füllung muss ich mir erst noch überlegen ... evtl. verschenk ich es auch als kleines Osternest ...
Hierfür hab ich 200 g starken, naturweißen Aquarell-Karton jeweils auf einer Seite mit Adirondack Colorwash rosa und grün eingefärbt.

Anleitung/Vorlage für das Schälchen: Bastelheft 'Stempelkreationen', Vielseidig-Verlag

Stempel: Vielseidig, HeroArts
Stempelkissen: Ancient Page Chocolate und Lime, Versamagic Tea Leaves und Pink Petunia, Color Box Chalk Blush Rose

Montag, 25. Februar 2008

Ein Hängerchen

... für's Esszimmer in unserer neuen Wohnung. Grundlage sind Rechtecke aus Pappe, die mit Papier überzogen und beklebt sind.

Stempel: Crafty Secrets, HeroArts

Stempelkissen: Versamagic Red Brick und Sahara Sand, Memories Black

Samstag, 23. Februar 2008

Notizbuch

mit dem Totenkopf-Motiv in der Mädels-Version, in diesem Fall natürlich mit Rosa Distress-Pulver embosst :)

Stempel: Stampers Anonymous
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Versamagic Pink Petunia

Donnerstag, 21. Februar 2008

Friends

Ich wollte unbedingt den neuen Friends-Stempel zusammen mit dem Paperbag-Motiv verwenden und da sie nicht zusammen auf einer Karte unterzubringen waren, musste ich halt eine Hülle dazu machen - find ich auch immer ganz nett :)
Damit man die Karte auch ohne Bändchen gut aus der Hülle nehmen kann, hab ich für einen etwas größeren Ausschnitt eine Spellbinders Kreisstanze verwendet.
Stempel: Paperbag Studios, Hampton Art Stamps, See D's
Stempelkissen: Versamagic Jumbo Java und Pumpkin Spice

Mittwoch, 20. Februar 2008

Ein Blümchen für dich!

Den Ausschnitt an der Einstecktasche hab ich mit einer Nestabilities-Stanzform von Spellbinders gemacht.Stempel: Vielseidig, HeroArts
Stempelkissen: Ancient Page Chocolate, Flamingo und Bordeaux, Whispers Rich Plum

Schenkis

am Samstag hatte ich mich ja mit zwei Freundinnen getroffen - und jetzt hab ich's auch mal geschafft die tollen Schenkis, die ich von ihnen bekommen habe, zu fotografieren. Von Regina gab's ne superschöne Verpackung mit einer edlen Tafel Schoki drin und von Mel gab's für meinen Mann und mich die zauberhafte Verpackung mit den Badekugeln - wir dürfen in Erdbeer und Schokolade baden :) ... mein Mann wollte doch gleich am Sonntag schon eine benutzen .. tz .. also das geht gar nicht! .. muss die schönen Schenkis doch erst noch ein Weilchen anschauen und streicheln *g*

Montag, 18. Februar 2008

Runde Blöckchen

Ich benütze für die Form der Blöcke eine große Kreisstanze und schneide anschließend mit der Hebelschneidemaschine ca. 1 cm ab - gebunden wird natürlich mit dem Bind-it-all :)
Stempel: American Art Stamps, Sassafrass, Technique Tuesday
Stempelkissen: Brilliance Graphit Black und Moonlight White, Ancient Page Pink
Stempel: Penny Black, Autumn Leaves, Technique Tuesday
Stempelkissen: Brilliance Graphit Black, Ancient Page Pink und Bordeaux

Sonntag, 17. Februar 2008

Criss-Cross-Karte

die Karte hab ich zwar schon Ende Januar gemacht, aber ich wollte sie euch nicht vorenthalten - sie ist recht gut bei der Beschenkten angekommen :)


Stempel: Stampendous, Judi Kins, Sassafrass, Morning Star, Autumn Leaves
Stempelkissen: Brilliance Moonlight White und Graphit Black

Geschenk-Set in Pink


Gestern hab ich zwei Freundinnen getroffen :) und selbstverständlich hatte ich ne Kleinigkeit für sie dabei.

Das Täschchen ist wieder nach der Vielseidig-Anleitung entstanden ( http://www.vielseidig.de/ Basteltipp Januar), die Sour-Cream-Container nach dem Tutorial der Splitcoaststampers (Link dazu siehe weiter unten)

Die Papierränder der Karte und des Hauptmotivs am Täschchen sind mit einem Distresser bearbeitet.

Stempel: Penny Black, Stampotique, Hein Design, HeroArts, Hampton Art Stamps

Stempelkissen: Brilliance Graphit Black und Victorian Violett, Ancient Page Pink

Vintage-Set

Der runde Notizblock ist mit dem Bind-it-all gebunden, die Puffbox mit einem Cuttlebug-Folder geprägt.
Stempel: Stampington, Stampers Anonymous, B-Line-Design, Lelo-Design, HeroArts, Technique Tuesday

Stempelkissen: Ancient Page Chocolate, Light Brown und Sunburst, Versamagic Night Sky

Donnerstag, 14. Februar 2008

Papp-Haus

das Haus ist aus 2 mm starker Pappe zusammengebaut, Außenseite und Dach sind mit bestempeltem Papier überzogen. Innen ist's nur mit weißer Farbe angemalt, da mir das bekleben zu umständlich erschien. Zum Schluß hab ich's mit Acryl-Lack angestrichen.



Stempel: Autumn Leaves, Technique Tuesday, HeroArts
Stempelkissen: Brilliance Graphit Black, Ancient Page Pink und Sage

Montag, 11. Februar 2008

Für meinen Mann ...

eine Karte zum Valentinstag
Für die Innenseite hab ich ein Gedicht (von Renate Eggert-Schwarten, gefunden im Netz) ausgedruckt und die Rosen außenrum gestempelt.
Stempel: Penny Black, B Line Design, Vielseidig, Hampton Art Stamps
Stempelkissen: Ancient Page Chocolate, Versamagic Magnolia Bud und Red Magic

Sohnemann hat gebastelt ...

... d.h. das Kätzchenmotiv hatte ich schon vorher coloriert, aber das andere hat er selbst gestempelt und gewischt. Seiner Tante hat die Karte mit Umschlag sehr gut gefallen und sie hat sich darüber gefreut :)

Zum Verschließen des Umschlags haben wir selbstklebendes Klettband angebracht.

Stempel: Penny Black, Vielseidig, Autumn Leaves,Image Tree
Stempelkissen: Ancient Page Chocolate, Versamagic Gingerbread


Samstag, 9. Februar 2008

Skull in Grün

So, damit hier zur Abwechslung mal wieder ne andere Farbe als Rosa erscheint, mal was in Grün. Mein 11jähriger findet den Totenkopf für sein grünes Zimmer total cool :)


Die Skulls sind mit grünem Distress-Pulver embosst.

Papierkorb

Der Papierkorb ist aus 3 mm starker Pappe zusammengebaut.


Stempel: Stampers anonymous
Stempelkissen: Brilliance Graphit Black, Versamagic Tea Leaves

Freitag, 8. Februar 2008

Mini-Winzig-Kleinigkeit

.. den Mini-Umschlag (ca. 6,5 x 7 cm) hab ich jetzt noch schnell dazu gemacht .. ist nur ganz einfach, aber grad recht, damit ich noch ne Kleinigkeit zum Verbasteln mit dazu tun kann :)
Stempel: HeroArts, Vielseidig
Stempelkissen: Ancient Page Pink

A warm hello

.. und wieder eine Zwischendurch-Karte für eine Freundin

Stempel: Stampendous, HeroArts, Prima Marketing

Stempelkissen: Brilliance Graphit Black und Moonligt White, Versamagic Pink Petunia

Ein Stempelhuhn :)

ja, ich weiß, es erinnert an das Quickutz-Huhn *g* , allerdings ist dieses hier schon um einiges größer. Hab die Einzelteile auf Karton gezeichnet, ausgeschnippelt und bestempelt ... die Idee wär sicher noch ausbaufähig, aber ich hab's jetzt halt nur mal schnell, schnell gemacht ....

Stempel: Vielseidig, Hampton Art, Pünktchen unbekannt

Stempelkissen: Ancient Page Pink, Versamagic Jumbo Java

Donnerstag, 7. Februar 2008

Knuddelhäschen

Leider hat unsere Waschmaschine den Geist aufgegeben und wir mussten eine neue kaufen ... als wir sie aufgestellt hatten, kam aus der Waschtrommel das knuffige Häschen raus :)
... und da ich eh noch eine Karte für Nancy machen wollte, hab ich mir gedacht, schick ich ihr halt auch so ein knuddliges Häschen *g*

Papierränder von Motiv und Hintergrund sind mit einem Distresser bearbeitet.

Stempel: Vielseidig,Hampton Art Stamps

Stempelkissen: Ancient Page Chocolate und Pink

Mittwoch, 6. Februar 2008

Ring-Verpackung

Mein Großer hatte seiner Freundin einen schwarzen Ring mit asiatischen Zeichen drauf zum Geburtstag bestellt, der nur in einem schäbigen Druckverschluß-Beutelchen ankam - also so konnte der ja nu unmöglich überreicht werden ... da kam uns die Idee mit dem Sour Cream Container, für die es neulich ein Tutorial bei den Splitcoaststampers gab, gerade recht: http://www.splitcoaststampers.com/resources/tutorials/sour_cream_container/
Wir haben den kleinen Container dann passend zum Ring gestaltet ... allerdings hatte das Mädel dann ein Problem damit, die Verpackung aufzumachen - das geht nämlich nur, indem man sie aufreißt ...


Stempel: Oxford Impressions, Sunday Int.

Täschi mit Mini-Kärtchen

das Täschchen gefüllt mit 8 Riegeln Kinderschokolade und dem Mini-Kärtchen hat mein 'Kleiner' der Freundin seines großen Bruders zum Geburtstag geschenkt

Anleitung/Vorlage für das Täschchen: Bastelheft 'Stempelkreationen', Vielseidig-Verlag

Stempel: Penny Black, Vielseidig

Schäfchen-Karte

für meinen Schwager zum Geburtstag



Stempel: Penny Black, Heroarts, Sassafrass
Stempelkissen: Versamagic Agean Blue, Brilliance Graphit Black

Dienstag, 5. Februar 2008

LOVE-Leporello



schon mal was für Valentin, ein Mini-Leporello nur 6 x 8 cm klein. Vorder und Rückseite sind aus dünner Pappe, Papierränder mit einem Distresser bearbeitet.


Stempel: Penny Black, Hampton Art, Buchstaben unbekannt

Stempelkissen: Ancient Page in Pink und Stone Grey

Block und Täschchen





Ein Mitbringsel, das ich nächste Woche brauche.


Für das Täschchen hab ich Fotokarton mit Adirondack Colorwash in Plum eingefärbt, für Deckel/Boden des Blocks Pappe mit gleich gefärbtem Zeichenpapier bezogen. Der Block ist mit dem Bind-it-all gebunden. Für die Blüten hab ich drei verschiedene Embossingpulver vermischt, damit die Farbe einigermaßen zu dem zum Matten verwendeten Bazzil-Cardstock passt. Für die Schleifchen musste ich Wäscheband mit Colorwash färben - obwohl ich inzwischen eine ganze Schublade voller Bänder habe, war einfach kein passendes dabei ... also immer gut, etwas Wäscheband im Haus zu haben *g*


Für die Tasche gibt es hier unter dem Punkt 'Basteltipp' eine Vorlage: http://www.vielseidig.de/

Stempel: Stampers Anonymous, Stampington

Stempelkissen: Versamagic Perfect Plumeria, Brilliance Victorian Violett

'Bequatscht'

so, da ich nun inzwischen lange genug 'bequatscht' worden bin, hab ich mich nun doch dazu durchgerungen auch zu bloggen ... den ersten Schritt hab ich nun mal gemacht und werd jetzt dann in den nächsten Tagen dran arbeiten, dass es hier auch was zu sehen gibt :)