Freitag, 10. April 2009

Schlichte Konfirmationskarte

Für einen Jungen zur Konfirmation hab ich diese Karte gemacht. Sie ist sehr schlicht geworden, aber alles andere fand ich unpassend dazu. Das Stempelmotiv hab ich mit Copics eingefärbt und mit Stempelfarbe gewischt. Damit die Karte etwas eleganter wirkt, hab ich die Kanten des Cardstocks mit silbernem Lackstift umrandet.
Stempel: Paperbag Studios
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Versamagic Aegean Blue
Stanzen: Quickutz Fotoecken, Cuttlebug Prägefolder

Kommentare:

Line´s world hat gesagt…

he die ist mal cool...was komplett neues und anderes...sieht schick aus

Frida hat gesagt…

Schlicht und doch edel. Ich sollte den Stempel auch mal wieder rauskramen.

Silvia hat gesagt…

Was für ein schickes Teil. Mit der Silberumrandung sieht's richtig festlich aus!

Sonja hat gesagt…

Sieht wirklich festlich und edel aus!Gefällt mir sehr gut!
LG
Sonja

Claudia hat gesagt…

total klasse, eine sehr elegante Karte.
Ich wünsche Dir schöne Ostertage.

Hilde hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Hilde hat gesagt…

Ich finde die Karte wunderschön!!
Und auf die Idee, den Abdruck mit Copic`s einzufärben finde ich einfach nur genial!!

Anke hat gesagt…

WOW megagenial !!!

LG
Anke

~Sorellina~ hat gesagt…

Auf die Idee den Stempel zu colorieren bin ich auch noch nicht gekommen....sieht aber klasse aus. Die Karte ist so edel, ich finde sie sagenhaft gelungen.

LG
Sabs

ineskreationen hat gesagt…

coool und total edel

melles-world hat gesagt…

WOW, die ist wunderschön!

GLG
Melanie

Kati hat gesagt…

Das Kärtchen ist echt total passenden für einen Mann, bzw. Jungen. Und ich finde, die silberne Umrandung gibt dem Kärtchen genau das gewisse Etwas. Gefällt mir sehr gut.

LG Kati