Samstag, 6. Juni 2009

Muffins-Tragebox

Da ich nun schon so schön passende Stempel dafür habe, hab ich doch wieder mal so eine Muffinverpackung gemacht. Es ist zwar schon relativ aufwändig, aber ja doch auch ein recht nettes Zwischendurch-Schenki :)

Diesmal hab ich eine Anleitung dazu gemacht. Ich fand's etwas schwierig zu beschreiben und hoffe, dass es verständlich und gut nachvollziehbar ist.

Die Box wird mit dem Scor-Pal Falzbrett gefalzt und daher sind die Angaben in Inch. Wer das Scor-Pal nicht hat, müsste sich die Maße entsprechend umrechnen (1"= 2,54 cm) und die Falze mit Lineal und Prägestift ziehen.

1. Einen großen Bogen Fotokarton auf 12" x 18" zuschneiden. Mit der langen Seite oben anlegen und bei 1/2, 3 1/2, 7 1/2 und 10 1/2 Falzlinien ziehenDa das Papier länger als das Brett ist, die letzte gezogene Linie nun bei 3 anlegen und bei 7 und 10 weitere Falzlinien ziehen.
2. Den Karton drehen und mit der schmalen Seite oben anlegen. Bei 3 und 9 nachfahren.Um 180°C drehen und die Linien von der anderen Seite her fertig durchziehen.3. Alle Linien falzen. Dann den Ausschnitt am Vorderteil, sowie die Laschen für die Seitenteile 1/2" breit anzeichnen. Oben wird in der Mitte des Deckels eine knapp 4" (12,5 cm) lange Linie eingezeichnet, an der man ober- und unterhalb davon einen Einschnitt zum Durchführen der Tragegriffe vornimmt.4. Am oberen und unteren Deckel ebenfalls abgeschrägte Laschen lt. Abb. zuschneiden. Am Kniff zwischen Deckel und Lasche wird noch eine kleine 3/4" (2 cm) breite halbkreisförmige Ausbuchtung mit dem Cutter eingeschnitten.An der Falzkante des unteren Deckels wird ebenfalls ein Einschnitt gemacht - entsprechend der Breite der Lasche des oberen Deckels. Nachdem das Fenster ausgeschnitten ist, wird der Karton bestempelt und dann der Ausschnitt mit Folie hinterklebt. Ich verwende für alle Klebearbeiten Buchbinderleim, man kann natürlich auch doppelseitiges Klebeband nehmen.

5. Jetzt kann die Box an den seitlichen Laschen zusammengeklebt werden.
6. Den Griff zweimal ausschneiden und an den Strichlinien falzen - dazu seitlich am Scorpal anlegen und bei 1" nachfahren.Die Griffe am oberen Teil aufeinanderkleben, die unteren geraden Stücke werden auseinandergefaltet.7. So wird der Griff dann mittig auf den unteren Deckel geklebt.8. Jetzt wird noch ein knapp 3/4" (2 cm) schmaler Kartonstreifen zweimal geknickt und als Sicherheitsriegel angebracht. Ich denke, das ist hier ganz gut zu sehen:Daher wurde vorher die Einbuchtung ausgeschnitten, denn so lässt sich dieser, wenn er eingeschoben wurde, anschließend leichter wieder öffnen.9. Für den Einsatz zum Reinstellen der Muffins, Fotokarton auf 8" x 4 7/8" (20,2 x 12,4 cm) zuschneiden. Zum Falzen lege ich den Karton dann rechts an, da man sich so als Rechtshänder einfach leichter tut.Es werden 2 Falzlinien im Abstand von 1/2" gezogen, der Karton um 90 °c gedreht, wieder 2 Falze ziehen und Karton drehen bis auf allen 4 Seiten jeweils zwei Falze sind.10. Die Seitenteile falzen und etnsprechend der Abbildung zuschneiden. Kreise zum Einsetzten der Muffins ausschneiden - ich verwende dafür Spellbinders Nestabilities.
11. Den Einsatz falzen und auf der Unterseite an den Laschen zusammenkleben. Das Dingens in die Box stecken und die Box dann nach Belieben noch weiters verzieren (s.o.)
Der Beschenkte kann den Einsatz dann auch wieder rausnehmen und die Box evtl. weiterhin als Aufbewahrung für andere Dinge oder sonstige Süßigkeiten verwenden :)

Hier mein selbst zusammengestelltes Rezept für 12 sehr schokoladige Schokoladenmuffins:
200 g Mehl
2 1/2 Tl Backpulver
3 EL Kakao
150g Schokostreusel
in einer Schüssel vermischen und
in einer zweiten Schüssel
1 Ei
1 Pck. Vanillinzucker
120 g Zucker
80 ml Öl und
250 ml Milch
mit einem Schneebesen verrühren und den Inhalt der ersten Schüssel unterrühren.
Den Teig in ein gefettetes Muffinblech füllen und bei 170 °C Heißluft 25 - 30 min backen.
Ein Rezept für Rotweinmuffins steht hier dabei.

Ich hoffe, dass die im Shop fehlenden Stempelmotive, wie das Mäuschen, Katze und Vögelchen, am Montag bei mir ankommen - heute hat der Paketdienst leider noch nichts vorbeigebracht :(

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Betty, ich krieg mich grad nicht mehr ein, so fasziniert bin ich wieder von Deinem Täschchen !!!
Vieeeelen herzlichen Dank für die Anleitung. Sie ist schon sehr aufwändig, aber für gute Freunde macht man sich auch die Mühe und dann noch das Rezept dazu - Du bist einfach SPITZE !!!
Das werde ich gleich ausprobieren, denn ich brauche fürs WE was zum Kaffee !!!

Liebe Grüße und ein wunderschönes WE wünscht Dir Renate

Lydia hat gesagt…

Vielen Dank für den tollen Muffin-Box WS und das Rezept. Ich werde es gleich noch ausprobieren, bekomme nämlich heute abend Besuch, da passt das prima!

Antje hat gesagt…

klasse WS... schade, dass ich ihn nicht frueher gesehen habe... und toll - gleich mit Rezept ;-)

Line´s world hat gesagt…

genial! sobald ich so ein Brett hab probier ich das mal aus *freu*

Moni hat gesagt…

Hallo Betty!

Eine ganz tolle Box hast Du da gemacht und noch vielen Dank für diese wahnsinns Arbeit mit der super guten Anleitung inclusive dem Backrezept - HAMMER !!!!

So etwas ist wirklich klasse!

Liebe Grüße
Moni

Anonym hat gesagt…

Also ich muss schon sagen, einfach toll. Generell ein grosses Lob für sämtliche Anleitungen. Macht Lust zum Nacharbeiten. Gruß Gabi

sasibella hat gesagt…

Ohhhhhhhh die Muffinbox als Anleitung.*freu,hüpf,spring*
Vielen Dank für die Arbeit die du dir damit gemacht hast!

Alexandra hat gesagt…

Deine Muffin Box ist der Hammer, gefällt mir sehr gut!

gruß
alexandra

Casi hat gesagt…

Die Anleitung ist klasse, Vielen lieben Dank dafür! Und Dein Täschchen ist wieder der absolute Hingucker. Einfach nur schön!!

LG Kerstin

Renate´s Stempelwelt hat gesagt…

wow die box ist einfach hammer stark, hab mir das gleich ausgedruckt u möchte es bald probieren. toll gewerkelt u danke für die anleitung u rezept!! schönen SA, lg Renate

Andrea hat gesagt…

Vielen Dank Betty für die tolle Anleitung. Die Muffin-Box ist einfach nur super!
LG Andrea

kartursel hat gesagt…

Wow Betty Super!!!

Danke für die tolle Anleitung und gleich noch mit Rezept.
Das sollte selbst mir gelingen, so klasse erklärt.
Vielen lieben Dank
Ursel

Niki hat gesagt…

Ich finde deine Muffins-Boxen total super! Danke für die tolle Anleitung, werd ich bestimmt mal ausprobieren!

Lg
Niki

Nkbaer hat gesagt…

Wie´der total süß....ich könnt DIch jnutschen !
Danke für die Anleitung.....Schmatz!

ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende Nadja

Basteljette hat gesagt…

Hallo Betty,
eine ganz süße Box! Vielen Dank für die tolle Anleitung.

Liebe Grüße
Jutta

Nixe07 hat gesagt…

Wow, eine tolle Muffin Box hast du gezaubert! Vielen Dank für die Anleitung und das Rezept :)
LG
Moni

Kati hat gesagt…

Vielen lieben Dank für diesen super WS und das Rezept. Werde ich sicherlich beides mal austesten!

LG Kati

Swaantje hat gesagt…

Eine fantastische Box mit einem tollen Workshop!!
Vielen Dank..

Herzliche Grüße
Swaani

Franziska hat gesagt…

sieht gut aus, danke auch für das Rezept!

Anke hat gesagt…

Was für eine superschöne Box und lieben Dank für Anleitung und Rezept.

LG
Anke

Tina hat gesagt…

Meine Herren, das ist sooo toll, vielen Dank für diesen Workshop!

LG, Tina

~Sorellina~ hat gesagt…

Einfach GENIAL und dann auch noch mit passendem Muffinrezept :) Vielen Dank für den WS!! Kann man sicher mal gut gebrauchen.

LG
Sabs

Alex hat gesagt…

Spitzenklasse! Und herzlichen Dank für die tolle Anleitung!
lg
Alex

Nancy hat gesagt…

also da passen deine motive ja wirklich absolut dazu!!!
ganz toll geworden und vielen dank für die anleitung!!!

*knuddel*
nancy

Meike hat gesagt…

Wow Betty, auch von mir vielen lieben Dank für die tolle Anleitung. Das ist echt der Hammer.
LG

Michaela hat gesagt…

Liebe Betty!

Tippi-toppi Anleitung (wie alle Anleitungen von dir auch)! Das habe sogar ich verstanden ;) und bereits nachgebastelt! Hat super geklappt! Hat allerdings etwas länger gedauert. Da fehlt mir wohl noch die Routine.... Das bekommen wirklich nur gaaaaaaaaaaaaaaaanz gute Freunde geschenkt!

Dicke Umarmung und großes Danke-schön!!!!

Michaela

Rübe hat gesagt…

Hallo Betty,

deine Idee ist super!
Eine Frage hätte ich noch: Für Cupcakes (also Muffins mit Creme oben drauf) ist es ungünstig, wenn die Teile von oben entnommen werden. Wenn man aber die Klappe vorne macht, kann es sein, dass es Lücken zwischen der Klappe und dem restlichen Karton gibt, oder? Ich bin mir hier noch nicht ganz im Klaren, wie man das am besten macht. Hast du eine Idee?

Maria hat gesagt…

Liebe Betty!

Ich hatte im Zuge meiner Ausbildung über Weihnachten die Aufgabe eine Papiertasche zu basteln.
Dabei bin ich auf deine atemberaubende Seite gestoßen! Ich bin immer noch fasziniert von deinen Kreationen.
Leider kenne ich mich zu wenig mit Stempeln und Stempelkissen aus - außerdem mussten die Kosten eingedämmt werden - trotzdem habe ich für meine Muffinbox und meine Arbeiten eine Eins bekommen.

Vielen Dank für die tollen Inspirationen!!!

Liebe Grüße
Maria

Anonym hat gesagt…

Good day! I could have sworn I've visited this website before but after looking at a few of the posts I realized it's new to me.
Anyhow, I'm definitely delighted I discovered it and I'll be bookmarking it and checking back frequently!


Feel free to surf to my blog post :: nk