Sonntag, 27. September 2009

Anleitung Halloween-Särge

Hier nun die Anleitung für die Halloween-Sargbox und die Sargtasche.Die Vorlage anklicken und in Originalgröße am besten auf Karton (z.B. Karteikarte) ausdrucken, genau ausschneiden und falzen. So kann sie als Schablone zum Übertragen auf Fotokarton verwendet werden.Die Falzlinien mit einem Prägestift o.ä. und Hilfe eines Lineals nachziehen und alle Falze mit dem Falzbein nachstreichen.Die Außenseite nach Belieben bestempeln und Verzierungen auf der Vorderseite anbringen.
Erst die Laschen der Schrägseiten an der Vorderseite ankleben, dann die Rückseite an den Laschen ankleben.Zum Schluß den Boden festkleben und die Laschen z.B. mit Hilfe des Falzbeins von der Innenseite her andrücken. Jetzt braucht der Sarg nur noch mit Naschis befüllt zu werden und eine witzige Halloween-Überraschung für kleine (oder auch große) Jungs ist fertig :)
Für die Sargtasche werden beim Abzeichnen der Vorlage der Deckel und die Verschlusslaschen weggelassen - ich hab die Teile dazu einfach umgefalzt. Die kleine Ausbuchtung wird auch nicht aufgezeichnet - hier wird gerade abgeschnitten. Alle Falzlinien sauber nachfalzen. Zum Anbringen des Bändchens als Henkel, werden mit einer Lochzange o.ä. Löcher mittig in die schrägen Seitenteile gestanzt. Dann bestempeln und verzieren. Wie oben beschrieben zusammenkleben und das Bändchen mit Brads befestigen - schon ist auch die Mädels-Variante fertig :) Stempel: Betty's Creations, großes Spinnennetz von Stampers Anonymous
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black und Moonlight White
Stanzer: EK Success 'Torn' (Gras-Stanze)
Koloration: Copics

Kommentare:

Drea´s World hat gesagt…

WOW Betty suppi hab ganz lieben Dank für die mal wieder schöne Vorlage!!!
Bussie DREA

Stempelschnecke hat gesagt…

Hallo Betty,

vielen lieben Dank für die Anleitung :)
Viele Grüße
von der Stempelschnecke

Susanne hat gesagt…

Kann mich Drea nur anschließen: (Mal wieder) Vielen lieben herzlichen Dank für die Vorlage. DU BIST EIN SCHATZ!!! Einen dicken Knutscher, Susanne.

Wondercat hat gesagt…

Vielen Dank für die Anleitung und die Vorlage.
LG Nicole

Anonym hat gesagt…

Vielen Dank Betty, für Deine Vorlage. Die kann man ja auch sehr gut für andere Gelegenheiten nützen, da ich nicht so der Gruselfreak bin !

LG und einen guten Start in die neue Woche wünscht Renate

Kati hat gesagt…

Vielen Dank Betty,
für diese super tolle Vorlage + Anleitung!

LG Kati

Mel hat gesagt…

Die sind ja gruselig schön geworden.
Danke für die Anleitung das muß ich auch mal ausprobieren.
LG
Mel
www.melsstempelzauber.blogspot.com

Verena hat gesagt…

Ein liebes DANKESCHÖN dafür!

Melli hat gesagt…

Ohhhh Vielen Lieben Dank für die Tolle Vorlage .... *knutschas*

LG Melli

Sibylle hat gesagt…

Schönen,lieben Dank. Habe die tolle Anleitung direkt mal ausprobiert.

LG Sibylle

Ilonka hat gesagt…

Vielen Dank für die Anleitung! Werde ich bestimmt schnell ausprobieren!
LG
Ilonka

lady-sonja hat gesagt…

Vielen Dank für die tolle Anleitung!!
Die Schachteln sehen echt super aus!
Liebe Grüße, Sonja.

WolleWahn hat gesagt…

Also, ich falte und bastle zwar nicht, aber die zwei finde ich saustark, oder auch zuckersüß!
Großes Lob!
LG Ulla