Montag, 26. Oktober 2009

Anleitung Tasche mit gestanzten Griffen

Heut hab ich noch mal so eine Tasche, wie das am Samstag gezeigte Hexentäschchen, gemacht. Die Tasche ist relativ schmal - also allzuviel passt nicht hinein. Das Hexentäschchen hatte ich zum Verschicken von Stempelgummis gebastelt - aber bissi Naschi und sonstigen Kleinkram kann man sicher auch darin unterbringen *g*Für die Tasche wird am besten Cardstock, stabiles Scrappapier oder Tonkarton verwendet. Das Papier auf 11 1/2 x 10" (29,5 x 25,5 cm) zuschneiden. Ich hab hier zwar 12" breiten Cardstock verwendet, aber den halben Inch zum Schluss dann abgeschnitten - weg muss er auf jeden Fall *g*.
Die Längsseite oben links anlegen und bei 4, 5 1/2, 9 1/2 und 11" (10, 14, 24 und 28 cm) Falzlinien ziehen.
Um 90° drehen und bei 1 1/2 und 9 1/2" (4 und 24 cm) vorfalzen.
Nun zuschneiden, wie auf der Abb. zu sehen. Das schmale Stückchen oben wird später nach innen umgefalzt, damit die obere Kante der Tasche stabiler ist. Unten werden Einschnitte für den Taschenboden gemacht.
Die Seitenteile der Tasche falze ich ein, indem ich die oberen Ecken zusammennehme - das funktioniert ganz gut so. Wenn man in Zentimeter arbeitet, kann man sich die Seitenteile aber auch mittig vorfalzen
Jetzt wär es praktisch, einen ovalen Handstanzer zu haben - damit tut man sich wohl am leichtesten, die Griffe auszustanzen. Da ich keinen besitze, verwende ich die Spellbinders Nestabilities dafür. Damit die Stanzform nicht verrutscht, wird sie mit Klebstreifen auf dem zusammengefalteten Karton gesichert. Die seitliche Lasche dabei nach außen gucken lassen, sonst wird's zu dick zum durchstanzen.
Ich kurbel nur ein Stück weit durch und dann wieder zurück. Den strukturierten Cardstock drückt es dabei an den Seiten schon ziemlich platt. Aber, wenn die Tasche später fertig gestaltet ist, fällt das gar nicht mehr so arg auf .. eine andere Möglichkeit wär, die Ovale aufzuzeichnen und mit dem Cutter auszuschneiden - das ist mir aber zu mühsam und gelingt kaum so schön gleichmäßig ..
Nun kann die Tasche schon mal an der Seite zusammengeklebt werden - dabei wird die seitliche Lasche unter den schmalen Einschlag an der Oberkante geschoben, der nach innen umgeklebt wird.
Die Verzierung für das Täschchen gestalte ich in Form einer Karte, die dann auf der Vorderseite der Tasche angebracht wird. Anschließend werden noch Nähte aufgezeichnet und zum Schluss wird der Taschenboden zusammen geklebt.Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Versamagic Malted Mauve

Kommentare:

Drea´s World hat gesagt…

Oh Betty wie goldig hab 1000 Dank für die tolle Anleitung mal wieder der Hammer!!!

Bussie Drea

Drea´s World hat gesagt…

Oh Betty wie goldig hab 1000 Dank für die tolle Anleitung mal wieder der Hammer!!!

Bussie Drea

Renate´s Stempelwelt hat gesagt…

Huhu, wow ist das tascherl aber klasse. das muss ich glaub ich morgen gleich mal probieren :-)

wunderschön u danke für die anleitung.

lg renate

Caro´s kreative Welt hat gesagt…

Wie schöööööön.

Danke für die Anleitung.

LG Carola

Stempelschnecke hat gesagt…

Hallo Betty,
vielen lieben Dank für die tolle Anleitung. Meine Tasche ist fast fertig und ich werde sie morgen auf meinem Blog zeigen ;o)

Ich liebe deine Arbeiten bis dahin
viele Grüße aus Hamburg von der
Stempelschnecke

Moni hat gesagt…

Vielen, vielen Dank für deine tollen Anleitungen an Boxen und Schachteln.... seit ich auch ein Scor-Pal habe besuche ich immer wieder gerne deinen Blog.
Auch diese Tasche ist wieder ganz zauberhaft gemacht!!

Liebe Grüsse
Moni

Anonym hat gesagt…

Betty, Dein Täschchen ist wieder sehr hübsch geworden !!

Vielen Dank für die Anleitung !!

Lieben Gruß Renate

Schnipselkiste hat gesagt…

Liebe Betty,

vielen Dank für Deine immer wieder tollen Anleitungen und Ideen.

Auch dieses Täschchen ist klasse.

Liebe Grüße
Anja

Blulie hat gesagt…

Das Katzentäschchen ist voll der Hit.
Danke auch für die Anleitung. Wie immer super verständlich

lG Petra

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Das ist eine traumhaftschöne Tasche geworden, tolle Farbkombi und alles sehr harmonisch in Szene gesetzt.

Ganz lieben Dank für deine super Anleitung.

LG Andrea

Bea hat gesagt…

Wow! Dieses Täschchen ist wahnsinnig toll! Danke für die Anleitung, dass muss ich auch mal ausprobieren!

Liebe Grüsse
Bea

Franziska hat gesagt…

*seufz* wieder so schön geworden! Einfach klasse!
Danke für die Anleitung!

Kati hat gesagt…

Auch dieses Täschchen ist mal wieder ganz bezaubernd geworden und vielen lieben Dank für diesen super tollen WS!

LG Kati

Alex hat gesagt…

Vielen Dank Betty für die tolle Anleitung!
lg
Alex

Beth S hat gesagt…

Really cute. Thanks for the tutorial. I love checking in and seeing what you've come up with.

ramschi44 hat gesagt…

Das Täschchen ist ja der Hammer.
Vielen Dank für die tolle Anleitung.
LG Ramona

Kiki hat gesagt…

Und wieder so eine tolle Anleitung. Ganz lieben Dank dafür. Es lohnt sich immer wieder, bei dir vorbeizusehen.

LG, Kiki

Giulia hat gesagt…

Love your tutorials :D thanks for share!

Anonym hat gesagt…

hermes jypsiere bags
Hey just wanted to give you a quick heads up.
The words in your content seem to be running off the screen in Internet explorer.
I'm not sure if this is a formatting issue or something to do with internet browser compatibility but I thought I'd post to
let you know. The design look great though! Hope you get the problem resolved soon. Many thanks