Samstag, 28. Februar 2009

Maus mit Herzchen

Das Kärtchen ist nur ca. 10 x 10 cm klein und die Grundform ausgestanzt. Es ist recht einfach gestaltet und war schnell gemacht. Aber mit dem herzigen Motiv von LeLo Design drauf, finde ich, ist's auch ohne großen Aufwand sehr süß geworden :)Stempel: LeLo Design, Inkadinkado
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Quadrate und Kreise, Cuttlebug Prägefolder
Coloration: Copics

Freitag, 27. Februar 2009

Blog-Candy ausgelost!

Erst mal herzlichen Dank an euch! Ich habe mich sehr über das große Interesse und vor allem auch über die vielen lieben Kommentare zu meinem Blog-Candy gefreut :) ... und tatsächlich hat mein Besucherzähler inzwischen die 100.000 überschritten *umfall* habt auch dafür 100.000 mal Dank :)

Nun habe ich ausgelost und die Gewinnerin dieses Candys heißt ...
Zinzia
Herzlichen Glückwunsch liebe Zinzia!
Sende mir bitte eine E-Mail mit deiner Adresse, damit ich dir die Sachen schnellstmöglich zusenden kann :)

Donnerstag, 26. Februar 2009

Sketch #11

Da ich die Vögelchen in den warmen Farben so schön fand, hab ich noch eine Karte damit gemacht. Stempel: Inkadinkado, Autumn Leaves, Kars
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Versamagic Red Brick und Pumpkin Spice
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Labels und Ovale, Quickutz Fotoecken, Cuttlebug Prägeborte
Coloration: Copics

Hier der Sketch, den ich mir dazu ausgedacht hatte. Selbstverständlich dürft ihr diesen jederzeit gerne verwenden :)
Nicht vergessen: Morgen Nachmittag lose ich das Blog-Candy aus!

Mittwoch, 25. Februar 2009

Wandkalender

Vor ein paar Tagen ist mir mein Kalender in der Küche einfach abgestürzt. Er hatte jetzt über zwei Jahre mit Posterstrips an der Seite eines Küchenschranks gehangen. Gut, die leicht eingedallte Ecke hätte man kaum gesehen, aber er war schon etwas verblichen und so hab ich mir gleich einen neuen gemacht :) Für den vorherigen Kalender hatte ich 3 mm Pappe verwendet, diesmal hab ich sicherheitshalber nur 2 mm starke Graupappe als Rückwand genommen, damit er etwas leichter ist. Überzogen ist die Pappe mit bordeauxfarbenem Feinleinen. Stempel: Inkadinkado
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Versamagic Persimmon
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Kreise, EK Success Blumen
Coloration: Copics
Die Kalenderblätter hab ich mir am PC erstellt und ausgedruckt.

So sah überigens der vorherige Kalender aus. Damals hatte ich die Blumen mit Ancient Page Bordeaux auf Fotopapier gestempelt und die sind verblichen. Das selbstgefärbte und ebenfalls mit Bordeaux bestempelte Hintergrundpapier ist dagegen unverändert geblieben.

Montag, 23. Februar 2009

Lila Herzchen

Um meiner Oma einfach mal so zwischendurch eine kleine Freude zu bereiten, hab ich ihr dieses Schenki gemacht. In der Hülle steckt eine Packung Schokoherzen, die seitlich herauszuschieben ist - natürlich ist die Hülle farblich passend zum Inhalt gestaltet. Ich hab's nur husch-husch nebenbei machen können, aber meiner Oma hat's gefallen :)
.... momentan muss ich wie unter Zwang immer wieder diesen Schnörkelstanzer hernehmen - also nicht wundern, wenn ihr diese Schnörkel noch öfter zu sehen bekommt *g*Stempel: Vielseidig, Stempelmeer, Heroarts
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Versamagic Spring Pansy
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Kreise, Sizzix Herz, EK Success Schnörkel, Mc Gill
Coloriert mit Copics

Sonntag, 22. Februar 2009

Äffchen im Geschenk

Dieses Äffchen von LeLo-Design ist so drollig - am liebsten möchte man es doch aus der Box nehmen und druchknuddeln *g* Schaut auch immer wieder mal auf dem LeLo-Designblog vorbei, da findet ihr viele Beispiele zu den superniedlichen LeLo-Motiven. Meine Karte hab ich zur Challenge dieser Woche bei den Friday Sketchers gemacht.
Stempel: LeLo Design, Stampendous; Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Ancient Page Flamingo, Versamagic Gingerbread; Stanzen: Schnörkel-Stanzer von EK Success, MC Gill; Coloration mit Copics

Samstag, 21. Februar 2009

Copics-Stiftebox

Nachdem meine zweite Copics-Bestellung angekommen war, musste sofort eine Lösung her, um die Stifte übersichtlich und gut erreichbar auf meinem Schreibtisch unterzubringen. Ich musste eigentlich nur kurz überlegen und knapp drei Stunden später stand diese Box auf meinem Schreibtisch :) In der Zwischenzeit hat sie sich tatsächlich als sehr praktisch für mich erwiesen. Größenmäßig ist sie so angepasst, dass ich sie auf meine Schubladenbox stellen kann - da steht sie nicht im Weg und ich kann alle Stifte gut erreichen.Die Box ist 30 cm lang, 9 cm breit und 9 cm hoch. Zusammengebaut und bezogen ist sie wie in der Anleitung für die kleine Pappbox beschrieben. Für die Unterteilung hab ich einen langen und drei kurze Pappstreifen erst mit Papier bezogen, dann die Teile eingeschnitten und zusammengesteckt. Überzogen ist die Box mit bestempeltem Feinleinenpapier.Bis jetzt sind 68 Stifte drin und es könnten ingesamt ca. 120 Stifte drin Platz finden - momentan kann ich mir nicht vorstellen je mehr als 120 Farben zu brauchen, aber ein paar natürlich schon noch *g*
Stempel: Snag'em Stamps, Prima Marketing
Stempelkissen: Versamark (mit schwarzem Embossingpulver), Ancient Page Flanell Grey

Freitag, 20. Februar 2009

Blog-Candy! bis 27.2.09 - beendet!

So, nun hab ich alles beisammen und kann mein längst überfälliges Blog-Candy starten :)
Am 4. Februar 08 hab ich mir den Blog erstellt - also muss das einjährige Bestehen meines Blogs ja noch gefeiert werden! Dafür hab ich ein paar Sachen zur Verlosung zusammengestellt:
Die Karte und die Eulenbox hatte ich euch ja schon gezeigt. Dazu gibt es noch ein paar schöne Flowers und ein Geschenktütchen mit selbstklebenden Klettverschlüssen. Damit könnt ihr dann auch ganz viele Geschenktüten basteln, denn dafür sind die prima geeignet *g* Außerdem könnt ihr diese tollen Stempelgummis gewinnen. Stefany von Dreams2Stamp war so lieb, die süßen Koshekis zur Verlosung zur Verfügung zu stellen:Und wieder mal möchte ich mich ganz herzlich für euer großes Interesse bedanken! Kaum zu glauben, welche Besucherzahlen mein Zähler inzwischen schon anzeigt - mal gucken, ob diesen Monat sogar noch die 100.000 voll werden ;)

Um an der Verlosung des Blog-Candys teilzunehmen hinterlasst mir bitte einen Kommentar unter diesem Beitrag und setzt einen Link dazu auf euren Blog. Wer keinen Blog hat, aber sich aktiv in einem Bastelforum beteiligt, kann auch teilnehmen. Nächsten Freitag, den 27.2.09, werde ich dann den Gewinner auslosen.
Ich hoffe euch gefällt das Candy und wünsch allen Teilnehmern viel Glück!

Mittwoch, 18. Februar 2009

Good For A Hug

Diese Karte hab ich nach dem tollen Sketch dieser Woche bei der Everybody-Art-Challenge gemacht. Dazu hab ich zwei von den neuen Motiven, die es bei LeLo Design gibt verwendet - die Mäuschen find ich ja oberknuffig :) Für meinen Kartenhintergrund hab ich die Blume mehrmals abgestempelt und ganz zart coloriert. Stempel: LeLo Design, Sassafras Lass, Heroarts; Stempelkissen: Brilliance Graphit Black, Versamagic Sahara Sand; Stanzen: Spellbinders Nestabilities Rechtecke, EK Success Swirl, Cuttlebug Prägefolder; Coloration: Copics

Post für mich

Von der lieben Nancy hab ich zusammen mit den neuen LeLo-Stempeln diese zauberhafte Karte bekommen *knuddel*

Dienstag, 17. Februar 2009

Eulenbox

.. und schon wieder ein Klappschächtelchen. Diesmal mit den putzigen Eulen von d2p vorne drauf. Zum Überziehen hab ich, wie schon so oft, gefärbtes Zeichenpapier verwendet.
Stempel: Dreams2Stamp, Heroarts
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Versamagic Sahara Sand
Stanzer: Spellbinders Nestabilities Kreise, Quickutz Border und Fotoecken, EK Success Schnörkel
Coloration: Copics

Montag, 16. Februar 2009

Sketch #10

Hier hab ich versucht, das Niedlich-Motiv ein bischen vintage-mäßig zu verarbeiten. Das Kätzchen ist einer der neuen Vielseidig-Stempel, die voraussichtlich ab März erhältlich sein werden. Leider ist mir die Coloration nicht so gut gelungen, aber die beschenkte Nichtbastlerin hat sich zum Glück nicht beschwert *g* Die Papierkanten sind mit einem Distresser bearbeitet und die Nähte mit Fineliner aufgezeichnet.Stempel: Vielseidig, Stampendous, Hot off the Press, Heroarts
Stempelkissen: Ancient Page Chocolate, Versamagic Sierra Vista
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Rechtecke und Kreise, Cuttlebug Prägefolder, EK Success Blumen, Quickutz Prägeshape
Coloration: Polychromos Farbstifte

Diese Aufteilung hatte ich schon mal für eine Vögelchen-Karte verwendet. Wie immer, darf der Sketch gerne jederzeit nachgearbeitet werden.

Schenkis für mich :)

Von Mel kam pünktlich zum Valentinstag Post bei mir an, mit diesen süßen Sächelchen drin :) .. und dazu noch diese enorm schöne Karte - ich bin begeistert, sie ist eine tolle Deko für mein Wohnzimmer :)

Samstag, 14. Februar 2009

For You

Heute gibt's mal wieder eine Karte nach Sketch, die ich zur Challenge dieser Woche bei den Friday Sketchers gemacht habe.
Stempel: Dreams2Stamp, Stampendous, Heroarts; Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Colorbox Chalk Blush, Ancient Page Chocolate; Stanzen: Spellbinders Nestabilities Ovale und Kreise, Quickutz Border, Bosskut Blumen, Cuttlebug Prägefolder Punkte
Koloration: Copics

Freitag, 13. Februar 2009

Geschenktüte

Diese Geschenktüte ist auch noch für meinen Mann zum Valentinstag. Da ich immer alles farblich schön zusammenpassend machen möchte, muss die Tüte natürlich orange sein. Mit dem Scor-Pal hab ich aus einem Bogen Zeichenpapier eine einfache Tüte gefaltet, die ich vor dem Verkleben noch mit den lustigen Eulen bestempelt hab. Ich habe ein rechteckiges Stück Fotokarton zur Hälfte gefaltet, ringsum mit Gelstift beschriftet und das ausgestanzte Herz mit Eulenmotiv angebracht. Die hinter Hälfte des Rechtecks ist an der Rückseite der Tüte angeklebt und unter der vorderen Klappe befindet sich ein kleines Stück selbstklebendes Klettband.Stempel: Heroarts
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Ancient Page Mandarin
Stanzen: Sizzix Herz, Eckenrunder

Donnerstag, 12. Februar 2009

Klappkistchen 'Abendstimmung'

Mein Mann hatte zum Geburtstag ein Klappkästchen für den Wohnzimmertisch bekommen. Das mag er sehr und legt immer schön brav seine Brille rein :) .. jetzt hat er schon des öfteren erwähnt, dass er noch eine Box für sein Nachtschränkchen brauchen könnte *g* Also bekommt er zum Valentinstag dieses Kistchen:Passend zum Raum ist das Kistchen orange geworden. Ich weiß, dass ihm diese Stempel gefallen und Sonnenuntergänge mag er sowieso :). Damit es nicht zuviel wird, hab ich den Deckel schlicht schwarz gelassen.Das Kistchen ist aus 2 mm starker Pappe nach Buchbinderart zusammengebaut und bezogen (Buch 'Schachteln und Mappen perfekt selbstgemacht'). Zum Ansetzen der Klappe und zum Einfassen der Kanten hab ich selbstklebendes Buchbinderleinen verwendet. Der Deckel ist mit Feinleinenpapier bezogen, alles andere mit gefärbtem Zeichenpapier. Die Pflanzen wurden vor dem Aufkleben gestempelt und das Papier mit Stempelfarbe und Schwämmchen gewischt. Über das Zeichenpapier hab ich zum Schluß mit mattem Acryllack drübergepinselt.Stempel: Gel-A-Tins
Stempelkissen: Versafine Onyx Black und Smokey Grey, Whispers Orange

Mittwoch, 11. Februar 2009

Häschen im Blumentopf

Ich find ja dieses Häschen von d2p zu putzig, wie's da in dem Blumentopf liegt *g*. Für dieses Motiv hab ich zum ersten Mal die Copic Marker ausprobiert. Braucht zwar noch etwas Übung, aber macht Spaß :) . Zu dem Motiv mit den klaren Konturen gefällt mir die kräftigere Coloration sehr gut.Stempel: Dreams2Stamp, Stampendous, Heroarts
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Versamagic Tea Leaves
Stanzen: Spellbinders Megabilities Rechteck, Fiskars Bordürenstanzer, EK Success Schnörkel, Quickutz Fotoecken

Dienstag, 10. Februar 2009

You Rock!

Heute mal wieder was Nicht-Niedliches. Diese Dose ist ein Geschenk für einen jungen Mann, das ich im Auftrag seiner Freundin gebastelt habe. Als sie diese Stempel gesehen hatte, war sie sofort begeistert und meinte, die würden sehr gut zu ihm passen. Ursprünglich war das eine weihnachtliche Keksdose. Diese hab ich zuerst mit schwarzer Adirondack Alcohol Ink betupft und dann mit bestempeltem und lackiertem Cardstock beklebt.Das Motiv und die Schrift sind schwarz gestempelt und klar embosst. Die Papierränder hab ich mit einem Distresser bearbeitet und die 'Nähte' sind geprickelt und aufgezeichnet. In Wirklichkeit ist das Gewischte etwas gedeckter - kommt wahrscheinlich durch den Blitz so leuchtend raus.Stempel: Inkadinkado
Stempelkissen: Versafine Onyx Black und Crimson Red, Versamagic Red Magic, Brilliance Graphite Black, StazOn Black
Stanzen: Eckenrunder

Montag, 9. Februar 2009

Herzbärchen

Damit's etwas mehr hermacht, hab ich nun zur blauen Tatübox noch eine Karte mit dem herzigen LeLo-Bärchen gemacht.
Schaut doch auch mal auf dem LeLo-Blog vorbei - das Designteam war schon recht fleißig :) Stempel: LeLo Design, Stempelmeer
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Versamagic Aegean Blue
Stanzer: Spellbinders Nestabilities Rechtecke, EK Success Schnörkel, Fiskars Bordüre, Cuttlebug Prägefolder Punkte

Damit Karte und Box auch schön überreicht werden können, kommt beides in ein passendes Geschenktäschchen. Die Firma der Schriftstempel auf der Tasche weiß ich leider nicht mehr.
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Kreise, Stampin Up Tab, EK Success Blume

Sonntag, 8. Februar 2009

Tatübox

Zum Geburtstag meiner Schwägerin war mal wieder eine Tatübox dran *g* Die Box ist mit bestempeltem Feinleinenpapier überzogen. Auf die Klappe hab ich lackierten Cardstock geklebt. Die Maße für's Querformat hab ich nun bei der Tatübox-Anleitung noch hinzugefügt :)Stempel: Stampendous
Stempelkissen: Versamagic Aegean Blue, StazOn Cotton White
Stanzen: EK Success

Freitag, 6. Februar 2009

Bärchen-Notizbuch und Kätzchen-Kärtchen

Meine Mutter ist ein großer Fan von Nancy - die knuffigen Bärchen und Kätzchen von LeLo Design mag sie besonders gern. Nächste Woche hat meine Mutter Geburtstag und so sind die Schenkis für sie auch meine ersten Werke für den neuen LeLo-Designblog :)Das Notizbuch mit auswechselbarem Block ist aus 2 mm starker Graupappe gemacht. Buchrücken und Ecken sind mit Feinleinenpapier bezogen, die restlichen Flächen mit gefärbtem und bestempeltem Zeichenpapier.Die Innenseite hab ich wieder mit einem Einsteckfach für lose Blätter versehen, wofür ich eine gefärbte Karteikarte verwendet hab.Für das Buch hab ich eine einfache Verpackung aus festem Papier mit dem Scor-Pal gefaltet. Die Farben sind auf dem Foto leicht verfälscht - das Band ist dasselbe, wie auf dem Kärtchen und entspricht der Farbe des Feinleinenpapiers.Dazu gibt es dieses kleine Geburtstagskärtchen in Tag-Form, die mit Hilfe einer Stanze entstanden ist.Stempel: LeLo Design, Inkadinkado, Runa Design, Kars
Stempelkissen: Versamagic Jumbo Java, Ancient Page Mandarin und Bordeaux
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Labels, Ovale, Rechtecke und Kreise, Quickutz Blumen, Sizzix Tag

Donnerstag, 5. Februar 2009

Muffins-Trageboxen

Für das Treffen mit meinen Freundinnen gab's kleine Mitbringsel von mir. Ich hatte Rotweinmuffins gebacken und ein bissi nett verpackt.
Wir hatten uns zum Einkaufen in der Stempeloase getroffen und für Renate hatte ich diese Box dabei: Die Boxen sind mit dem Scor-Pal gefaltet - die Anleitung dazu findet ihr hier.Leider ließen sich die befüllten Boxen im Morgengrauen nicht gut fotografieren. Die Muffins hatten einen rosa Zuckerguss erhalten.Der Einsatz für die Muffins ist extra gefaltet und wurde in die fertige Box gesteckt. Die Kreise sind mit Spellbinders Nestabilities ausgestanzt.Die Boxen haben einen doppelten Deckel, erst wird die hintere Klappe mit dem Henkel dran geschlossen, dann kommt die andere Klappe darüber, wobei der Henkel durch den langen Schlitz geschoben wird.Regina bekam rosa-braune Vögelchen auf ihre Muffins, die ich mit Spellbinders Nestabilities ausgestanzt habe.
Die Muffinsbox für Mel wollte ich farblich passend zu den Stempelboxen gestalten, aber das fand ich dann doch nicht so gut gelungen :( ... na, Hauptsache die Muffins haben geschmeckt :)
Da die Rotweinmuffins nach Rezept aus dem Backbuch als Katastrophe endeten, hab ich mir selbst eines zusammengestellt. Dieses Rezept hab ich nun zweimal ausprobiert und beide Male sind die Muffins schön locker und lecker geworden :)
Rotweinmuffins
250 g Mehl
2 1/2 TL Backpulver
3 TL Kakao
100 g Schokostreusel
in einer Schüssel vermischen,
1 Ei
130 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
125 g zerlassene Butter
200 ml Rotwein
in einer zweiten Schüssel verrühren und den Inhalt der ersten Schüssel mit dem Schneebesen unterheben.
Den Teig in ein gefettetes, leicht mit Mehl bestäubtes, 12er Muffinblech füllen und bei 160 °C Heißluft ca. 30 min backen.
Für den Zuckerguss, Puderzucker mit etwas Rotwein verrühren.

Mittwoch, 4. Februar 2009

Boxen für Cling-Mount-Sets

Meine Freundin Mel hatte sich Stempelboxen von mir gewünscht, die ich ihr bei unserem Treffen am Samstag überreichte.Die Boxen sind aus 3 mm starker Pappe zusammengesetzt und so wie's in dem Buch 'Schachteln und Mappen perfekt selbstgemacht' beschrieben wird nach Buchbinderart bezogen. Die Kanten sind mit Buchbinderleinen eingefasst und zum Beziehen hab ich Efalin Feinleinen verwendet, das ist ein sehr strapazierfähiges Papier (gibt's z.B. bei Gerstäcker). Das weiße Feinleinen für die Außenseiten ist rosa bestempelt.
Hier die seitliche Ansicht der Boxen:
Die Boxen sind genau passend für die Tim-Holtz-Stempelsets, so wie Mel es sich gewünscht hatte. Wie viele Sets in eine Box passen, weiß ich aber nicht - leider hab ich noch nicht so viele, dass ich eine Box füllen könnte ..Stempel: Stampers Anonymous, Hampton Art Stamps
Stempelkissen: Versafine Onyx Black, Ancient Page Black, Stone Grey und Pink Pizzazz
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Labels, Quickutz Scharniere