Freitag, 31. Juli 2009

Buhu-Box

Diese Labelform find ich auch sehr schick für so kleine Geschenkboxen. An dem Schächtelchen ist nicht viel dran und so war es recht schnell gemacht. Leider hab ich mit den Fledermäusen bissi gepatzt - tja, so kann ich die Box leider nicht verschenken und nun werd' ich sie wohl selbst behalten müssen ;)Damit beim Wischen des Hintergrundes ein weißer Rand bleibt, lege ich dazu die verwendete Stanzform als Schablone auf.
Die Anleitung zu solchen Boxen findet ihr hier. Für diese Labelform hab ich die Innenschachtel aber nicht ganz quadratisch gemacht.Damit es nicht gar so schwarz ist, ist in den unteren Schachtelboden ein Stück Cardstock eingeklebt.Stempel: Betty's Creations
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Labels und Kreise, Sizzix Border
Koloration: Copics

Donnerstag, 30. Juli 2009

Happy Kokeshi

Eine Geburtstagskarte mit dem supersüßen, lustigen Kokeshi-Motiv von Dreams2Stamp. Als ich die Karte gebastelt habe, war's gerade sehr heiß und daher hab ich mir frische Farben ausgesucht *g*Stempel: Dreams2Stamp, Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Versamagic Aquatic Splash und Turquoise Gem
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Ovale, EK Success Fotoecken
Koloration: Copics

Nachträgliches Geburtstagsgeschenk

Noch nachträglich zum Geburtstag, hab ich von meiner Freundin Regina dieses tolle Köfferchen bekommen *umfall* .. und es ist natürlich wieder super farblich passend auf mein Bastelzimmer abgestimmt :)... und in dem Köfferchen war der klasse Bordürenstanzer, den ich mir gewünscht hatte, und ein Minimini-Kärtchen drin .. also bissi verrückt ist sie wohl schon - aber gaanz lieb verrückt *knuddel*
Liebe Regina, 1000 Dank!!! bei so genialen Geschenken, darf's auch mal später werden - wer würde da nicht gern bissi drauf warten..
.. ach so, der Stanzer hat keine Verpackung mehr, weil ich schon was damit gebastelt hab - kann ich aber noch nicht zeigen ..

Dienstag, 28. Juli 2009

Nestabilities-Kärtchen

Zwei Mini-Kärtchen, die ich mit Stanzformen gemacht habe. Sie sind nicht zum aufklappen, sondern einfach nur auf der Rückseite beschriftet. Die Blumenmotive (sowie die Eulen, Vögel u. Katzen) sind wieder im Shop vorrätig.Stempel: Betty's Creations, Heindesign
Stempelkissen: Versamagic Jumbo Java, Ancient Page Sunburst
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Rechtecke und Labels

Montag, 27. Juli 2009

hi Spider

Ein schnelles Silly Spider Kärtchen, das ich einer Freundin mitgeschickt habe .. und da es ja eigentlich noch viel zu früh für Halloweenkarten ist, hab ich wieder Blümchen mit draufgemacht, damit es nicht zuu sehr halloweenmäßig wirkt - ich fand's ganz witzig *g*Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black und Victorian Violett
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Kreise, EK Success Schnörkelecken
Koloration: Copics

Sonntag, 26. Juli 2009

Mini-Täschchen und tolle Überraschungspost

Eine klitzekleine Tasche mit einem der süßen LeLo-Kätzchen. Solche Täschchen hatte ich schon gemacht und mir auch mal eine Schablone dazu erstellt - leider war diese unauffindbar und daher weicht die Form bissi von den anderen ab. Hat die Abnehmerin aber nicht weiters gestört und nu ist das Täschen auch schon wieder fort *g*Inzwischen ist meine Vorlage aber wieder aufgetaucht und beim nächsten Täschchen mach ich dann auch eine Anleitung dazu :)
Stempel: Lelo-Design, Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Versamagic Pink Petunia
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Kreise, Fiskars Bordürenstanzer
Coloration: Copics

Und dann muss ich euch noch die megatolle Überraschungspost zeigen, die ich diese Woche von bettylein bekommen habe ... *umfall*
Ich habe ein wunderschönes Set, bestehend aus Karte mit passender Box dazu bekommen. In der Box befanden sich leckere Naschis und was ganz besonderes: Bettylein hat hier für mich extra eine Kathi-Keksausstecherform anfertigen lassen, ist das nicht der Hammer?!Liebe Bettylein, nochmals tausend Dank für diese supersuperliebe, geniale Überraschung!

Freitag, 24. Juli 2009

Pärchentest

Ich wollte mal gucken, wie die beiden wohl zusammen passen würden .. gut, sie ist vielleicht etwas dickköpfig, aber ansonsten ist es doch ein ganz nettes Pärchen, oder *g*Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Octagons, EK Success Schnörkel, Cuttlebug Prägefolder
Coloration: Copics

Donnerstag, 23. Juli 2009

Happy Tupfendrachen

Für eine Geburtstagskarte wollte ich mal wieder den fröhlichen Grinsedrachen verwenden. Da es aber keine Jungenkarte werden sollte, hab ich ihn mit Pink kombiniert und ihm rosa Tupfen verpasst :)Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Versamagic Oasis Green und Perfect Plumeria
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Kreise und Ovale
Koloration: Copics

Mittwoch, 22. Juli 2009

Sommer-Hexchen

Hexen gibt ja eigentlich nicht nur zu Halloween, oder? Na, bei mir gibt's jedenfalls auch im Sommer welche *g*. Um ein paar liebe Grüße zu verschicken, hab ich daher halt mal ein Hexen-Sommer-Kärtchen fabriziert. Das Grün ist schon sehr grell, aber im Original gefällt mir das in Kombi mit dem fliederfarbenem Papier und den lila Blümchen sehr gut - leider kommt's auf dem Foto nicht so schön rüber.Die Nachbestellung der Halloweenmotive ist heute eingetroffen und momentan sind sie wieder im Shop vorrätig.

Dienstag, 21. Juli 2009

Notizbüchlein mit neuem Blumenmotiv

Ebenfalls aus einem Fotoausschnitt des Wiesenblumenstraußes, den ich von meiner Schwester bekam, ist dieses Stempelmotiv entstanden, das ich für ein kleines Notizbuch verwendet habe.Gebunden ist das Buch mit der Bind-it-All. Es ist wieder in Brauntönen und eher schlicht gehalten, da ich es als Set zusammen mit der gestern gezeigten Box verschenken möchte. Der helle Papierstreifen im Hintergrund ist eigentlich nicht so weiß wie auf dem Foto, sondern beige-meliert.Die beiden neuen None-Cute-Stempel sind nun im Shop erhältlich.
... und jetzt wird dann erst mal eine kleine Sommerpause eingelegt, bevor es wieder neue Motive gibt - wie lange, kann ich noch nicht sagen .. aber ich geb Bescheid, wenn die Pause um ist *g*

Montag, 20. Juli 2009

Anleitung Labelbox und ein neues Blumenmotiv

Meine Schwester hatte mir zum Geburtstag ein wunderhübsches Sträußchen mit Wiesenblumen mitgebracht. Ich fand den so toll, dass ich Fotos davon gemacht habe. Davon hab ich mir einzelne Blüten herausgepickt und bissi bearbeitet. So sind nun zwei neue None-Cute-Stempelmotive entstanden. Diese werden ab Mittwoch im Betty's Creations Shop erhältlich sein.
Eins der neuen Blumenmotive hab ich für diese Box verwendet:Und da nun schon öfters Anfragen zu den Boxen kamen, hab ich eine Anleitung dazu gemacht. Die Fotos sind leider nicht so toll, da gestern Abend kein gutes Licht mehr war - aber ich denke, man kann alles erkennen.
Nach dieser Anleitung könnt ihr die Boxen in verschiedenen Größen und Formen nachbasteln wie z.B. die mit dem etwas größeren Label, welche ich euch am Samstag gezeigt hatte oder auch die mit den gewellten Quadraten oder Rechtecken, aber auch einfach quadratisch machen sie sich ganz gut.
Erst werden mit einer Stanzform nach Wahl, Boden und Deckel aus dünner Pappe ausgestanzt. Wer keine Stanzmaschine oder geeignete Stanzformen besitzt, kann auch Bierdeckel verwenden oder sich dünne Pappe in gewünschter Größe zuschneiden.
Die benötigte Größe des Kartons für die Schachtel wird anhand der verwendeten Pappform ermittelt. Dazu misst man die Grundfläche aus, so dass die Pappe ringsum noch ein bischen übersteht. Ich habe ein Inch-Lineal verwendet, geht aber natürlich auch in cm. Es gilt folgende Formel:
Breite + 4x Höhe, sowie bei rechteckigen Boxen Länge + 4x HöheIch habe für meine Box das zweitgrößte der Spellbinders Labels One verwendet und benötige für meine Box eine Grundfläche von 2 3/4 " , die Seitenhöhe soll 1" betragen.
Also: 2 3/4" + (4 x 1") = 6 3/4"
in cm: 7 cm + (4 x 2,5 cm) = 17 cm
Da die Box quadratisch wird, braucht man nur eine Seite ausmessen und somit den Fotokarton auf 6 3/4" x 6 3/4" bzw. auf 17 x 17 cm zuschneiden. Besonders praktisch zum Falzen der Box ist das Scorpal und ich wähle die Höhe der Boxen daher passend in 1/2", 1" oder 1 1/2". Wer kein Falzbrett hat, zieht die Linien mit Hilfe des Lineals und einem Prägestift o.ä. und wählt die Seitenhöhe in entsprechend 'bequemen' Zenitmetermaßen.Da ich mich als Rechtshänder so leichter tue, lege ich das Papier rechts an und ziehe jeweils im Abstand von 1" zwei Falzlinien, drehe den Karton um 90°C und ziehe zwei weitere Falze, wieder drehen bis alle 4 Seiten dran waren.Den Karton an allen Linien falzen und mit dem Falzbein nachfahren.
Dann an zwei gegenüber liegenden Seiten an den Linien lt. Abb. einschneiden:Anschließend wie auf dem Foto zu sehen an den anderen beiden Seiten Klebelaschen zuschneiden. Ich hab die Außenseiten dann noch bestempelt.Nun zuerst die Seiten mit den Laschen dran nach innen einschlagen und ankleben. Die Teile hochstellen, Laschen umbiegen und die anderen beiden Seiten darüber eingeschlagen ankleben.So ist das Oberteil der Box schon mal fertig. Damit sich die Box später gut Öffnen und Schließen lässt, sollte das Unterteil etwas kleiner sein - der Fotokarton wird daher an Länge und Breite je 1/8" bzw. 3 - 4 mm kleiner zugeschnitten. Dann wird die untere Box auf genau die gleiche Weise hergestellt, wie das bereits fertige Oberteil.
Die ausgestanzten Pappteile werden mit entsprechend ausgestanztem Karton beklebt und der Deckel nach Belieben noch ausgeschmückt. Schließlich werden die gefalteten Schachteln auf die Stanzteile geklebt und fertig ist ein hübsches Geschenkschächtelchen.Durch die doppelten Seitenteile wird die Box richtig stabil - vor allem, wenn Fotokarton verwendet wird - und sie sieht von innen richtig schön 'sauber' aus, da keine Klebelaschen sichtbar sind.Die stabilen, überstehenden Pappteile machen diese Boxen besonders handlich und sie lassen sich dadruch sehr schön öffnen und schließen.Das verwendete, sowie ein weiteres neues nicht-niedliches Blumenmotiv (das ich morgen zeige), sind dann ab Mittwoch in meinem Shop erhältlich. Der Pünktchenstempel (Splatter) ist von Hampton Art Stamps.

Samstag, 18. Juli 2009

Entchen-Set

Heute gleich noch mal was in Braun und Rosa. Wieder ein kleines Set, bestehend aus Box mit passender Karte. Dafür haben sich die Entchenmotive sehr gut angeboten.Das 'Hi' hab ich per Hand auf Entchen Emmas Brief geschrieben.Ober- und Unterteil der Schachtel sind aus Pappe gestanzt. Ich bin froh, mir die Stanze von Paper-Memories geleistet zu haben, sie ist super für solche Schachteln geeignet - eine sehr schöne Größe, die Form ist sowieso klasse und man kann auch etwas stärkere Pappe damit ausstanzen :)Die Schachtelteile selbst sind aus Fotokarton und mit Hilfe des Scor-Pals gefalzt. Diese Art von Schachteln bastle ich besonders gerne - sie sind sehr handlich und ich find sie immer wieder schön :)Stempel: Betty's Creations, unbekannter Pünktchenstempel
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Colorbox Chalk Blush Rose, Brilliance Moonlight White
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Rechtecke und Kreise, EK Success Bordüre und Schnörkel, Cuttlebug Prägefolder, Paper Memories Eigendesign gewelltes Rechteck
Coloration: Copics

Freitag, 17. Juli 2009

LeLo-Mäuschen

Ich brauchte ein ganz schnelles Kärtchen und hab dafür wieder mal eins der süßen LeLo-Mäuschen verwendet. Da ich nicht die Zeit hatte, mir großartig eine schöne Aufteilung zu überlegen, hab ich die Spellbinders Stanzen verwendet - so sieht die Form der Karte wenigsten bissi nach was aus *g*
Stempel: LeLo-Design, Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Colorbox Chalk Blush Rose, Ancient Page Chocolate
Stanzer: Spellbinders Megabilities Rechtecke, EK Succes Schnörkelecken
Coloration: Copics

Donnerstag, 16. Juli 2009

Kleines Set

Erstmal vorneweg: die Halloweenstempel sind selbstverständlich schon nachbestellt! Sorry, dass ein paar Motive schon wieder aus sind. Aber wer kann denn ahnen, dass alle so dringend Eulen mit Zauberhut brauchen ... ich bin davon ausgegangen, dass die mir bis nächstes Jahr reichen - so kann man sich täuschen *g* Bisher haben die Nachbestellungen meist ca. eine Woche gedauert - ich hoffe, das ist noch rechtzeitig vor Halloween ;)


Als kleine Geburtstagsüberraschung hab ich wieder ein Set bestehend aus Käferchen-Karte und Nasch-Kathi-Verpackung gebastelt.Die Naschi-Verpackung ist wieder mit dem Scor-Pal um die Riegel rum gefaltet.Da der Text auf die kleine Verpackung nicht vorne drauf gepasst hat und als Anhänger in der Form nicht so passte, hab ich ihn innen rein gemacht. Leider ist die Innenseite dann nicht soo toll geworden ...
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Versamagic Oasis Green
Stanzen: Spellbinders Double Ended Tag und Nestabilities Kreise und Ovale, EK Success Bordürenstanzer und Blumen, Cuttlebug Prägefolder
Koloration: Copics

Mittwoch, 15. Juli 2009

Neue Motive online

So geschafft, die Stempelchen sind nun alle eingestellt d.h. ab sofort sind die neuen Halloween-Motive im Betty's Creations Shop erhältlich :)

Dienstag, 14. Juli 2009

Frankie Junior

So, das ist die letzte Vorschau auf die neuen Halloweenmotive. Beim Entwerfen von Frankie hab ich vor allem an die Jungs gedacht - mein 12jähriger findet ihn total witzig. Vielleicht können wir mit dem Motiv dann lustige Halloweenschenkis für seine Freunde machen - aber das hat ja vorerst noch bissi Zeit. Zum Ausprobieren hab ich jetzt erst mal ein Tag/Lesezeichen für meinen Sohn gemacht. Es sieht fast so aus, als fürchte sich das Kerlchen im Dunkeln *g*Ich denke, Frankie passt auch gut zu den Motiven der Creepy Cutes Serie, die ja auch schön für Halloween zu verwenden sind. Jetzt werd ich mich an die Arbeit machen, aber ich glaube kaum, dass ich es heut noch schaffe, die Motive einzustellen - aber spätestens bis morgen abend müssten sie dann im Shop erhältlich sein.

Montag, 13. Juli 2009

Hilly Hex und Silly Spider

Ich freu mich sehr, dass euch die kleine Eule gefällt :) Heut hab ich zwei weitere Vorschauen auf die neuen Halloween-Motive.
Die typischen Halloweenfarben find ich total klasse und hab sie für mein Hexen-Kärtchen verwendet. Dazu hab ich für's Hintergrundpapier besonders grusliges Krabbelgetier *g* Die Spinnen gibt's wieder sowohl einzeln alsauch als Dreiergrüppchen, was sich immer schön aneinanderstempeln lässt. Einen deutschen Text hab ich mir auch dazu einfallen lassen.
Mit dem zweiten Kärtchen stell ich euch Silly Spider, die alberne Spinne vor *g* Da hab ich mich mal an einer andern Farbkombi probiert - die Karte ist überhaupt total anders geworden als geplant ..Morgen hab ich dann noch eine weitere Vorschau für euch. Wann genau, kann ich noch nicht mit Gewissheit sagen, aber ich gucke, dass ich die neuen Motive noch diese Woche im Shop einstellen kann.

Sonntag, 12. Juli 2009

Vorschau: Buhu

Heut gibt's schon mal eine kleine Vorschau auf die neuen Halloween-Motive, die es bald im Betty's Creations Shop geben wird. Hier stelle ich euch Buhu vor, den kleinen Uhu mit dem großen Hexenhut. Natürlich gibt's wieder passendes 'Drumrum' zu den Motiven, wie die Fledermaus einzeln und als Dreier-Gruppe um Hintergrundpapiere zu bestempeln.Für das Kärtchen hab ich auch gleich den neuen Bordürenstanzer von EK Success eingesetzt, den ich mir gestern beim Einkauf im Scrapbook-Center in Ansbach gegönnt habe :)

Freitag, 10. Juli 2009

Grusliggrüne Stempelbox

Vor einiger Zeit hatte ich mir vier Stempelboxen gebastelt. In denen wird es nun langsam etwas eng. Daher bekommen meine selbstentworfenen Stempel jetzt ihre eigene Box. Ist bestimmt nicht jedermanns Sache, aber ich mag das giftige Grün und Gruselgirls *g*

LeLo-Kätzchen mit Hut

Diese Karte ist gestern bei der lieben Nicole angekommen. Ich hab dafür mal wieder eine etwas andere Farbkombi ausprobiert, Gelb-Lila hatte ich bisher glaub' noch nicht.Stempel: LeLo Design, Heroarts
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Versamagic Mango Madness, Whispers Perfect Plum
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Labels, Boskut Schnörkel und Blume, Fiskars Bordürenstanzer, EK Success Blümchen
Coloration: Copics

Donnerstag, 9. Juli 2009

Minikärtchen und Elfenbilder

Von mir heut nur ein kleines Nestabilties-Kärtchen. Nix großartiges, aber so als Begleitkärtchen find ich die eigentlich immer ganz nett :)Stempel: Betty's Creations, Schrift von Kars
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Colorbox Chalk Blush
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Quadrate und Kreise
Coloration: Copics

Und dann muss ich euch nun endlich mal mein traumhaftes Geburtstagsgeschenk zeigen, das ich von Nancy erhalten habe.
Ich bekam diese zauberhafte Karte und diese Geschenkbox:In der Verpackung befanden sich drei sagenhaft schöne Elfenbilder. Sie sind wahnsinnig aufwändig in 3D gearbeitet und so liebevoll gestaltet. Ich find sie fantastisch und bin total begeistert. Sie zieren auch schon die Wand in meinem Bastelzimmer :)