Dienstag, 13. Juli 2010

Notizbuch

Ich bin froh, dass ich mir die rosa Bind It All verkniffen hatte, so dass ich mir jetzt die Cinch leisten konnte :) Der Clou sind die kleinen Hebelchen zum Ausklicken der Stanzlöcher, sehr praktisch ist auch die Maßeinteilung. Mit dem neuen Bindegerät hatte ich dann auch endlich Lust dazu, mir ein Notizbuch für den Büroschreibtisch zu machen, was schon längst auf meiner To Do Liste stand ;)Das Blumenmotiv habe ich mit Versafine Onyx Black gestempelt und klar embosst. Dann mit einem Spellbinders Label ausgestanzt, die Stanze als Schablone verwendet und mit verschiedenen Blautönen (Versamagic, Memento) gewischt. Anschließend habe ich das Ganze mit dem Versamark Kissen betupft und embosst. Obwohl ich mindestens 4 Schichten aufgetragen hatte und es länger als eine halbe Stunde im Gefrierschrank war, wollte die Crackled Glass Technik nicht funktionieren - evtl. ist mein Pulver zu fein .. aber egal, dann ist halt das 'Glas' nicht zerbrochen - und ich fand's auch ohne große Crackles ok ;)Auf der Innenseite habe ich noch ein Einsteckfach für lose Zettel angebracht. Die Tabs sind eine Stanzform von Quickutz und das Papier ist aus der Max & Whiskers Serie von Basic Grey.
Die Cinch hatte ich mir bei bastelbienchen bestellt, auch bei Paper-Memories ist sie erhältlich - es passen die Bindungen von Zutter (BIA), die man in beiden Shops ebenfalls bekommt.

Kommentare:

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Oh, was ist das für ein wundervolles Notizbuch.........das Papier ist ja so schön und dein Blumenmotiv macht sich so wundervoll darauf auch ohne Crackled Glass Technik...........ich finde deine farbliche Gestaltung einfach genial und sehr ansprechend, aber auch die Innengestaltung gefällt mir.......

Wünsche dir noch einen schönen Abend,sei ganz lieb gegrüßt von Andrea
PS: und danke für den Link für die Cinch, nun kann ich mir etwas darunter vorstellen, kannte ich noch garnicht.

Nickys-kleine-Bastelecke hat gesagt…

Wau was für ein wunderschöne Buch ich bin hin und weg einfach genial.
GGLG Nicole

Blulie hat gesagt…

Ein schönes Notizbuch in schöner Farbwahl hast du da gemacht.
Arbeitest du in einer Kühlkammer. Ich kann bei der Hitze nicht gut am Basteltisch sitzen

lG Petra

Sylvia hat gesagt…

Ui das sieht aber toll aus. Da möchte man direkt Besitztum anmelden ;o)

Anonym hat gesagt…

gefällt mir super gut.
LG MSBine

Kimba-Slydog hat gesagt…

Oh wie wunderschön!!!!!!! Das Papier ist auch genial und passt super zum Motiv!!!

Ich würde auch am liebsten tauschen. Die BiA ärgert mich nur. Entweder sie stanzt unsauber oder bindet nicht rund. Schrecklich!!!

Viel Spaß mit deinem neuen Schätzchen.

LG
Nicole

Monika hat gesagt…

1. das Notizbuch gefällt mir sehr gut,
2. magst du verraten wo du gekauft hast-entweder find ich das Gerät aber kein Zubehör oder umgekehrt--danke dir

Ulrike*** hat gesagt…

....das Notizbuch ist einfach klasse geworden...l.G. Ulrike

Heide hat gesagt…

Wundervoll.

Das Buch sieht total edel aus...richtig richtig schön!

Lg

Heide

Sonnenblume und Mausel hat gesagt…

mit so nem tollen notitzbüchlein macht die arbeit gleich doppelt spaß *zwinker* llg mausel

Twin-Katis-PaperScrapworld hat gesagt…

richtig schön gefällt mir sehr!

gruß kati

Farina hat gesagt…

Betty, das Büchlein ist richtig schön geworden und du wirst sehen, dass du nicht mehr drauf verzichten möchtest.
Gratulation zur Cinch - die wird bei dir auch sicherlich viel benutzt.

Liebe Grüße
Silvia

bastelkueken hat gesagt…

Betty, deine Büchlein ist absolut megaklasse und wunderschön - echt spitze.

Bussi Anja

Aenneken hat gesagt…

Oh Betty,
was für ein wunderschönes Büchlein. Ich habe mir den Cinch auch gegönnt, allerdings habe ich wie bei dem BIA das Problem, dass die Ringe beim Binden nicht rund werden. Hast Du einen Tipp?
LG-Antje