Montag, 31. Mai 2010

Vorschau: Pustesternchen

Die neue Kollektion besteht aus sehr unterschiedlichen Motiven. Heute gibt's eine Blume in ganz anderem Stil. Dieses Motiv, meine ich, ist auch sehr vielseitig einsetzbar und lässt viele Verarbeitungmöglichkeiten zu - z.B. macht sich die Blume sicher auch auf 'gematschten' oder mit Stempelfarbe gewischten Hintergrundpapieren gut. Hier habe ich sie aber schlicht für eine einfache Geschenkbox eingesetzt und dazu einen der neuen Spruchstempel verwendet.Diese Pusteblumenart ist natürlich ein Fantasie-Gewächs - sie hat kleine Sternchen als Flieger ;)Die einzelnen Sternchenflieger sind mit auf dem Blumengummi - gibt es dann also automatisch dazu.Für die Box habe ich dunkelgrauen Fotokarton verwendet und mit Designpapier von Pink Paislee (Paper Pad Qeen Bee) beklebt. Der Spruch ist mit einem Spellbinders Label ausgestanzt, das ich dann auch als Schablone zum Wischen verwendet habe.Die Pustesternchen-Blume, sowie den Spruchstempel könnt ihr wieder gewinnen, indem ihr einfach einen Kommentar unter diesem Post hinterlasst.
Bis Donnerstag zeige ich täglich neue Motive, die auch verlost werden - am Freitagabend lose ich 5 Gewinner aus.
Ab nächsten Samstag, den 5.6.2010, können die neuen Motive dann im Betty's Creations Shop bestellt werden.
Morgen abend zeige ich euch keine Blume .. aber Bäume und Gras sind dabei ;)

Sonntag, 30. Mai 2010

Vorschau: Flora Fantasia

In der vergangenen Woche war hier ja leider recht wenig los - aber dafür gibt's in der kommenden Woche wieder viel Neues zu sehen ;) Am kommenden Samstag, den 5.6.2010, werden wieder einige neue Stempel im Betty's Creations Shop erhältlich sein.
Diesmal ist nur ein niedliches Motiv dabei, ansonsten sind es zur Abwechslung mal wieder vor allem Motive für diejenigen, die auch gerne nicht-niedlich stempeln.
Als erstes zeige ich eines der neuen Blumenmotive mit dazu passendem Hintergrundstempel. Mit diesen zwei neuen Stempeln habe ich eine kleine Schubladenbox gestaltet. Gestempelt wurde mit Brilliance Perl. Chocolate und coloriert sind die Blumen mit Copics. Für Deckel und Boden habe ich dünne Pappe verwendet, Schubladen und Gerüst sind einfach aus dunkelbraunem Fotokarton gefaltet. Für die Schubladenböden wurde Karteikarte mit Versamagic Sea Breeze bestempelt. Die schönen Schubladenringe habe ich bei bastelbienchen gefunden.Für die Außenseiten habe ich türkisfarbenen Cardstock mit dem Blumenhintergrund bestempelt. Bis Donnerstag stelle ich euch nun täglich neue Motive vor, die diesmal auch wieder verlost werden.
Wenn euch das heute gezeigte Blumenmotiv und der dazu gehörige Hintergrund gefallen, hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Post, um sie zu gewinnen. Am Freitagabend wird ausgelost.
Morgen zeige ich dann ein weiteres neues Blumenmotiv, sowie einen neuen Spruchstempel.

Donnerstag, 27. Mai 2010

Fußball-Schildi

Meine Mutter brauchte noch eine Karte für einen meiner Neffen und es sollte eine Schildkröte drauf sein. Damit die Schildi etwas jungenhafter wirkt, habe ich ihr statt des Blümchens, einfach einen Fußball in die Hand gedrückt ;) Die großen Fußballbrads sind mit dem i Top Brad Maker gemacht.Diese Karte hat auch wieder ein Einsteckfach auf der Inneseite bekommen.Stempel: Betty's Creations, Fußball von PSX
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Kreise, EK Success Fotoecke
Designpapier: Paper Pad 'Just Chillin' von Making Memories

Dienstag, 25. Mai 2010

Vintage mit Seepferdchen

Heute noch mal eine Seepferdchen-Karte - dann ist's glaub wieder für eine zeitlang gut damit ;)
Da ich das tolle Papier verwenden und auch das Crackle Accents mal ausprobieren wollte, ist es eine Niedlich-Vintagekarte geworden. Crackle Accents ist ein transparentes Medium zum Auftragen aus der Plastikflasche - nach dem Trocknen entsteht der Krakeliereffekt, der wie zersprungenes Glas wirkt. Für die Blume habe ich mit Glimmermist gefärbte Karteikarte verwendet. Das Motiv ist mit Stickles und Liquid Pearls umrandet.Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Ovale, EK Success Fotoecke und Retro Flowers, Nellie Snellen Blumenmitte, Martha Stewart Blätter
Designpapier: Paper Pad Capella von Basic Grey

Samstag, 22. Mai 2010

Flatterinchen mit Blümchen

Und schon wieder mal das Schmetterlingsmotiv ... aber das passte gerade so schön zu meinem neuen Papier ;)Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Kreise, EK Success Bordüren und Fotoecke, Nellie Snellen Blumen und Blätter
Designpapier: Paper Pad Kioshi von Basic Grey

Freitag, 21. Mai 2010

Kleine Unterwasser-Szene

Heute noch mal eine Karte mit Seepferdchen und diesmal ist Crabby auch dabei.
Auch diese Karte hat ein Einsteckfach und wird mit Magneten zusammengehalten, die unter dem Label und dem Hintergrundpapier versteckt sind. Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Versamagic Ocean Depth und Sea Breeze, Memento Rhubarb Stalk
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Nestablities Label, EK Success Label, Cuttlebug Prägefolder

Donnerstag, 20. Mai 2010

Minikärtchen mit Seepferdchen

Ich meine, das Seepferdchen muss gar nicht unbedingt immer in maritimer Richtung verarbeitet werden - also ich find's so auch ganz nett ;)
Leider kommt die Farbe des Motivs durch den Blitz etwas krass rüber - real ist es dezenter und passt sehr gut zu dem lachsfarbenem Cardstock.Innen ist eine kleine Einstecktasche - da kann man auch gut einen Stempelgummi unterbringen ;) Damit das Kärtchen bzw. die kleine Verpackung dann nicht aufsteht, habe ich einen Magnet unter dem Label angebracht und den anderen unter dem Hintergrundpapier der Vorderseite.Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Memento Rich Cocoa
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Label; EK Success Fotoecken, Bordüre, Blätter und Label
Designpapier: Paper Pad Capella von Basic Grey

Mittwoch, 19. Mai 2010

Ein Meckerkasten

.. wurde von der Schulklasse meines Sohnes gewünscht - in der Farbkombi Türkis und Pink. Die Kiste habe ich nach Buchbinderart aus 2 und 3 mm starker Pappe zusammengebaut. Die Kanten sind mit selbstklebendem Buchbinderleinen eingefasst, die Außenseiten mit bestempeltem Cardstock überzogen und für die Innenseiten, sowie Deckel habe ich schwarzes Feinleinenpapier verwendet. Die Pfeile sind eine Stanzform von Cuttlebug.Wie befürchtet, war mein Sohn von seiner Idee mit der Schlange in Pink nicht mehr abzubringen und sie musste unbedingt mit drauf ... problematisch war, dass es weder babyrosa, noch altrosa und schon gar nicht lachsfarben sein durfte, sondern knallig pink sein sollte. Das war eine schwere Aufgabe, da ich zwar viele Rosatöne habe, aber das Richtige war nicht dabei. So habe ich die Schlange ca. 7-8mal mit einem hellrosa Copic-Stift übermalt, bis sie ein einigermaßen akzeptables Pink hatte *g*.Die Buchstaben sind aus weißem Karton mit der Cricut ausgeschnitten - ich habe eine PC-Schrift verwendet und die Sprechblase ist als Shape beim Sure cuts A Lot dabei. Da ich auch keinen richtig pinken Karton hier hatte, mussten die Buchstaben ebenfalls mit Copics angemalt werden, genauso wie die pinken Pfeile auf dem Deckel - also der bisher kaum genutzte Ciao Stift in Sugared Almond Pink ist nun leer. Die Box ist auf den jeweils gegenüberliegenden Seiten gleich gestaltet. Motivkreise, Sprechblasen und die türkisen Pfeile sind mit türkisfarbenem Stickles beglitzert. Die Buchstaben habe ich noch mit Glossy Accents überzogen und zum Schluss mit einem schwarzen Stift umrandet. Leider kommt es auf den Fotos nicht so richtig rüber. Auch wenn's jetzt nicht unbedingt meine Farbkombi wär, in echt schaut das gar nicht mal soo schlecht aus - jedenfalls nicht trist und das 'Gemecker' ist wenigstens farbenfroh verpackt *g* .. hauptsache ist eh, dass es den Kids gefällt und lt. Aussage meines Sohnes finden die Mädels seiner Klasse die pinke Schlange sehr süß ;)

Montag, 17. Mai 2010

Stripes in Afrika

Nach seinem Besuch in der Disco, scheint sich das kleine Zebra nun in seiner gewohnten Umgebung scheinbar doch auch ganz wohl zu fühlen *g*
Die Idee zu dem Kartenhintergrund hatte ich schon beim Entwerfen der Stempel und das musste nun dringend ausprobiert werden ;) Dazu habe ich mit gerissenen Papierstreifen die einzelnen Felder zum Wischen mit Stempelfarbe und Bestempeln abgedeckt.Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Memento Rich Cocoa sowie Memento Dandelion, Cantaloupe, Tangelo und Desert Sand zum Wischen

Sonntag, 16. Mai 2010

Dolphi-Tag

Als kleines Dankeschön-Mitschicksel, hab ich diese einfache Verpackung in Tag-Form gebastelt.Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Versamagic Sea Breeze
Koloration: Copics
Stanzen: Sizzix Tag

Samstag, 15. Mai 2010

Uhu-Kärtchen

Heute wieder einmal ein Kärtchen mit dem Herzchen-Uhu .. und irgendwie ist es, wie schon die letzte Uhu-Karte, auch wieder lila geworden. Diesmal habe ich den Uhu von seinem Baumstumpf runter genommen und auf einen Zweig gesetzt ;)Stempel: Betty's Creations, Hintergrund und Zweig von Heroarts
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Memento Sweet Plum
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Ovale, Martha Stewart Herzbordüre und Blätter

Mittwoch, 12. Mai 2010

Anleitung Präsentbox

Da ich zu der Box mit den Meeresmotiven letzte Woche ja keine Anleitung mehr geschafft hatte, hab ich nun noch mal ein solche Geschenkbox gebastelt. Diesmal wurde sie mit Naschzeug und einer Blume gefüllt. Die Blume ist auf ähnliche Weise entstanden, wie es Bine in ihrem Workshop zeigt . Ich habe mehrere Blüten verwendet, die mit Stempelfarbe gewischt und bestempelt wurden, Blütenmitte und Blätter sind mit Stanzern von Nellie Snellen gemacht.Damit die Box stabil genug wird, verwendet man am besten 300 g starken Fotokarton - Cardstock ist dafür etwas 'laberig', vor allem wenn's etwas schwerer gefüllt wird.
Die Vorlage zum Ausschneiden anklicken und abspeichern. Dann in ein Fotoprogramm oder z.B. in Words einfügen und mindestens so groß ziehen, wie es auf einer A4 Seite Platz hat - sonst wird's eine Minibox.
Wer das Programm Sure Cuts A Lot hat, kann sich folgende Vorlage von der Cricut ausschneiden lassen. Dazu das Bild anklicken, abspeichern, über Trace Image einfügen und auf die gewünschte Größe ziehen. Ich habe die Vorlage in ca. 11" bzw. 28 cm Länge ausgeschnitten.
Am einfachsten zieht man die Falzlinien mit einem Falzbrett, man kann aber natürlich auch ein Lineal zu Hilfe nehmen und die Linien so mit dem Falzbein nachziehen.Den Karton nach Belieben bestempeln und evtl. die Kanten wischen. Dann die Box an den Laschen zusammenkleben.Ich habe die Box ringsum noch mit einer Bordüre beklebt, wobei die Enden unter dem Motivkreis versteckt sind. Das Motiv wurde zum Schluss mit Abstandsklebeband angebracht.Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Versamagic Malted Mauve und Perfect Plumeria
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Kreise, EK Success Bordüre

Dienstag, 11. Mai 2010

Lesezeichen-Kärtchen

Eine kleine Karte oder ein großes Lesezeichen - wie man mag ;) - mit passender Hülle.Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black und Coffee Bean, Memento Rich Cocoa
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Ovale, Quickutz Alphabet und Fotoecken, verschiedene Kreisstanzer

Montag, 10. Mai 2010

Herzige Hängerchen-Karte

Zum Geburtstag im Februar hatte ich meiner Mutter ein Hängerchen geschenkt, das ihr recht gut gefiel und sie meinte, dass sie noch weiteren Platz hätte. Darum habe ich ihre Muttertagskarte in Herzform so gestaltet, dass sie diese auch an die Wand hängen kann :)Eine Anleitung für die Blume gibt's z.B. bei Nadja. Wie sich die gestanzte Bordüre in Form bringen lässt, ist hier beschrieben. Beglitzert wurden Schmetterling und Blume mit Stickles und die kleinen Punkte sind mit Liquid Pearls aufgetupft.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black
Koloration: Copics
Stanzen: Martha Stewart Bordüre, Nellie Snellen Blätter
Die Herzform ist mit der Cricut ausgeschnitten
Designpapier: Green at Heart von Basic Grey

Freitag, 7. Mai 2010

Vorschau: Stripes Glitzer-Set

Sorry, wenn ich nun jemand enttäuschen muss - aber leider gibt's in der heutigen letzten Vorschau auf die neuen Motive keinen Löwen, sondern nur ein harmloses Zebra ;)
Auf einem amerikanischen Blog hatte ich mal eine Karte in schwarz-bunter Kombi gesehen, was mit gut gefiel. Da das Motiv selbst ja nicht so viel Farbe hat, fand ich, dass dem kleinen Zebra Stripes kräftige Farben auf dem Hintergrund vielleicht ganz gut stehen ;) Dieses poppig-bunte Geschenkset mit viiel Glitzer habe ich für eine Stempelfreundin zum Geburtstag gemacht ... ich hoffe, es ist ihr nicht zu 'heftig' - aber sie mag ja Glitzer .. mir hat das Werkeln, jedenfalls echt Spass gemacht *g*Passend zum Motiv gibt's einen Hintergrundstempel im Zebramuster. Für den Hintergrund der Karte habe ich erst weißen Karton mit Memento-Stempelfarben gewischt und dann das Streifenmuster mit StazOn darauf gestempelt. Auf Stanzteile, Blümchen und um die Papierkanten kam anschließend jede Menge Stickles-Glitzer. Als ich meinem Sohn die Karte zeigte, meinte er: 'Cool, ein Zebra in der Disco' *g*Die kleinen Sternchen und Blütenmitten sind Stanzer von Nellie Snellen. Die Verpackung für die selbstgemachten Blumen habe ich mit Hilfe des Scor-Pals aus stabiler Folie gefalzt. Für die Blumen habe ich diesmal eine spitzere Blütenform gewählt, die mir die Cricut aus Zeichenpapier ausgeschnitten hat. Gefärbt habe ich sie mit Stempelfarbe und Glimmermist und Stickles kam auch noch drauf ;)Sogar das Zebra selbst, hat leicht glitzernde Streifen bekommen - die habe ich mit einem transparenten atyouSpica Glitzerstift von Copic übermalt. Die Schrift wurde zweifarbig gestempelt und erst mit dem Glitzerstift und zusätzlich mit einem transparenten Glaze 3D Roller (Gelstift von Sakura) übermalt.Dies war nun die letzte Vorschau und ab Samstagmorgen können die neuen Motive im Betty's Creations Shop bestellt werden.

Donnerstag, 6. Mai 2010

Vorschau: Giffi in der Serengeti

Abendstimmung in Afrika mit Giffi, der kleinen Giraffe. Hier kam wieder der gestern schon gezeigte Punktestempel als Hintergrund zum Einsatz und zum Thema Afrika gehört natürlich auch unbedingt eine Schirmakazie. Das Baummotiv ist nun allerdings nicht wirklich im niedlichen Stil gezeichnet - aber ich fand, so schaut es richtig typisch für Afrika aus und das gefiel mir in diesem Fall besser, als ein Motiv zum Ausmalen ;)Der Motivhintergrund wurde mit Memento-Stempelfarbe gewischt und anschließend kleine Grasflächen mit einem Copicstift eingezeichnet. Die Giraffe habe ich auf Aquarellpapier gestempelt, mit Copics coloriert, konturengenau ausgeschnitten und mit Abstandsklebeband angebracht. Für ein Geldgeschenk wurde die Innenseite der Karte mit einem Einsteckfach versehen.Morgen folgt die letzte Vorschau auf die neuen Stempelmotive, die ab Samstag erhältlich sind. Dann zeige ich euch noch ein weiteres Savannentier - allerdings in mal ganz anderer Umgebung *g*

Mittwoch, 5. Mai 2010

Vorschau: Knotty Snake

Als ich meinem Sohn die neuen Motivideen zeigte, gefiel ihm diese Schlange mit Knoten besonders gut . Ich habe ihm versprochen, dass ich etwas für ihn damit bastle. Nun hat er diese kleine Magnettafel für sein Zimmer bekommen und war begeistert - er hielt es auch für eine gute Geschenkidee und meinte für ein Mädchen könnte man die Schlange ja dann auch pink ausmalen *g*
Den angehefteten Zettel braucht mein Sohn natürlich nicht - den hab ich jetzt nur mal so als Beispiel für meine Blogleser angebracht ;Zum Gestalten von Merkhilfen jeglicher Art, gibt es den entsprechenden Text als Stempel dazu. Als Hintergrund habe ich mir ein unregelmäßiges Punktemuster dazu ausgedacht - das lässt sich auch noch anderweitig gut einsetzen, wie ihr dann morgen sehen könnt ;)Als Grundlage zum Bebasteln, diente ein kleines Werbeschild aus Blech - solche gab es vor Weihnachten beim Einkauf von Getränkekisten dazu. Den Rand habe ich mit Adirondack Alcohol Ink schwarz eingefärbt und den Innenteil mit Papier beklebt. Das Bookplate ist eine Stanze von Sizzix. Schlange und Bookplate sind mit dünner Pappe und zurechtgeschnittener Magnetplatte hinterklebt und halten trotz der leichten Wölbung des Blechschildes sehr gut. Für das Gras wurde ein Bordürenstanzer von Martha Stewart verwendet.
Bei der morgigen Vorschau geht es dann in die Savanne ;)

Dienstag, 4. Mai 2010

Vorschau: Happy Crabby

Heute eine Karte mit Crabby. Dieser Meeresbewohner wird ebenfalls ab kommenden Samstag im Betty's Creations Shop erhältlich sein. Die witzige Krabbe kann, wie hier zu sehen, sehr gut als Einzelmotiv verwendet werden, lässt sich aber natürlich auch prima mit Delfin Dolphi und/oder dem Seepferdchen kombinieren. Die Blubberblasen wurden hier wieder als Hintergrund eingesetzt und ebenso kann man sich mit der Muschel schönes Designpapier selbst stempeln.Für das Schildchen habe ich den Text rechteckig zugeschnitten und mit einem Eckenrunder gestanzt, die großen Ecken sind ein Stanzer von EK Success. Koloriert wurde die Krabbe mit Copics, der Strand ist mit Stempelfarbe gewischt und die Perlen sind mit Dimensional Pearls aus dem Plastikfläschchen aufgetupft.
Morgen geht's dann mit anderen Tierarten weiter ;)

Montag, 3. Mai 2010

Vorschau: Dolphi und Seepferdchen

Nun sind die Meeresbewohner dran ;) Eine weitere Vorschau auf die neuen Motive, die ab nächsten Samstag, den 8. Mai, im Betty's Creations Shop erhältlich sind.
Mit Delfin Dolphi und dem Seepferdchen habe ich eine Geschenkverpackung für Pflegeprodukte gebastelt. Natürlich darf ein Blubberblasen-Stempel als Hintergrund dazu nicht fehlen und damit man auch schöne kleine Meeresszenen gestalten kann, gibt's noch Seegras und Muschel dazu. Ein weiterer neuer Schriftstempel ist auch dabei.Diese Box ist sehr simpel und schnell gebastelt. Ich habe sie mit der Cricut ausgeschnitten, aber man kann sie auch per Hand ausschneiden. Gefalzt und geklebt ist sie dann ganz fix. Leider habe ich es jetzt nicht mehr geschafft, die Vorlagen zum Runterladen zu erstellen - aber ich mach dann noch eine Anleitung für die Box, sobald ich Zeit dafür habe.Der 'Meeresgrund' ist mit hellbrauner Stempelfarbe gewischt. Seepferdchen, Seegras und Muscheln sind konturengenau ausgeschnitten und aufgeklebt. Koloriert habe ich die Motive mit Copics und die Pünktchen um das Delfin-Motiv sind eingepiekste Löcher.Morgen stelle ich euch dann noch einen weiteren, lustigen Meeresbewohner vor :)

Sonntag, 2. Mai 2010

Vorschau: Flatterinchen

So, die Probestempel sind gelungen und ich kann heute schon die erste Vorschau auf die neuen Motive zeigen :) Am 8.5.2010, also nächsten Samstag, werden einige neue Tierchen im Betty's Creations Shop zu finden sein. Natürlich habe ich auch wieder versucht Kundenwünsche zu erfüllen ;) Aber als erstes zeige ich euch das Schmetterlingmädchen Flatterinchen, die ich mir selbst gewünscht habe *g* Der Schriftstempel ist ebenfalls neu. Das Tag ist eine Stanzform von Sizzix und wurde als kleine Geschenkverpackung wie hier beschrieben gefaltet. Die Blume ist so gemacht, wie es Nadja auf ihrem Blog zeigt, für die Blätter wurden Stanzer von Nellie Snellen verwendet und beglitzert habe ich das Ganze mit verschiedenen Stickles.
In den nächsten Tagen wird es dann weitere Vorschauen geben, bei denen ich euch ein paar Meeresbewohner, sowie Afrikatiere vorstellen werde und es sind auch wieder passende Hintgrundstempel dazu und kleine Stempel für's 'Drumrum' dabei :)