Dienstag, 19. April 2011

Buntes Osterkörbchen

Für jemand der keine Schokolade, dafür aber Fruchtgummis und Zuckerzeugs gerne mag, habe ich dieses einfache Osterkörbchen gewerkelt. Die Verkaufsverpackungen sind ja nicht besonders schön und so wurden die Süßigkeiten in Zellophantüten umgefüllt. Da die Sachen ziemlich schwer sind und daher ein stabiles Körbchen gebraucht wurde, habe ich mit dem Scorpal einfach eine normale Box mit doppelten Seitenwänden gefaltet und mit Scrappapier beklebt.Damit der Henkel das Gewicht aushält wurde er aus drei Kartonstreifen zusammengeklebt. Das Scrappapier war nicht lange genug und musste angestückelt werden - um die Ansatzstelle zu verdecken, habe ich einfach einen Schmetterling darüber angebracht.Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Label, Martha Stewart Schmetterling
Designpapier: echo park

Kommentare:

Barb hat gesagt…

Oh, how sweet, love it!!
Barb in Texas

Sannys Bastelwelt hat gesagt…

Hallo Betty
Ein wunderschönes Körbchen ist das geworden
l.G. Doris

Anonym hat gesagt…

das ist ein niedliches Körbchen.
LG MSBine

Melli hat gesagt…

Tolles Körbchen..LG Melli

Silvia hat gesagt…

super niedliches Körbchen.... dir und deinen Lieben schöne Ostertage ..... lg Silvia

creafamily hat gesagt…

Gefällt mir sehr!
Ja , der ScorPal ist schon klasse...
Kreatives Grüßle
Regina

Elbin71 hat gesagt…

Das Körbchen ist wirklich klasse.
Das Motiv ist ja niedlich.

lady-sonja hat gesagt…

Wow, ein tolles Osterkörbchen in schöner Farbkombi!
Liebe Grüße, Sonja.