Montag, 11. April 2011

Dankeschön-Mitgebsel

Nicht eingeladene Freunde und Bekannte bringen meist am Samstag vor der Konfirmation ein Geschenk vorbei. Üblicherweise bekommen bei uns im Dorf die Schenkenden dann Teelichter bzw. kleine Kerzen, Schokolade oder auch mal einen Piccolo als kleines Dankeschön. In Anlehnung an die frühere Tradition, Kuchen aus zu teilen, habe ich mir überlegt, mich mit ein paar süßen Stückchen zu bedanken.Zwecks Menge und Größe habe ich letzte Woche mal welche zur Probe gebacken - die kleinen Rührteigstückchen sind nicht allzu aufwändig und davon kann man auch eine größere Menge gut schaffen. Vom Gebäck her sind sie ähnlich wie Amerikaner und in meiner Familie, bei Freunden und Verwanden immer sehr beliebt.Meine Mutter fand ja zuerst, die Tüten würden ausreichen und ich bräuchte nicht noch extra was dazu basteln - aber als ich ihr die Probebox zeigte, meinte sie, dass ich doch lieber ein paar mehr machen soll ...Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black und Victorian Violet
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Ovale

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

eine sehr schöne Idee...und sieht super aus.
LG MSBine

Frau Waldpilz hat gesagt…

Die Idee ist klasse.
LG Gisela

Tinchen hat gesagt…

Das ist eine ganz tolle Idee und die Verpackung kommt mit Sicherheit sehr gut an.


LG Tinchen



Ps.:Schau doch auch mal bei mir vorbei,würde mich sehr freuen

Sannys Bastelwelt hat gesagt…

auf eine sehr schöne Idee hast du mich da gebracht
l.G. Doris

steinchen hat gesagt…

Oh mei, die sind absolut spitze. Da werden sich die Schenkenden aber mächtig freuen. Tolle Idee und eine wahnsinns Arbeit!
LG Marion

Margrit hat gesagt…

Die sind aber schön geworden. Du gibst Dir immer so viel Mühe, bewundernswert.

Viele Grüße
Margrit

Ilo hat gesagt…

Eine wunderbare Tradition ist das! Mir gefallen Deine Boxen sehr gut! Was ist das auf den Plätzchen oben drauf? Ist das Anis? Wenn ja, dann würde ich mich riesig über das Rezept freuen, denn ich liebe Anis über alles

Liebe Grüsse
Ilo, der gerade das Wasser im Munde zusammenläuft!

Kerstin hat gesagt…

Also die Idee mit den Tüten ist klasse, der Inhalt schmeckt bestimmt lecker und beides zusammen macht viel her ,sieht gut aus und man merkt es kommt von Herzen.
LG Kerstin

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

Wunderschön sind die Schenklies geworden. Da kann ich mir sehr gut vorstellen, das die weg gehen wie die warmen Semmeln....
GLG Claudia

Anonym hat gesagt…

Hallo Betty,
ich finde die Idee auch super. Ist halt mal was ganz anderes, was man sonst wahrscheinlich nirgends bekommt. :-)

LG
Brigitta W.

Andrea hat gesagt…

Wie immer etwas ganz Besonderes von dir! Ich bin ganz sicher, dass die Sckenklis sehr gut ankommen werden!!
LG Andrea

Dagmar hat gesagt…

Das ist wie immer eine super Idee von dir und es werden sich alle freuen.
LG Dagmar

Levana hat gesagt…

Ich hätte sehr gerne die Bastelanleitung und das Rezept!!! Sieht super aus.
Lieben Gruß
Levana