Freitag, 5. August 2011

Häkelanleitung Kätzchen

Das Kätzchen mit dem kleinen Koffer als Verpackung habe ich ja schon gezeigt und hier folgt nun die versprochene Häkelanleitung dazu. So ein Kätzchen ist ca. 7,5 cm klein und ebenfalls prima als Schlüsselanhänger oder Taschenbaumler geeignet. Eine sehr schöne Anleitung für Taschenbaumler gibt's bei Bastelküken Anja. Durch das Kätzchen habe ich den Schmuckdraht mit Hilfe einer Wollnadel durchgezogen.
Material:
- Häkelnadel Nr. 2 - 2,5
- Häkelgarn (Schachenmayr Catania)
- Nähgarn in ähnlicher Farbe
- 2 schwarze Perlen 4 - 5 mm
- Nähnadel
- Füllwatte und Granulat
- rosa Stickgarn
- Sticknadel

Es wird in Spiralrunden gehäkelt. Die Rundanfänge werden mit einem kontrastfarbenem Faden markiert, der jeweils nach der letzten Masche und vor der ersten Masche einer Runde dazwischen gelegt wird.

M = Masche
Lm = Luftmasche
Km = Kettmasche
fM = feste Masche
Stb = Stäbchen
Dstb = Doppelstäbchen
R= Runde

Der Körper wird in ovaler Form, beginnend bei der Standfläche gehäkelt. Dazu wird in Spiralrunden um die Luftmaschenreihe herum gehäkelt.

4 Lm anschlagen
1. R: 3 fM in die vorletzte Lm, 1 fM in die mittlere Lm, 3 fM in die Anfangsluftmasche. Arbeit nicht wenden, sondern weiter auf der unteren Seite der Luftmaschen 1 fM in die mittlere Lm. Jetzt den Markierungsfaden einlegen.
2. R: 2 fM in die erste M, 3 fM in die nächste, 2 fM in 1 M, 1 fM, 2 fM in 1 M, 3 fM in 1 M, 2 fM in 1M, 1 fM
3. R: 2 fM, 2 fM in 1 M, 3 fM in 1 M, 2 fM in 1 M, 5 fM, 2 fM in 1 M, 3 fM in 1 M, 2 fM in 1 M, 3 fM (= 24 M)weiter für den Körper 6 Runden gerade hoch häkeln, in der
10. R: 6 fM, dann die 7. + 8. + 9. M zusammen abmaschen, 15 fM (= 22 M)
11. R: jede M einfach häkeln
12. R: 6 fM, nächste auslassen, nach weiteren 10 M die nächste auslassen, 4 fM (= 20 M)
13. R: jede Masche häkeln
14. R: 6 fM, nächste auslassen, nach weiteren 9 M die nächste auslassen, 3 fM (= 18 M)
15. R: jede M häkeln
16. R: 6 fM, nächste auslassen, nach weiteren 8 M die nächste auslassen, 2 fM (= 16 M)
17. R: 6 fM, nächste auslassen, nach weiteren 7 M die nächste auslassen, 1 fM
nun noch zwei weitere fM über die Runde hinaus häkeln und dann den neuen Rundenanfang markieren:weiter für den Kopf
18. R: 2 fM, 5 x 2 fM in 1 M, 2 fM, 5 x 2 fM in 1 M (= 24 M)
dann 5 R gerade hoch häkeln
24. R: 4 fM, die nächste M auslassen, 3 fM, nächste M auslassen, 9 fM, nächste auslassen, 3 fM, nächste auslassen, 1 fM
25. R: 6 fM, 2 Stb in 1 M, 3 Dstb in 1 M, 2 Stb in 1 M, 7 fM, 2Stb in 1 M, 3 Dstb in 1 M, 2 Stb in 1 M, 1 fM und zum Abschluss noch 1 Km häkelnNun den Kätzchenkörper mit Füllwatte und Granulat gemischt fest ausstopfen, für den Kopfbereich nur Füllwatte verwenden. Anschließend den Kopf an der Oberkante zunähen, die gehäkelten Stäbchen und Doppelstäbchen bilden dabei die Ohren.Das Näschen mit rosa Stickgarn aufsticken. Hierzu sticke ich erst ein paar Stiche waagrecht und umwickle diese dann mehrmals. Da ich die Gesichter immer erst nach dem Ausstopfen gestalte, verstecke ich in diesem Fall Fadenanfang und -ende unter der Ansatzstelle, an die später der Schwanz genäht wird.
Zum Befestigen der Perlen als Augen, wird das Nähgarn doppelt genommen und für jedes Auge einzeln vom Nacken ausgehend nach vorne eingestochen. Die Perle auffädeln und durch die gleiche Stelle wieder zurück, aber eine Garnbreite neben der Anfangseinstichstelle ausstechen. Die Fäden fest anziehen und mehrmals verknoten. Dann die Fadenenden in das innere des Körpers ziehen. Die Knoten sind dann später kaum mehr zu sehen - es ist also auch nicht schlimm, wenn man kein Nähgarn in genau passender Farbe hat ;)Für den Schwanz 5 fM in einen Fadenring und ca. 8 - 9 cm in Spiralrunden gerade hoch häkeln. Die Anzahl der Runden für den Schwanz habe ich nicht gezählt, die Länge richtet sich dabei natürlich nach der Größe des Katzenkörpers - wer stärkere Wolle verwendet, häkelt den Schwanz dann entsprechend länger.
Den Schwanz seitlich unten Annähen. Das Schwanzende einrollen und am Körper annähen.Ich hoffe, die Anleitung ist einigermaßen verständlich und wünsche viel Spaß beim Nacharbeiten!

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Danke für Deine Anleitung.Sieht alles super aus.
Schönes WE und liebe Grüße Kerstin

Monikas Hobbyblog hat gesagt…

Daaanke Betty, werde ich gleich ausprobieren.
Grüessli
Monika

das.Sternenkind hat gesagt…

superniedlich :)

Kunst aus Wolle! hat gesagt…

Vielen herzlichen Dank für die tolle Anleitung! Super, mach weiter so!
LG Ulla

Mirjam hat gesagt…

Supi, lieben Dank, dass Du uns die Anleitung zur Verfügung stellst!
LG Mirjam

Anonym hat gesagt…

Das ist soooo lieb, dass du dir Mühe machst und die Anleitungen zur Verfügung stellst. Das Kätzchen muss ich am Wochenende unbedingt probieren :) Vielen lieben Dank und herzliche Grüße aus Berlin von Heike und den Miezen!

Heidi hat gesagt…

Vielen Dank für die tolle Anleitung. Deine Kätzchen sind einfach klasse.
LG Heidi

Silvia hat gesagt…

oh hab 1000 Dank.... alles super verständlich, das müsste sogar ich schaffen...kicher. lg silvia

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Danke für die Anleitung und die Mühe, die du dir gemacht hast! Das Kätzchen möchte ich unbedingt mal häkeln,es ist so süß!

LG Sabine

kreative basteltante hat gesagt…

OH Betty, vielen Ddank für die ANleitung, da werd ich mich bald dran setzen.
LG Manuela

Marions Bastelstübchen hat gesagt…

Herzlichen Dank für diese tolle Anleitung, liebe Betty. Ich werde sie gleich ausprobieren und bin sehr gespannt auf das Ergebnis.
Liebe Grüße und schönes Wochenende!
Marion

diehex hat gesagt…

Hallo Betty,
die sind ja sowas von süß, schade, dass ich sowas nicht kann.
LG Jeanette

Cherbear hat gesagt…

Thank you so much for sharing the how to.

Andrea hat gesagt…

Vielen Dank für die Anleitung. Sieht so süß aus. ♥♥♥

Schönes Wochenende Andrea

Sabine hat gesagt…

Danke dir für die tolle Anleitung

lg
Sabine

bastelkim hat gesagt…

Ganz lieben Dank für Deine tolle Anleitung.
Liebe Grüsse Kim

Wuzimädi hat gesagt…

Suuper niedlich! Zusammen mit dem Köfferchen ein richtig zauberhaftes Set!
GLG Michi

Anonym hat gesagt…

Hallo Betty,

danke für deine Zeit,die du dir immer für uns nimmst.
Lg Marion

Sabine hat gesagt…

Hallo Betty,
danke Dir für die tolle Anleitung.Werde mich die Tage mal dransetzten.
liebe Grüße
Sabine

Tine aka Darla hat gesagt…

Danke, dass du dir immer wieder die Mühe machst die Anleitung für uns aufzuschreiben. Ich bin zwar keine große Häklerin, aber ich werde mich definitiv daran versuchen. Die sind einfach süß und in Kombination als Anhänger noch besser.
Liebe Grüße
Tine

Anca hat gesagt…

wow
wahnsinn´s anleitung dankeeeeeeeeeeee
und so sweet die mitzi´s!!!!

♥♥♥

lg anca

Anonym hat gesagt…

Hallo Betty,
gestern im Strandkorb habe ich mich an einer Katze versucht. Irgendwie hat aber was nicht mit der Maschenzahl gestimmt, dreimal aufgemacht und dann aber einfach an deine 24 M angepasst. Und das Kätzchen ist fertig geworden. Leider habe ich keine Füllwatte hier und auf der Insel wegen so einem Kätzchen oder zwei oder drei Füllwatte zu kaufen, lohnt nicht, ich bezweifle auch, dass es das hier überhaupt gibt. Also eine Stemplerin angerufen, die mir nun die restlichen Zutaten auf die Insel schickt (vielen Dank Bärbel).
Ich berichte dann.
Ganz lieben Dank für die Anleitung.
Liebe Grüße
Gabi / Paradise

Meike hat gesagt…

Hallo Betty,
ich wollte mich auch noch mal ganz herzlich für diese wundervolle Anleitung bedanken. Es hat alles super geklappt. Du hast es genial einfach erklärt.
Falls du mal schauen möchtest
http://ohnekreativitaetohnemich.blogspot.com/2011/08/kami-katze-und-seine-freunde.html
hier habe ich meine drei entstandenen Katzen gepostet.
Noch mal herzlichen Dank für die Mühe, die du dir gemacht hast und dir immer machst mit deinen tollen Anleitungen.
Ganz liebe Grüße,
Meike/ Bastelengelchen83

Yvonne hat gesagt…

Das Kätzchen ist entzückend!
Vielen Dank für die Anleitung!

LG Yvonne

Evy (Little Hummingbird) hat gesagt…

Eine ganz fantastische Anleitung!!!Die Kätzchen sind so herzallerliebst,ich werde sie bestimmt mal versuchen zu häkeln!LG,Evy

Shippymolkfred hat gesagt…

Liebe Betty
Danke für die tolle Anleitung. Die Kätzchen würden sicher gut zu meinem Maulwurf passen :)
Schottische Grüße
Shippy

britsknits hat gesagt…

Hallo Betty,
bin per Zufall über diese süße Anleitung gestolpert und habe die kleine Katze schon auf der Nadel :-)

Eine Frage hätte ich: Darf ich deine Anleitung mit einem Bild von deiner Seite in der ravelry-Datenbank verlinken? Leute, die die Anleitung nacharbeiten wollen / anklicken, kommen automatisch auf deinen Blog. Falls dir ravelry nichts sagt : www.ravelry.com

LG,
britsknits

Artediella hat gesagt…

questi gattini sono davvero deliziosi! il tuo blog è molto bello, mi sono messa come sostenitrice e ti inserisco tra i blog che seguo!Mariella

Ulla hat gesagt…

Hallo Betty,

ich bin so begeistert von diesem
gehäkelten Kätzchen, auch die Eule
ist toll...vielen Dank für Deine
Anleitung...habe soeben ein blaues Kätzchen fertig...:))

Alles Liebe
Ulla

Anonym hat gesagt…

Liebe Betty,
diese Kätzchen sind ja der Wahnsinn! Ich habe schon eine deiner Eulen nachgemacht....das nächste werden Katzen sein!
Vielen Dank für deine Mühen Anleitungen zu schreiben und diese dann noch zum Nulltarif ins Netz zu stellen! Tausend Dank!
LG Silke

Anonym hat gesagt…

Danke! Very sweet crocheted kitty.

Fredda hat gesagt…

Hallo Betty!
Vielen lieben Dank für die Anleitung! Ich habe meinen Weg über Pinterest zu Dir gefunden und es nun auch endlich geschafft ein Kätzchen nachzuarbeiten und zu verschenken! Die Freude war groß ;-) Wenn Du magst kannst Du hier das Ergebnis anschauen: http://freddaslittleworld.blogspot.de/2012/10/kleine-geschenke.html
Sie ist zwar ein wenig groß geraten (wahrscheinlich wegen der Wolle) aber trotzdem niedlich! Danke!
Liebe Grüße
Fredda

Charyny hat gesagt…

Hi! It's so cute but i dont understand the pattern, could you translate it for me? thanks a lot, my email charynylife@gmail.com

Gabi hat gesagt…

Hallo Betty,hab heut die süsse Mieze nachgehäkelt,ist toll geworden dank Deiner super Anleitung.Herzlichen Dank.Wird ein Geschenk für meinen Neffen seinen Kiddys,werden 1 Jahr alt sind Zwillinge muss also noch eine Mieze stricken in einer anderen Farbe.L.G.

Ursula - the crafting gypsy hat gesagt…

Ganz lieben Dank für Deine tolle Anleitung!!!

Ich habe eine schwarze und eine grüne Katze für meine Kinder gemacht - mit nachtleuchtenden Augen! :-) Kannst Du Dir gern anschaun, wenn Du magst:
http://ursulamarkgraf.com/de/crochet/the-secret-revealed

Habe natürlich auf Deine Anleitung verlinkt.

Ganz liebe Grüße

Ursula

Sila hat gesagt…

Hallo Betty *winkt*

Auch ich bedanke mich ganz herzlich bei dir für deine schöne Häkelanleitung. Sie war ein klein wenig knifflig, aber am Ende kann sich das Ergebnis sehen lassen!

Ich habe eine kleine weiße Katze gemacht (mit einem komischen Gesicht XD). Hier habe ich sie gepostet:
http://silas-bastelstube.blogspot.de/2013/01/hakelkatze-mit-schachtelchen.html

Anonym hat gesagt…

I'm curious to find out what blog platform you have been working with? I'm experiencing some
minor security problems with my latest website and I would like to find something more secure.

Do you have any suggestions?

My blog: housekeeping jobs in mn
My website - housekeeping aide

Anonym hat gesagt…

It's going to be finish of mine day, however before end I am reading this great piece of writing to increase my know-how.

my page - hardwood floors

Anonym hat gesagt…

Way cool! Some extremely valid points! I appreciate you writing this article and also the rest of
the website is extremely good.

my weblog; provillus for women

Rinske Noordeloos-Terpstra hat gesagt…

Hoi Betty,
So schön! Und danke sehr für deine Anleitung. Ich habe es gemacht und wann Du es sehen möchtest: www.rinskeshaakblog.blogspot.nl
Liebe grüss, Rinske

Clau Dia hat gesagt…

♥ sind die süüüüüüüüüüüüüüüß!!!
Bin verliebt!
Schönen Sonntag
Claudia
PS: bei Pinterest gefunden, danke dass du den Link dazugeschrieben hast :)

faznha hat gesagt…

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.257930974323969.56919.197908383659562&type=3

faznha hat gesagt…

In Gumimania, there is a woman using this foto to tell everyone, she can do this pattern and sell it. You should tell Facebook, you have the copyright of this photo.
Thanks a lot. Jessica and Magda
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=257931247657275&set=a.257930974323969.56919.197908383659562&type=3&theater

Ludwig2012 hat gesagt…

Die werde ich auch mal machen, denn "Männer können auch mit Wolle..."

Anonym hat gesagt…

Bonjour Betty
Je voulais te remercier pour les instructions meme si c'était pas evident avec la traduction google ! mais je suis satistaite du résultat et je te remercie beaucoup ♥ ♥ ♥

Rhizlane G hat gesagt…

Bonjour Betty
Je voulais te remercier pour les instructions meme si c'était pas evident avec la traduction google ! mais je suis satistaite du résultat et je te remercie beaucoup ♥ ♥ ♥
http://pourlamourdelacreation.blogspot.fr/

Gabi J. hat gesagt…

männer können auch mit wolle, gibts denn solche männer in echt????

Kath Krafts hat gesagt…

Thank you for sharing this adorable pattern.

Anja hat gesagt…

Hi Betty!
Danke für die tolle Anleitung! Allerdings ist mir eine kleine Ungereimtheit aufgefallen. Du schreibst " für den Körper 6 Reihen hochhäkeln" und dann bist du auf einnal bei Reihe 10, in der das Abnehmen beginnt. Also 9 Reihen vom Boden hoch? Dann wirds aber recht groß... Sag doch mal bescheid, was nun stimmt, 6 oder 9 Reihen hoch.
Vielen.Dank und liebe Grüße
Anja

Anja hat gesagt…

Hi Betty!
Danke für die tolle Anleitung! Allerdings ist mir eine kleine Ungereimtheit aufgefallen. Du schreibst " für den Körper 6 Reihen hochhäkeln" und dann bist du auf einnal bei Reihe 10, in der das Abnehmen beginnt. Also 9 Reihen vom Boden hoch? Dann wirds aber recht groß... Sag doch mal bescheid, was nun stimmt, 6 oder 9 Reihen hoch.
Vielen.Dank und liebe Grüße
Anja

Anja hat gesagt…

Salut! Ich nehme meinen vorherigen Kommentar sofort zurück, patsch mir eimal kräftig gegen die Stirn und entschuldige mich für meine Blödheit! Klar, du zählst ja die gesamte Zahl der Reihen! Habs kapiert! Katze ist ist fertig und total goldig! Danke!
Gruß Anja

Anja hat gesagt…

Salut! Ich nehme meinen vorherigen Kommentar sofort zurück, patsch mir eimal kräftig gegen die Stirn und entschuldige mich für meine Blödheit! Klar, du zählst ja die gesamte Zahl der Reihen! Habs kapiert! Katze ist ist fertig und total goldig! Danke!
Gruß Anja

amlees hat gesagt…

Anja, es gibt erst 3 Reihe für den Standfläch, dann 6 Reihe hoch; das macht 9 Reihe zusammen.

Betty,
Ich machte eine für meine Tochter. Sie hatte es gern! Die Anleitung war sehr einfach, viel dank!

http://amlees.wordpress.com/2013/10/19/a-simple-crocheted-cat/

stuti hat gesagt…

Hello Betty,
I wanted to chrochet Kitty, but could not understand few terms used.
In 25th row it is 2STB in 1 M,what is STB.
dc- chopsticks, what is chopstick.
dtr is double treble & tr is treble, AM i right?
Please explain.---stuti

Sabrina hat gesagt…

Hallo, die ist ja so süß,
darf ich dein Bild und deine Anleitung auf meinen Blog verlinken!
http://vonhandgezaubert.blogspot.de/

über eine Antwort würde ich mich sehr freuen

Sandra Ptok hat gesagt…

Vielen vielen dank für diese Anleitung sie hat mir aber nicht sehr viel gebracht weil ich denn anfang nicht verstehe ich hoffe irgend jemand kann mir helfen
LG Sandra

Anonym hat gesagt…

Höchste Zeit, dass ich auch mal kommentiere. Jeden Abend nach einem vollen Tag schau ich noch bei dir vorbei. Ich wohne im Ausland und bei dir ist es ein wenig wie Nachhausekommen. Danke!

Smigelchen hat gesagt…

IMoin aus Ostfriesland, hier auf dem platten Land gibt es ja nicht so viel Geschäfte, wollte mir schon ein Anleitungsbuch bestellen aber so ist es ja viel besser, total niedlich und sehr gute Anleitung,
Danke
Smigelchen

Antje Einenkel hat gesagt…

Danke für die tolle und echt super einfache Anleitung! Ich fand nur das mit dem Maschen auslassen verwirrend. Ich hab sie dann lieber zusammen gehäkelt, weil ich Angst hatte, dass sonst Löcher entstehen. Und ich hab noch supereinfache Schnurrhaare dazu gezaubert. Ich wünschte, ich könnte Dir ein Foto von meiner ersten Miezekatze zeigen, ich weiss aber nicht, wie ich das machen soll. Hast Du vielleicht noch eine einfache, anfängerfreundliche Anleitung für einen Bären? Das wäre toll. Gerne auch gegen Bezahlung.
Liebe Grüße
Antje

Anonym hat gesagt…

The finished kitten will be approximately 7.5 cm tall

Material:
- Crochet hook size 2 - 2.5mm (B or C)
- Yarn (in contrasting color) to mark the start and end of a round
- Sewing thread in similar color to your yarn
- 2 black pearls 4-5 mm (for eyes)
- Sewing needle
- Stuffing (and beanie pellets; optional)
- Pink embroidery thread
- Embroidery needle

The kitten is crocheted in spiral rounds. The start of each round can be marked with a contrasting piece of yarn, which is placed in between the last stitch of a round and the first stitch of the next round.

M = stitch(es) or “mesh” (??)
Ch = chain stitch
Km = slip stitch
sc = single crochet
Tr = treble or triple crochet (Yarn over hook (twice), insert hook from front to back in the center of the fifth chain from the hook. Yarn over, draw the yarn through the chain (4 loops on hook).
Dtr = double treble (Yarn over hook 3 times, insert hook in stitch (a), yarn over, draw loop through (b), [yarn over, draw through 2 loops on hook] 4 times (c, d, e, f).

The kitten's body starts out by crocheting an oval shape for the base. This is crocheted in spiral rounds around the foundation chain.

To begin, ch 4
Row 1: 3 dc in the next to last ch, 1 dc in the middle ch, 3 dc in the beginning chain stitch. Do not turn the work, but add 1 dc in the middle ch of the foundation ch, on the lower side of the stitch. Now place your marker using contrasting yarn or thread.
Row 2: 2 sc in first st, 3 dc in next 2 dc in 1 st, 1 sc, 2 sc in 1 st, 3 dc in 1 st, 2 sc in 1M, 1 sc
Row 3: 2 sc, 2 sc in 1 st, 3 dc in 1 st, 2 sc in 1 st, 5 dc, 2 dc in 1 st, 3 dc in 1 st, 2 sc in 1 st, 3 dc
(= 24M)
Rows 4-9: make 1 dc in each st; the sides should begin going up (like a little bag) instead of staying flat
**Row 10-17; I don't really understand how to translate these rows, but if you look at the next picture (below) you can see that she is decreasing every other row by 2 dc. This makes the cat's body get skinnier as you work up towards the head.**
----------------------------
(Here's the original instructions for rows 10-17, if you can make better sense of them!):
Row 10: 6 sc, then the 7 + 8 + 9 stitch together, makes 15 more stitches (M = 22 total)
Row 11: double crochet in each stitch
Row 12: skip 6 dc, skip next, after a further 10 M the net 4 sc (M = 20)
Row 13: double crochet in each stitch
Row 14:, skip 6 dc, skip next after another 9 M the next 3 sc (M = 18)
Row 15: double crochet in each stitch
Row 16: skip 6 dc, skip next, after additional 8 M the next 2 sc (M = 16)
Row 17:, skip 6 dc, skip next after a further 7 M the next, 1 dc
-----------------------------

Now crochet two more sc on the last and then mark the start of a new round.


Making the Kitten's head:
Row 18: 2 sc, 2 sc in next 5 st; 2 sc, 2 sc in next 5 st (M = 24)
Row 19-23: double crochet in each stitch for 5 rounds
Row 24: 4 dc, skip next st, 3 dc, skip next st, 9 dc, skip next 3 dc, skip next, 1 dc
Row 25: 6 dc, 2 dc in 1 M, 3 dtr in 1 M, 2 tr in 1 M, 7 dc, 2 tr in 1 M, 3 dtr in 1 M, 2 tr in 1 M, 1 dc
Join with sl (slip stitch).
Stuff the kittens body with cotton wool mixed with beanie pellets. Stuff the head with cotton wool only. Then sew up the head closed at the top. The tr crochet and db tr crochet form the ears. Embroider the nose with pink embroidery thread. To do this, embroider only a few stitches horizontally and then wrap this several times vertically. Attach the beads as eyes. Then pull the thread ends inside the cat, to hide the ends.
The kitten's tail:

5 dc in ring. Continue in spiral rounds until the tail is 8-9 cm long, or whatever length you desire. Sew the tail on. Curve the end of the tail if desired, and sew it in place with thread. Enjoy your kitten!

Anonym hat gesagt…

Ok I have fixed a problem with my translation; I realized that "dc" in European crochet terms is actually "sc" in North American crochet terms! Here is the revised English-language pattern, I hope it is understandable!

Crochet Kitten Pattern

The finished kitten will be approximately 7.5 cm tall

Material:
- Crochet hook size 2 - 2.5mm (B or C)
- Yarn (in contrasting color) to mark the start and end of a round
- Sewing thread in similar color to your yarn
- 2 black pearls 4-5 mm (for eyes)
- Sewing needle
- Stuffing (and beanie pellets; optional)
- Pink embroidery thread
- Embroidery needle

The kitten is crocheted in spiral rounds. The start of each round can be marked with a contrasting piece of yarn, which is placed in between the last stitch of a round and the first stitch of the next round.

M = stitch(es)
Ch = chain stitch
Km = slip stitch
sc = single crochet
Tr = treble or triple crochet (Yarn over hook (twice), insert hook from front to back in the center of the fifth chain from the hook. Yarn over, draw the yarn through the chain (4 loops on hook).
Dtr = double treble (Yarn over hook 3 times, insert hook in stitch (a), yarn over, draw loop through (b), [yarn over, draw through 2 loops on hook] 4 times (c, d, e, f).

The kitten's body starts out by crocheting an oval shape for the base. This is crocheted in spiral rounds around the foundation chain.

To begin, ch 4
Row 1: 3 sc in the next to last ch, 1 sc in the middle ch, 3 sc in the beginning chain stitch. Do not turn the work, but add 1 sc in the middle ch of the foundation ch, on the lower side of the stitch. Now place your marker using contrasting yarn or thread.
Row 2: 2 sc in first st, 3 sc in next 2 sc in 1 st, 1 sc, 2 sc in 1 st, 3 sc in 1 st, 2 sc in 1M, 1 sc
Row 3: 2 sc, 2 sc in 1 st, 3 sc in 1 st, 2 sc in 1 st, 5 sc, 2 sc in 1 st, 3 sc in 1 st, 2 sc in 1 st, 3 sc
(= 24M)
Rows 4-9: make 1 sc in each st; the sides should begin going up (like a little bag) instead of staying flat
**Row 10-17; I don't really understand how to translate these rows, but if you look at the next picture (below) you can see that she is decreasing every other row by 2 sc. This makes the cat's body get skinnier as you work up towards the head.**
----------------------------
(Here's the original instructions for rows 10-17, if you can make better sense of them!):
Row 10: 6 sc, then the 7 + 8 + 9 stitch together, makes 15 more stitches (M = 22 total)
Row 11: sc in each stitch
Row 12: skip 6 sc, skip next, after a further 10 M the net 4 sc (M = 20)
Row 13: sc in each stitch
Row 14:, skip 6 sc, skip next after another 9 M the next 3 sc (M = 18)
Row 15: sc in each stitch
Row 16: skip 6 sc, skip next, after additional 8 M the next 2 sc (M = 16)
Row 17:, skip 6 sc, skip next after a further 7 M the next, 1 dc
-----------------------------

Now crochet two more sc on the last and then mark the start of a new round.


Making the Kitten's head:
Row 18: 2 sc, 2 sc in next 5 st; 2 sc, 2 sc in next 5 st (M = 24)
Row 19-23: sc in each stitch for 5 rounds
Row 24: 4 sc, skip next st, 3 sc, skip next st, 9 sc, skip next 3 dc, skip next, 1 sc
Row 25: 6 sc, 2 sc in 1 M, 3 dtr in 1 M, 2 tr in 1 M, 7 sc, 2 tr in 1 M, 3 dtr in 1 M, 2 tr in 1 M, 1 sc
Join with sl (slip stitch).
Stuff the kittens body with cotton wool mixed with beanie pellets. Stuff the head with cotton wool only. Then sew up the head closed at the top. The tr crochet and db tr crochet form the ears. Embroider the nose with pink embroidery thread. To do this, embroider only a few stitches horizontally and then wrap this several times vertically. Attach the beads as eyes. Then pull the thread ends inside the cat, to hide the ends.
The kitten's tail:

5 sc in ring. Continue in spiral rounds until the tail is 8-9 cm long, or whatever length you desire. Sew the tail on. Curve the end of the tail if desired, and sew it in place with thread. Enjoy your kitten!

Drachenbabies hat gesagt…

Vielen Dank für die schöne Anleitung. Vorgestellt hatte diese Anleitung von Dir Emma Erdbeers erdbeerwelt beim Creadienstag. Da hab ich ganz schön Glück gehabt - denn das rettet mich gerade :-) Demnchst mehr ;-)

Ganz liebe Grüße, Jana