Dienstag, 27. September 2011

Futterhäuschen-Anleitung

Heute nun die versprochene Anleitung für das Futterhäuschen. Diesmal habe ich es besonders frostig gestaltet - aber die kleinen Piepmätze fühlen sich anscheindend trotzdem ganz wohl .. und so passt es farblich schön zu unserer Deko im Wohnzimmer ;)
Das Bild der Vorlage anklicken oder in neuem Fenster öffnen, kopieren oder speichern und zum Ausdrucken in Originalgröße in ein Foto- oder Textverarbeitungsprogramm einfügen. Die Grafik auf eine A4 Seite vergrößern/Bildhöhe 26,5 cm - der lange Streifen sollte ca. 21 x 4 cm messen.
Die Vorlagen auf Cardstock oder Tonkarton übertragen. An den gestrichelten Linien falzen und an den durchgezogenen einschneiden.Aus dem kleinen Rechteck den Boden falzen und an den kleinen Laschen zusammen kleben, den langen Streifen seitlich ankleben. Das Schneedach nach belieben bestempeln und darüber kleben. Die Vögelchen werden konturengenau ausgeschnitten - die seitlich überstehenden Zweige des Motivs habe ich dabei einfach abgeschnitten. Mit einem schmalen Streifen 3D-Klebeband sind die Vögelchen am Häuschen befestigt. Für die Zweige und die große Schneeflocke habe ich Martha Stewart Stanzer verwendet und coloriert sind die Piepmätze sind mit Copics.

Kommentare:

Silvia hat gesagt…

die sind ja wirklich entzückend :-)

Kerstin hat gesagt…

Danke für die schöne Anleitung.
Die Piepmätzel sehen aber auch knuffig aus.
LG Kerstin

Natschi hat gesagt…

Wow ist das süß! Vielen lieben Dank auch für die Anleitung...da freue ich mich dann doch ein bisschen auf die Winterzeit.

Liebe Grüße,
Natalie

Linda hat gesagt…

This is so sweet, thank you for the turtorial
hugs Linda

mgoll88 hat gesagt…

Danke für die tolle Anleitung, das muss ich auch unbedingt mal testen =)

LG
Michaela

Anonym hat gesagt…

Betti, vielen herzlichen Dank für Deine tolle Anleitung vom Vogelhäuschen. Das ist ja wirklich mehr als niedlich !!!!

LG Renate

Lydia hat gesagt…

What a great idea! The birds are so cute and the snowflakes are the perfect finishing touch.
Thanks for showing!

Hugs, Lydia

Anonym hat gesagt…

das ist ein süßes Häuschen...und die Piepmätze...zu süß,Danke für die Anleitung!
LG MSBine

lenalisa hat gesagt…

Hallo Betty,

vielen, vielen Dank für die tolle Anleitung.

LG Monika

Gabi Wölm hat gesagt…

Wiedermal total süß!!!
Vielen lieben Dank für die Anleitung!

LG
Gabi

Ute hat gesagt…

Das sieht ja niedlich aus! Wunderschön!
Liebe Grüße Ute

margret hat gesagt…

Oh ist das niedlich. Vielen Dank für die Anleitung
Liebe Grüße
Margret

Trici-kreativ hat gesagt…

sind die Futterhäuschen aber niedlich.

Mona hat gesagt…

wow- eine superschöne Idee für den Weihnachtsbaum-Gefällt mir sehr - und die beiden Vögelchen schießen denselben zig mal ab!

Liebe Größe ILo

Mimi hat gesagt…

das ist echt süss ;=)
libe grüsse jasmin

Judith hat gesagt…

Hallo Betty,
Wie ich im Sommer schon schrieb, hat/haben der Piepmatz/die Piepmätze mein Herz erobert. Auch diese beiden sind wieder zum Verlieben (-:
Viele Grüße aus Holland,
Judith

Ines hat gesagt…

Da weiß ich ja, was noch an unseren Christbaum dieses Jahr hängt. Super Idee. Danke.

lady-sonja hat gesagt…

Huhu Betty,
vielen Dank für die tolle Vorlage!!
Das Futterhäuschen sieht aber auch superniedlich aus!
Liebe Grüße, Sonja.

steinchen hat gesagt…

Liebe Betty, lieben Dank für die tolle Anleitung. Deine Vogelhäuschen sehen so süß aus.
LG Marion

Farina hat gesagt…

Danke für die Anleitung. Und deine kleinen Piepmätze gefallen mir sehr gut in ihrem neuen Häuschen.

LG Silvia

Herbstnebel hat gesagt…

Huhu, liebe Betty,

vielen, lieben Dank für die Anleitung. Ich denke, das ich solch ein Häuschen nach werkeln werde, wenn mein Neffe mich besucht. Schließlich benötigt ja auch der einzelne Spatz von dir ein Zuhause.

Liebe Grüße Dani

creativchen hat gesagt…

Liebe Betty,

Du hast eine wunderbare Seite! Ich schaue immer wieder bei dir vorbei. Ganz vielen Dank, für die Tolle Tutorials für die viele Ideen!! Wunderschön, deine Werke!
Magst auf meine kreative Seite mal schauen?
Viele liebe Grüße von Marina

Judith hat gesagt…

Liebe Betty,

vielen Dank für die tolle Anleitung. Da ich gestern die neuen Stempel bekommen habe (danke für die schnelle Lieferung), weiß ich, was ich morgen machen kann. Danke!

Liebe Grüße von Judith