Dienstag, 27. Dezember 2011

Kleine Schmuckgeschenke

Heute gibt's ausnahmsweise einen zweiten Post hinterher - weiter unten könnt ihr meine erhaltene Weihnachtspost anschauen.
Vorher konnte ich noch nicht alle selbstgemachten Weihnachtsgeschenke zeigen, was ich aber natürlich in nächster Zeit noch nachholen möchte. Ohrringe gab's dieses Jahr in mehrfacher Ausführung ;) Für ein Paar hatte ich dieses weihnachtliche Schächtelchen als Verpackung gebastelt:
Die Box ist aus goldenem und weißem Fotokarton gefalzt. Der Deckel ist mit einem Sternchenmuster in gold bestempelt. Die drei großen Sterne wurden mit Versamark auf Goldkarton gestempelt, mit Pulver in Glitzergold embosst, per Hand ausgeschnitten und mit 3D-Pads angebracht.
Das zweite Schmuckschächtelchen ist auf Vintage gemacht. Dafür habe ich mal wieder einen schon älteren Fotostempel herausgesucht und mit Versamagic Jumbo Java auf Fotopapier abgestempelt.
Als Unterlage für die Schmuckstücke dient doppelt gelegter 5 mm starker Filz. In die obere Lage wurden Löcher gepiekst, um die Ohrhaken einhängen zu können.
Für die Ohrringe habe ich große ovale Glieder einer Kette verwendet und Perlen mit Nietstiften angehängt.

Kommentare:

Tieva hat gesagt…

Schaut sehr professionell aus, damit machst du jedem Schmuckladen Konkurrenz!

Viele Grüße
Gabi

Anonym hat gesagt…

das ist ja eine tolle Kollektion,...damit hast Du sicher viel Freude bereitet!!
GLG MSBine

Carmen hat gesagt…

Hallo Betty,

da haben aber die Verpackungen perfekt zum Geschenk gepasst - ganz wunderbar. Sicher ist alles gut angekommen.

LG

Carmen

doris hat gesagt…

Die Boxen sehen wunderschön aus, aber auch die Ohrhänger!!

GLG Doris

marika hat gesagt…

wauw!ik vind de verpakking al even mooi als de inhoud.Leuk om te krijgen zeg

groetjes,marika

AS KreativWelt hat gesagt…

WOW!!! Kompliment - Ohrringe und die passenden Verpackungen sind spitzenmäßig geworden.

LG Antje

Andrea hat gesagt…

Da passt einfach alles zusammen - wunderschön. Da gab es beim Geschenküberreichen sicherlich einen Freudenhüpfer!
Liebe GRüße, Andrea