Dienstag, 20. Dezember 2011

Tannenzapfen und Lebkuchen

allerdings alles nur aus und auf Papier ;) Für den Kartenhintergrund habe ich wieder mal Kraft Cardstock mit Glimmermist eingesprüht und anschließend mit dem Weihnachtstext bestempelt, darüber kam noch der Flöckchenhintergrund. Die Mini-Lebkuchenmännchen sind auf extra Papier gestempelt, mit einem schmalen Rand ausgeschnitten und mit 3D-Pads angebracht. Für die Nähte wurden Löcher ins Papier gepiekst und der Faden mit einem Filzschreiber aufgezeichnet. Die Papierränder habe ich mit einem Distresser bearbeitet und die letzten beiden der vorbereiteten Tannenzapfen hab ich auch noch auf der Karte untergebracht ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Rich Cocoa (Motiv, Schrift und zum Wischen), Versamagic Magnolia Bud (Flöckchenhintergrund) und Gingerbread (Mini-Lebkuchen und Lebkuchenhintergrund), Brilliance Moonlight White (zum Wischen der Zweige)
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Kreis und Rechteck, Sizzix Tim Holtz Tattered Pinecone und Distressed Doily

Kommentare:

Silvia hat gesagt…

oh das ist eine zauberhafte Karte, gefällt mir besonders gut
schönen Abend
Lg Silvia

Anonym hat gesagt…

mal wieder eine supersüße Karte!
GGLG MSBine

Martina hat gesagt…

wow, wie machst du die tannenzapfen????
eine tolle karte!
lg martina

Petra hat gesagt…

Wouw auch diese Karte ist wiedermal ein Traum! Und die Tannzapfen einfach klasse!
LG Petra

AS KreativWelt hat gesagt…

Ich bin auch wieder völlig begeistert von der Karte und den Tannenzapfen!!

LG Antje

Hanne hat gesagt…

Eine ganz bezaubernde Karte! Und das I - Tüpfelchen ist der Tannenzapfen!

LG. Hanne

Elbin71 hat gesagt…

Einfach klasse deine Karte!

Sibille hat gesagt…

Einfach zauberhaft schön....und die Tannenzapf Stanze genial.

LG
Sibille

Maulwürfchen hat gesagt…

Die Karte ist ja echt zum Anbeißen.

LG

WolleWahn hat gesagt…

Sehr sehr schön geworden die Karte.
Trifft absolut meinen Geschmack. Großes Lob!
LG Ulla