Freitag, 30. Dezember 2011

Viel Glück 2012!

Allen Lesern einen guten Rutsch, viel Glück, Gesundheit und alles Gute für das neue Jahr 2012!
An eine liebe Bloggerin habe ich diese Aufstellkarte in Form eines Kleeblattes verschickt. Die Kleeblattform habe ich per Hand aufgezeichnet und ausgeschnitten - hätte ich auch am PC erstellen können, aber dazu hatte ich gerade keine Lust ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Memento Bamboo Leaves
Koloration: Copics
Stanzen: Sizzix Tim Holtz Alphabet mit Zahlen, Spellbinders Ovale, EK Success Kreise, Carl Kleeblatt

Donnerstag, 29. Dezember 2011

Handstulpen und Mütze

Meine Schwester bekam dieses mokkabraune Strickset. Auf die Rückseite der gestempelten Handarbeitslabels habe ich ein Wäschezeichen gezeichnet.
 Die Idee zu den Handstulpen stammt aus dem Heft inspiration Family Accessoires Nr. 146 von Schachenmayr. Allerdings habe ich nicht nach der Anleitung gestrickt, da sie viel zu groß wären, die Angaben für den Riegel irgendwie nicht hinhauen und ich die Patentmaschen lieber mit Umschlag stricke, als eine Reihe tiefer einzustechen - aber sie schauen fast genau so aus, wie im Heft abgebildet.
Die Mütze ist nach eigener Idee entstanden und in einem einfachen Zopfmuster gestrickt - gestrickte Zöpfe gefallen mir momentan ganz gut ;) Verwendet habe ich für beide Modelle Extra Merino von Schachenmayr. Die Stulpen sind mit Nadelstärke 3,5 gestrickt, die Mütze mit 4er Nadeln.
Leider ließ sich das dunkelbraune Gestrick wieder nicht so toll fotografieren, aber wenn man die Bilder anklickt, kann man es in der Vergrößerung etwas besser erkennen.

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Silvesterkärtchen

Ein Begleitkärtchen mit Neujahrswünschen, das noch so schnell zwischendurch gehen musste ;)  Die Kartenform ist aus gefaltetem Cardstock ausgestanzt, so dass es eine kleine Klappkarte ergibt. Die beiden Ferkelchen habe ich einzeln gestempelt, ausgeschnitten und mit 3D-Pads aufgeklebt. Für die Hintergründe wurde Cardstock mit dem Kleeblatt und der Flipi-Bordüre bestempelt. Auf die Mitte der Kleeblätter habe ich grünes Stickles getupft und auch die Zahlen sind damit beglitzert.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Memento Bamboo Leaves und Lady Bug
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Rechtecke, EK Success Kreise, Quickutz Zahlen, Carl Kleeblatt

Dienstag, 27. Dezember 2011

Kleine Schmuckgeschenke

Heute gibt's ausnahmsweise einen zweiten Post hinterher - weiter unten könnt ihr meine erhaltene Weihnachtspost anschauen.
Vorher konnte ich noch nicht alle selbstgemachten Weihnachtsgeschenke zeigen, was ich aber natürlich in nächster Zeit noch nachholen möchte. Ohrringe gab's dieses Jahr in mehrfacher Ausführung ;) Für ein Paar hatte ich dieses weihnachtliche Schächtelchen als Verpackung gebastelt:
Die Box ist aus goldenem und weißem Fotokarton gefalzt. Der Deckel ist mit einem Sternchenmuster in gold bestempelt. Die drei großen Sterne wurden mit Versamark auf Goldkarton gestempelt, mit Pulver in Glitzergold embosst, per Hand ausgeschnitten und mit 3D-Pads angebracht.
Das zweite Schmuckschächtelchen ist auf Vintage gemacht. Dafür habe ich mal wieder einen schon älteren Fotostempel herausgesucht und mit Versamagic Jumbo Java auf Fotopapier abgestempelt.
Als Unterlage für die Schmuckstücke dient doppelt gelegter 5 mm starker Filz. In die obere Lage wurden Löcher gepiekst, um die Ohrhaken einhängen zu können.
Für die Ohrringe habe ich große ovale Glieder einer Kette verwendet und Perlen mit Nietstiften angehängt.

Meine Weihnachtspost

Ich hoffe, ihr habt auch alle schöne gemütliche Weihnachtstage verbracht und wurdet reichlich beschenkt ;)
Auch an dieser Stelle möchte ich mich nochmal ganz herzlich für die supertolle liebe Weihnachtspost, die mich erreicht hat, bedanken! Es sind auch viele nette Mails mit Weihnachtswünschen angekommen, für die ich ganz lieb Danke sagen möchte!!
Mit diesen wunderschönen Schenkis und Karten wurde ich von lieben Bastlerinnen bedacht:
Tausend Dank, ich habe mich sehr über die wunderschönen Schenkis und Karten gefreut !

Freitag, 23. Dezember 2011

Frohe Weihnachten!

Allen meinen Lesern wünsche ich ein wundervolles Weihnachtsfest und schöne Feiertage!
Ganz herzlichen Dank für die lieben Kommentare die ihr mir hinterlasst und vor allem auch für die besonders netten Worte und Weihnachtswünsche zum gestrigen Beitrag :)
Dieses Jahr haben meine Männer einen richtig großen Baum angeschleppt. Es musste erst noch ein Stück vom Stamm abgesägt werden, sonst hätte er gar nicht rein gepasst. Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätten die Vogelhäuschen auch etwas größer sein dürfen ;) Zuerst war ich ein bisschen enttäuscht, da es diesmal keine Tanne, sondern eine Blaufichte ist. Aber, auch wenn mich die Nadeln beim Schmücken ordentlich gepiekst haben, bin ich jetzt doch sehr zufrieden mit dem Baum - die Farbe harmoniert ganz gut mit dem türkisfarbenen Schmuck :)
So, alles ist fertig und ich freue mich nun auf ein entspanntes, friedliches Weihnachtsfest mit meiner Familie und wünsche euch ebenfalls, dass ihr schöne Weihnachtstage genießen könnt.

Donnerstag, 22. Dezember 2011

Emil und Egon

sind zwei kleine Schlenker-Elche aus Fimo Modelliermasse. Für Arme und Beine habe ich Paketschnur eingeklebt und sie haben jeweils einen Haarschopf aus aufgezwirbelter  Baumwolle bekommen. Die Baumstämme, auf denen sie Platz genommen haben, sind einfach abgeschnittene Stücke einer Papprolle, die ich mit Acrylfarben bemalt habe.
Für eine Elchliebhaberin wurde Egon in ein rotes Schächtelchen verpackt. Das Mittelteil ist aus bestempeltem Fotokarton und Folie zusammengesetzt. Unten und oben kamen gefaltete Deckel dran, in den unteren wurde das Mittelteil eingeklebt.
Emil wird einem Elchfan in einer blauen Verpackung überreicht. Allerdings habe ich erst im Nachhinein festgestellt, dass Emils Geweih doch etwas größer ist und so muss er nun etwas schräg in der Box sitzen, damit sein Geweih auch mit reinpasst - aber es dauert ja nicht mehr lange, dann darf er wieder raus ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Lady Bug und Bahama Blue

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Kuschlige Wintergrüße

So, das ist nun entgültig die letzte Weihnachtskarte für dieses Jahr. Der Hintergrund ist bestempelter Cardstock und die Pünktchen sind mit weißem Gelstift aufgetupft. Die Mützen von Eisbär und Pinguin sind mit Stickles Frosted Lace beglitzert, für die Schneeflocken habe ich Stickles Crystal verwendet und Hintergrundpapier, Motiv, sowie das Label sind mit türkisfarbenem Stickles umrandet.
Und dann hab ich noch ein paar Vogelhäuschen-Anhänger für den Weihnachtsbaum gebastelt, farblich passend zum Schmuck, den ich letztes Jahr gemacht hatte.

Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black (Motive) und Moonlight White (Hintergrund), Whispers Azure Seas (zum Wischen und für die Dächer der Häuschen)
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Kreise, EK Success Label, Sizzix Tim Holtz Schneeflockenrand und Schneeflocke, Schneeflockenstanzer von efco und Kars

Dienstag, 20. Dezember 2011

Tannenzapfen und Lebkuchen

allerdings alles nur aus und auf Papier ;) Für den Kartenhintergrund habe ich wieder mal Kraft Cardstock mit Glimmermist eingesprüht und anschließend mit dem Weihnachtstext bestempelt, darüber kam noch der Flöckchenhintergrund. Die Mini-Lebkuchenmännchen sind auf extra Papier gestempelt, mit einem schmalen Rand ausgeschnitten und mit 3D-Pads angebracht. Für die Nähte wurden Löcher ins Papier gepiekst und der Faden mit einem Filzschreiber aufgezeichnet. Die Papierränder habe ich mit einem Distresser bearbeitet und die letzten beiden der vorbereiteten Tannenzapfen hab ich auch noch auf der Karte untergebracht ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Rich Cocoa (Motiv, Schrift und zum Wischen), Versamagic Magnolia Bud (Flöckchenhintergrund) und Gingerbread (Mini-Lebkuchen und Lebkuchenhintergrund), Brilliance Moonlight White (zum Wischen der Zweige)
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Kreis und Rechteck, Sizzix Tim Holtz Tattered Pinecone und Distressed Doily

Montag, 19. Dezember 2011

Schmuckschächtelchen

Auch ein bissi Schmuck wird zu Weihnachten verschenkt ;)
Die Box ist aus Cardstock und Fotokarton mit doppelten Seitenwänden gefaltet, nach gleichem Prinzip, wie bei der Labelbox beschrieben - allerdings ohne Labels ;) Für den Deckel habe ich ein Stück Cardstock mit dem Punktekreise-Hintergrund bestempelt und mit schwarzem Fotokarton unterlegt. Auf die kleinen Punkte und den Rand habe ich silbernes Stickles aufgetragen, in die Mitte der größeren Kreise Stickles Fruit Punch.
Das Schächtelchen ist die Verpackung für ein Paar Ohrringe, für die ich strassbesetzte Polarisperlen mit großen Rocailles in Creolen eingehängt habe. In den Schachtelboden habe ich zwei 5 mm starke Filzstücke eingelegt. In das obere Stück wurden Löcher eingestochen, durch welche die Ohrhaken eingesteckt sind.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black

Sonntag, 18. Dezember 2011

Liebe Wintergrüße

vom kleinen Winter-Piepmatz ;)  Für den Hintergrund habe ich die Schneeflocken-Bordüre auf Karteikarte gestempelt und mit der Stempelfarbe und Schwämmchen darüber gewischt. Der Zaun ist aus doppeltem Fotokarton gestanzt, die Schneeflocken, Ilexbeeren, Blätter und Zweige sind mit verschiedenen Stickles beglitzert. Die Pünktchen habe ich mit einem weißen Gelstift aufgetupft.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Whispers Azure Seas
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Kreise, Sizzix Tim Holtz Zaun, Schneeflocken von Efco und Kars, Martha Stewart Zweige, Quickutz Ilex, Nellie Snellen Blätter

Samstag, 17. Dezember 2011

Handstulpen

Die Geschenkeproduktion ist in vollem Gange. Einiges ist schon fertig u. a. diese schwarzen Handstulpen mit Zopfmuster. Ich habe sie mit dem gestempelten Handarbeitslabel zusammen getagged, auf die Rückseite des Labels habe ich ein Wäschesymbol gezeichnet.
Die schwarzen Dinger waren schwierig zu fotografieren. Damit man es besser erkennen kann, hab ich mal einen angezogen - mir sind sie etwas zu groß, aber diejenige die sie bekommt, hat etwas längere Finger als ich ;)
Die Stulpen habe ich frei Schnauze, mit einem Nadelspiel der Stärke 3,5 und Extra Merino von smc Schachenmayr gestrickt.

Freitag, 16. Dezember 2011

Braun und glitzerig

ist diese relativ einfache Karte geworden, die mir meine Schwester umgehend abgenommen hat - sie mag Braun ;) Die Grundkarte habe ich aus Kraft Cardstock zugeschnitten, der Hintergrund ist dunkelbrauner Fotokarton, der mit der Weihnachtssternbordüre bestempelt wurde. Nach dem Ausstanzen des Motivs, habe ich die Schablone darauf liegen lassen und dann mit Stempelfarbe und Schwämmchen gewischt. Die Papierkanten wurden mit Stickles beglitzert, ebenso wie die Blütenmitten und die Punkte in den anderen beiden Ecken sind mit Dimensional Pearls aufgetupft.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Versamagic Jumbo Java (Motiv) und Magnolia Bud (Hintergrund), Memento Rich Cocoa zum Wischen
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Label, Nellie Snellen Weihnachtssterne und Blätter

Donnerstag, 15. Dezember 2011

Kleine Geschenke

Neben gebastelten, gestrickten und gebackenen gibt es dieses Jahr auch mal gekochte Weihnachtsgeschenke ;) Ich habe zum ersten mal Marmelade selbst gemacht und es war ein schönes Erfolgserlebnis - die weihnachtliche Kirschmarmelade geht supereinfach und schmeckt superlecker. Die doppelte Menge reichte für 8 Konfitürengläser mit 230 ml, eines war natürlich für uns selbst ;)
Aus weihnachtlichem Stoff habe ich mit einer Zackenschere Kreise ausgeschnitten und mit Goldkordel um die Deckel gebunden. Die gestempelten Weihnachtstexte wurden ausgestanzt und mit doppelseitigem Klebeband angebracht. Den Text auf dem runden Schildchen habe ich ausgedruckt.
Stempel: Betty's Creations
Stanzen: EK Success Label und Kreise, Nellie Snellen Weihnachtsstern, Martha Stewart Zweige

Mittwoch, 14. Dezember 2011

Edvin im Schnee

Auf diesem Kärtchen mit Elch Edvin konnte ich gleich noch mal einen der zusammengepfriemelten Tannenzapfen unterbringen :) Für den Hintergrund habe ich eine Karteikarte farblos mit der Schneeflockenbordüre bestempelt, mit klarem Glitzerpulver embosst und anschließend Glimmermist darüber gesprüht. Der Elch ist auf Aquarellkarton koloriert, konturengenau ausgeschnitten und im oberen Bereich mit Abstandsklebeband angebracht und die Füße sind direkt auf den Hintergrund geklebt. Den Zaun habe ich aus doppeltem Fotokarton ausgestanzt und mit Crackle Paint bestrichen. Schließlich wurde auch noch einiges an Glitzer Stickles auf der Karte verteil.
 Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black für's Motiv, Versamark zum Embossen
Koloration: Copics
Stanzen: Sizzix Tim Holtz Tattered Pinecone, Zaun und Schneeflocke, Kars kleinere Schneeflocke, Nellie Snellen Ilexblätter, Marianne Design Zweig/Blatt

Dienstag, 13. Dezember 2011

Weihnachts-Piepmatz-Tag

Zwischendurch wollte ich gern wieder mal ein großes Tag statt einer Karte machen und fand, dass die Piepmätze da prima drauf passen ;)
Für den Hintergrund habe ich das Tag aus Kraft Cardstock ausgestanzt und mit verschiedenen Glimmermists besprüht. Anschließend wurde der Weihnachtstext in Braun darauf gestempelt und darüber die Schneeflockenbordüre in Weiß und dann das Ganze mit klarem Glitzerpulver embosst. Schließlich habe ich die Papierkanten mit einem Distresser bearbeitet und mit brauner Stempelfarbe gefärbt. Der fertige Hintergrund wurde mit braunem Fotokarton hinterlegt, bei dem ich die Ränder dann weiß gewischt habe.
Auch wenn's inzwischen ganz gut klappt, find ich Tannenzapfen nach wie vor eine ziemliche Pfriemelei - aber sie sind einfach zu schön. Letztens habe ich mir mal fünf Stück auf Vorrat gemacht, die ich jetzt schön auf Karten verarbeiten kann ;) Die Spitzen der Zapfen sind mit Crackle Paint betupft und dann kam noch Stickles Crystal drüber, auch die Blätter und die Schneeflocken wurden damit beglitzert.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black (Motiv) und Moonlight White, Memento Rich Cocoa
Koloration: Copics
Stanzen: Sizzix Tim Holtz Tag, Distressed Doily, Tattered Pinecone und Schneeflocken, Nellie Snellen Ilexblätter, Marianne Design Zweige/Blätter

Montag, 12. Dezember 2011

Plätzchendose

Auch dieses Jahr war wieder mal eine leere Cappuccino-Dose fällig ;)  Mit selbstgebackenen Plätzchen gefüllt wird sie zu Weihnachten verschenkt.
Zum Beziehen habe ich selbstgefärbtes Zeichenpapier verwendet, das mit Weihnachtstext, Flöckchenhintergrund und einer einzelnen Schneeflocke bestempelt wurde. Zum Aufkleben des Papiers habe ich die Dose mit Buchbinderleim eingestrichen. Ich habe drei Lebkuchenmännchen auf Cardstock gestempelt und sie abwechselnd mit gestanzten Schneeflocken ringsum aufgeklebt. Die Schneeflockenbordüren oben und unten sind jeweils aus drei Stücken zusammengesetzt und die Ansätze habe ich mit den Tannenzweigen überdeckt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Rich Cocoa
Koloration: Polychromos
Stanzen: Sizzix Tim Holtz Schneeflockenbordüre, Schneeflocken und Zweige

Sonntag, 11. Dezember 2011

Weihnachtsstrauch mit Vögelchen

Meine Mutter mag niedliche Sachen recht gerne und da ihr die Vogelhäuschen recht gut gefallen haben, hab ich für sie diese Weihnachtsdeko gemacht.
Die Vogelhäuschen habe ich mit der Schneeflocken-Bordüre in weiß und rot bestempelt. Die Schneeflocken sind auch hier wieder aus doppeltem Fotokarton gestanzt und mit Stickles beglitzert. Die Weihnachts-Piepmätze habe ich erst auf Aquarellkarton koloriert, dann auf Fotokarton geklebt und anschließend ausgeschnitten. Vogelpärchen und Schneeflocken wurden mit Heißkleber an den Ästen befestigt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black (Motive) und Moonlight White, Memento Lady Bug
Koloration: Copics
Stanzen: Sizzix Tim Holtz Schneeflocken

Freitag, 9. Dezember 2011

Glimmermist und Tannenzapfen

sind u.a. Zutaten für diese Weihnachtskarte. Ich habe einen ziemlichen Aufwand dafür betrieben und die Gestaltung der Karte hat sich über den ganzen Tag verteilt hingezogen. Das Hintergrundpapier wurde mit verschiedenen Glimmermist Farben eingesprüht und nach dem Trocknen mit einem Weihnachtstext, dem Flöckchenhintergrund und einer einzelnen Schneeflocke bestempelt. Die Papierkanten habe ich mit einem Distresser bearbeitet.
Die Bergkapelle habe ich diesmal auf Kraft Cardstock gestempelt, mit Polychromos koloriert und die Schneeflächen noch mit Stickles beglitzert. Für die Nähte wurden erst Löcher ins Papier gepiekst und anschließend der Faden mit einem braunen Stift aufgezeichnet. Das Motiv habe ich mit dickem Abstandsklebeband angebracht. Die Tannenzapfen sind aus einer Stanzform entstanden und ich hab recht lange gebraucht, bis ich sie endlich zusammengefriemelt hatte. Die nächsten gehen dann aber bestimmt schneller, denn nachdem ich mir das Video von Tim Holtz noch mal angeschaut hatte, hat's dann auch ganz gut geklappt. Die Zapfen tragen natürlich schon sehr auf und in einem Umschlag wär die Karte wohl nicht gut zu verschicken, aber da sie mit ins Päckchen kommt, ist das ja kein Problem ;)
 Damit sie schön stabil werden, habe ich zum Stanzen der Schneeflocken zwei Schichten Fotokarton aufeinander geklebt, danach die Flocken mit Crackle Paint angemalt und nach dem Trocknen noch Stickles Frosted Lace aufgetragen. Die Tannenzapfen haben auch etwas Crackle Paint abbekommen, bei den Zweigen hat sich die Farbe leider mit dem Glimmermist vermischt.
Hier habe ich die Karte noch mal mit Blitz fotografiert. Je nach Lichteinfall schimmert das mit Glimmermist gefärbte Hintergrundpapier schön - ein bisschen kann man es erkennen. (zum Vergrößern anklicken)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Rich Cocoa
Koloration: Polychromos
Stanzen: Spellbinders Kreise, Sizzix Tim Holtz Tannenzapfen mit Zweigen und Schneeflocken, EK Success Fotoecken

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Hülle für's Geburtstagsgedicht

Letztes Wochenende feierte meine Schwiegermutter ihren 80. Geburtstag. Meine Schwägerin und ihr Mann hatten dafür ein nettes Programm vorbereitet und meinem Mann ein Gedicht zum Vortragen geschickt. Ich habe das Gedicht zweispaltig im Querformat auf ein A4 Blatt ausgedruckt und diese Hülle in A5 dafür gemacht. So stand mein Mann beim Vortrag nicht nur mit einem schnöden Zettel da und außerdem konnte das Gedicht dann auch anschließend meiner Schwiegermutter schön überreicht werden.
Die 80 ist mit rotem Stickles beglitzert und auch die einzelnen Blüten der gestempelten Ranken wurden mit Stickles betupft. In die Ecken habe ich die Blätterschnörkel geklebt, die beim Stanzen der Bordüre herausgefallen sind.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Rhubarb Stalk
Stanzen: Spellbinders Kreise, Ellison Zahlen, EK Success Bordüre

Mittwoch, 7. Dezember 2011

Easelkärtchen

Meine Oma wollte gerne so ein Aufstellkärtchen mit der kleinen Kirche - nicht zum verschenken, sondern für sich selbst als Deko. Natürlich hat sie auch eines bekommen ;)
Die Karte ist etwas dunkel geraten und im Nachhinein hätte ich den Himmel wohl doch lieber mit Stempelfarbe gewischt, anstatt zu malen ... aber Hauptsache meiner Oma hat das Kärtchen gefallen und sie hat sich darüber gefreut :)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black, Brilliance Moonligt White
Koloration: Copics (Tannenbaum und Kirche), Polychromos (Himmel)
Stanzen: Spellbinders Labels und Ovale, EK Success Tannenbaum, Kars Schneeflocke, Martha Stewart Zweige

Dienstag, 6. Dezember 2011

Kleines Säckchen

Zwei kleine Nikolausschenkis - ein Säckchen mit Naschis und ein Probier-Tütchen mit selbstgebackenen Keksen. Ich wünsche allen noch einen schönen Nikolausabend!
Das Säckchen ist mit der Cricut aus Fotokarton geschnitten - davon hatte ich letztes Jahr schon ein paar gemacht, die Vorlage findet ihr hier. Den cremefarbenen Fotokarton habe ich mit dem Lebkuchenhintergrund bestempelt und die Papierkanten mit Stempelfarbe und Schwämmchen gewischt. Die gestanzten Zweige und die roten Sternchen sind mit Stickles beglitzert.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Rich Cocoa (Motiv) und Potter's Clay für den Hintergrund
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Kreise, Martha Stewart Zweige, Carl Sterne