Mittwoch, 21. März 2012

Noch ein Körbchen

Für ein großes Mädel, das gerne niedliche Sachen mag, hab ich noch ein weiteres kleines Osterkörbchen mit Küken gebastelt.
Das Hintergrundpapier habe ich hier wieder einmal selbst gefärbt. Dazu wurde eine Schablone aufgelegt und mit Glimmermists in Rosa- und Fliedertönen darüber gesprüht. Die Blümchen sind aus Karteikarte gestanzt und mit Copics angemalt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black
Coloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Ovale, EK Success Bordüre, Nellie Snellen Blumen und Blätter

Kommentare:

Beate hat gesagt…

wieder ein sehr süsses Osterkörbchen!

Andrea hat gesagt…

Och wie süß. Sehr schönes Körbchen.
LG Andrea

Anonym hat gesagt…

das Körbchen ist zuckersüß...der Hintergrund wunderschön...total stimmig.Super!
GGLG MSBine

drachenschwester hat gesagt…

Auch diese Körbchen ist wieder eine Augenweide! Die Beschenkten werden sich freuen *wehenicht* ;)

Aaaaaaber: das selbstgemachte Papier ist ja wohl der HAMMER!

Liebe Grüße!

mgoll88 hat gesagt…

Ganz toll dein Osterkörbchen und der Hintergrund...genial!

LG
Michaela

Rosenfee hat gesagt…

Wie süß ... würd ich sofort nehmen. *grins*
Das mit dem gesprühten HG muss ich mir merken ... tolle Idee, mit den Schablonen!

Lg, Nora

Bea und Doreen hat gesagt…

super schön geworden - die farben sind klasse
glg
Doreen

Anja hat gesagt…

Das Körbchen ist ja wieder einmal traumhaft. Das Muster mit dem Glimmermist ist toll geworden. Die Körbchen muss ich dieses Jahr unbedingt nachbasteln!

Raupe hat gesagt…

Ach wie schön. Aber an selbstgefärbtes Hintergrundpapier
trau ich mich noch nicht ran.
Danke für das Foto.
Liebe Grüße
Raupe