Dienstag, 28. Februar 2012

Bunter Frühlingsgruß

Bei dem trüben Wetter war mir nach sonnigen Farben. Das Tag hab ich schon mal auf Vorrat gemacht, damit ich es zu gegebener Zeit als Begleitkärtchen verwenden kann. Für den Hintergrund wurde Pünktchenpapier von Bo Bunny verwendet und da mir noch was fehlte, habe ich es mit 'Frohe Ostern' bestempelt - dabei aber absichtlich nur ganz leicht abgedrück. An den Papierrändern entlang wurden wieder Nähte gezeichnet - ohne die komm ich nur ganz selten aus ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Memento Rich Cocoa und Lilac Posies
Koloration: Copics
Stanzen: Sizzix Tim Holtz Tag, Spellbinders Ovale, Martha Stewart Schmetterlinge

Montag, 27. Februar 2012

Milkbox für Treats

Als Mitbringsel habe ich eine Verpackung in Form einer Milkbox für die Rice Crispy Treats gebastelt. Dafür habe ich Distress Cardstock etwas angeschliffen und mit Schnörkeln bestempelt. Das Oval wurde daraus mit einem Cutter ausgeschnitten und ein ausgestanzter brauner Rahmen darüber geklebt. In die fertige Box kam ein Zellophanbeutel und dann wurden die Treats eingeschlichtet.
 Auf der Rückseite wurde noch ein Schildchen angebracht. Leider bin ich sehr spät damit fertig geworden und konnte es  nur noch spät abends fotografieren, daher sind die Bilder jetzt nicht so toll geworden.
Vielen Dank für die Tipps zu den Rice Crispy Treats. Ich hatte zwar alles beachtet, dennoch kleben sie leicht aneinander .. aber klebrige Finger bekommt man trotzdem nicht ;)
Die Rice Krispies bekommt man z.B. in größeren Edeka Märkten. 

Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Memento Rich Cocoa
Koloration: Polychromos
Stanzen: Spellbinders Ovale, Banner und Schild; Martha Stewart Blätter

Freitag, 24. Februar 2012

Baby-Geschenk mit Papilio

Meine Tante bat mich, für ein Babygeschenk einen Umschlag zu gestalten. Meine Babystempel hatte  ich schon mal für die Empfänger verwendet und neugeboren ist das Baby inzwischen auch nicht mehr .. und so hab ich mich für die Raupe als Motiv entschieden. Meiner Tante gefiel die Idee recht gut :)
In einen einfachen Umschlag, hätte das Geschenk allerdings nicht gut hinein gepasst und so habe ich eine flache Box gestaltet. Sie ist aus Fotokarton nach dem gleichen Prinzip wie die Schokoverpackung gefaltet, nur die Maße habe ich entsprechend abgeändert. Die Rückseite wurde ganz schlicht belassen, aber dafür kommt der gestempelte Schmetterlingshintergrund dann auch mal zur Geltung ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Memento Rose Bud und Summer Sky zum Wischen
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Kreise und Oval, Fiskars Bordüre, EK Success Fotoecken, Cuttlebug Prägefolder Punkte, Nellie Snellen Blumen, Martha Stewart Blätter

Donnerstag, 23. Februar 2012

Herziges Schenki

Es sollte kein großartiges Geschenk sein, aber eine nette Kleinigkeit wollte ich doch mitschicken. Da fand ich die Häkelherzchen gerade passend dafür und habe sie in ein Tütchen mit gebasteltem Topper verpackt. Dazu habe ich ein gewelltes Quadrat(Spellbinders) ausgestanzt, mit Schnörkeln bestempelt und zur Hälfte gefaltet, darüber habe ich noch ein Papierdeckchen geklebt. Das Banner ist ebenfalls ein Spellbinders Stanzform. Den Text habe ich getrennt darauf gestempelt, damit ich das Herzchen dazwischen anbringen kann.
Zusammen mit dem Schenki, hat sich nun auch endlich mal die orange-blaue Wuschel-Karte auf den Weg gemacht - sie wartete schon eine ganze Weile darauf ;)

Mittwoch, 22. Februar 2012

Herziges Kätzchen und Häkelherzen

Wieder ein Kärtchen mit lieben Grüßen. Für den Hintergrund habe ich dezent gemustertes Designpapier in zwei Ecken mit Schnörkeln bestempelt und die Herzchen daran koloriert. Die Papierränder sind mit einem Distresser bearbeitet und für die Nähte wurden Löcher gepiekst und der Faden mit einem braunen Stift aufgezeichnet. Das Fähnchen habe ich frei Hand ausgeschnitten und zusammen mit dem gehäkelten Herz mit einem Brad angebracht.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Memento Rich Cocoa
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Ovale, EK Success Bordüre und Fotoecken
Designpapier: Paper Pad Capella von Basic Grey

Schon vor Jahren wollte ich mal zu Valentin solche Herzchen häkeln ... aber erst jetzt ist was draus geworden, da ich vor kurzem zufällig über die Anleitung für Häkelherzchen bei Finley gestolpert bin ;)
Sie sind recht einfach zu häkeln und ich finde sie echt süß. Verwendet habe ich Schachenmayr Catania mit einer Häkelnadel Nr. 2.

Montag, 20. Februar 2012

Grüße in Lila

Eigentlich wollte ich ja gerne zu Valentin noch ein bisschen Post verschicken, allerdings war ich dann so mit den Osterstempeln beschäftigt, dass ich es nicht auf die Reihe bekommen hab .. so gibt's halt so zwischendurch ein paar liebe Grüße ;) Für den Hintergrund habe ich Designpapier und bestempelten Cardstock verwendet.
Die Innenseite der Karte habe ich auch ein bisschen gestaltet. Die Linien sind frei Hand mit einem Fineliner gezogen.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black und Sweet Plum
Koloration: Copics
Stanzen: Spellebinders gewelltes Quadrat und Schildchen, Martha Stewart Herzbordüre, Marianne Design Schnörkel, EK Success große Blätter, Kars kleine Blätter
Designpapier: Maja Design

Heute vormittag hatte der Shop leider einen etwas längeren Serverausfall. Aktuell läuft aber alles wieder prima und ich hoffe sehr, das bleibt auch so ...

Sonntag, 19. Februar 2012

Rice Crispy Treats

Ich hab mal eine für uns neue selbstgemachte Nascherei ausprobiert. Für die Rice Crispy (Krispies) Treats kann man viele Rezepte im Netz finden, ich habe sie nach dem Rezept von GU gemacht, welches auch im Buch 'Geschenkideen aus der Küche' von GU zu finden ist. Die Teilchen sind lecker, uns und den Gästen haben sie jedenfalls gut geschmeckt und ich finde sie auch nicht zu süß. Sie sind schnell gemacht, aber was für eine klebrige Pampe - gut, dass mein Mann in der Nähe war, denn ich hatte die doppelte Menge genommen und konnte es selbst nicht verrühren .. sogar mein Mann ist ins Schwitzen gekommen *g* Beim nächsten Mal werde ich mehr Marshmellows und weniger Krispies nehmen.
Hat jemand von meinen Lesern auch schon mal solche Rice Crispy Treats gemacht? Ich hätte nämlich eine Frage dazu: Die Schnittkanten kleben nicht, aber Ober- und Unterseiten meiner Treats sind recht klebrig geblieben. Ist das normal oder ist da was nicht ganz gelungen?  Auf diese Frage konnte ich bisher leider keine Antwort finden ...

Freitag, 17. Februar 2012

Vintage-Tag

Dies war das Kärtchen für die Gewinnerin der Vintage-Osterstempel. Frohe Ostern kann man ja jetzt noch nicht wünschen, aber das Hauptmotiv musste auf jeden Fall drauf ;) Gut, es ist nun mal ein Osterhase, aber dafür habe ich das Drumrum dann ganz neutral gehalten. Damit die Nähte noch etwas echter wirken, habe ich erst Löcher gepiekst und dann den Faden mit einem braunen Stift aufgezeichnet. Die Papierkanten wurden mit brauner Stempelfarbe gewischt. Das Tag/Kärtchen aus Cardstock wurde, nachdem die Vorderseite fertig gestaltet war, noch mit der selben Form aus braunem Fotokarton hinterklebt - so ist es schön stabil und die Brads sind auf der Rückseite nicht zu sehen.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Rich Cocoa
Koloration: Polychromos
Stanzen: Spellbinders Labels, Marianne Design Schnörkel
Designpapier: Paper Pad Capella von Basic Grey

Donnerstag, 16. Februar 2012

Küken-Kärtchen

Dieses Kärtchen ist gestern bei der lieben Marion angekommen. Sie hatte diesen Stempelgummi beim Vorschau-Candy gewonnen und beim Verschicken der Gewinne lege ich immer gerne ein Beispielkärtchen mit bei ;)  Da es für Ostern ja doch noch etwas zu zeitig ist, habe ich die Ostereier, die normalerweise noch mit im Körbchen sind, mal lieber weggelassen. Dazu wurde das Motiv auf extra Papier gestempelt und ausgeschnitten. Bei den schwierigen Stellen um die Blümchen herum habe ich mit dem Cutter vorgearbeitet und der Rest ging dann gut mit einer kleinen Schere auszuschneiden. Für den Motivhintergrund habe ich das ausgestanzte Label mit Stempelfarbe gewischt und die drei kleinen Blümchen gestempelt, das ausgeschnittene Körbchen ist direkt auf den Hintergrund geklebt. Die Grundkarte habe ich mit dem Frühlingsblümchen-Hintergrund bestempelt und die Blüten ausgemalt. Das unterlegte Motiv wurde mit Abstandsklebeband darauf angebracht und schließlich habe ich mit einem Fineliner noch Nähte aufgezeichnet.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Versamagic Persimmon
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Labels, Martha Stewart Schmetterling, Eckenrunder

Mittwoch, 15. Februar 2012

Geburtstagstütchen

Ein weiteres kleines Geburtstagsgeschenk wurde in diesem Täschchen mit den zwei Wuschel-Freunden überreicht. Für den Hintergrund habe ich gepunktetes Designpapier verwendet und in die Ecken den Schnörkel mit Herzblümchen gestempelt.
Die fertigen Tütchen sind wirklich eine sehr praktische Sache - braucht man einfach nur ein Kärtchen basteln, vorne aufkleben und schon hat man eine nette Verpackung :)

Stempel: Betty's Creations
Koloration: Copics
Stanzer: Martha Stewart Bordüre und Blätter, Spellbinders Banner, Nellie Snellen Blumen

Dienstag, 14. Februar 2012

Häschen-Tag

Dieses Tag hat sich heute in der Funktion als Begleitkärtchen auf den Weg gemacht ... Schnee hin oder her, Frühling wird's bestimmt bald und es ist ja schon wärmer geworden ;) Für den Hintergrund wurde fein kariertes Designpapier aus einem kleinen Block von Basic Grey mit Blümchen bestempelt und die Blümchen mit Linien habe ich ausgemalt. Die Papierränder wurden mit einem Distresser bearbeitet, die Nähte und Pünktchen sind mit weißem Gelstift bzw. braunem Fineliner aufgezeichnet.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Memento Rich Cocoa
Koloration: Copics
Stanzen: Sizzix Tim Holtz Tag, Spellbinders Kreise und Schildchen, EK Success Schnörkel

Montag, 13. Februar 2012

Handstulpen als Geschenk

Handstulpen sind momentan bei uns sehr gefragt und so habe ich welche als Geburtstagsgeschenk gemacht. Und damit das selbstgemachte Geschenk noch ein bisschen mehr her macht, wurden sie noch etwas stempelig 'aufgemotzt' ;)
Die Stulpen sind frei Schnauze gestrickt. Über die zwei Nadeln für den Handrücken habe ich drei kleine Zöpfe gearbeitet. Verwendet habe ich Merino Wolle von Schachenmayr mit einem Nadelspiel Nr. 3,5. Für eine Stulpe brauche ich ca. 3 - 3 1/2 Stunden - ein Paar kann man also gut an zwei bis drei gemütlichen Fernsehabenden schaffen ;)
Da ich fand, dass es recht gut mit der anthrazitfarbenen Wolle harmoniert, habe ich wieder zum Karton in Apricot gegriffen - da hab ich noch einiges an Vorrat und so kann es durchaus sein, dass die Farbe noch öfter dran kommt ;) (Der Wollschäfchen-Stempel ist hier zu finden)
 Für die Rückseite des Labels habe ich aus der Banderole der Wolle die Pflegeanleitung ausgeschnitten und das Schildchen ausgestanzt. Das Strickkörbchen dazu durfte natürlich nicht fehlen ;). Geplant war, die gesamte Rückseite mit den Strickmaschen zu bestempeln .. blöd nur, dass ich mit dem Aufkleben zu schnell war - kommt davon, wenn's pressiert *grmpf*. Also habe ich dann noch so gut es ging etwas außen rum gestempelt .. ist zwar nicht optimal, aber für die Rückseite hab ich's halt mal so durchgehen lassen ;)
Jedenfalls ist das Geschenk so zurecht gemacht sehr gut angekommen und der kleine Aufwand für das Label hat sich auf jeden Fall gelohnt :)

Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphit Black, Memento Tuxedo Black und Tangelo
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Labels, EK Success Schildchen und Kreise

Freitag, 10. Februar 2012

Eine Easel-Schubladen-Geschenkbox und die Vorschau-Gewinner

Meine Mutter hat eine Vorliebe für niedliche Sachen, also dekomäßig kann es bei ihr nicht niedlich genug sein ;) Da sie Geburtstag hat, habe ich für ein kleines Geschenk eine niedliche Verpackung gemacht und dafür dann auch gleich noch mal die neue kleine Raupe Papilio eingesetzt. Die Raupe, sowie alle diese Woche gezeigten Stempelmotive für Frühling und Ostern sind ab Samstag, den 11.2.12, im Betty's Creations Shop erhältlich.
Natürlich ist Papilio wieder grün geworden, aber diesmal habe ich einen helleren, etwas dezenteren Farbton gewählt und dazu die Farbe Apricot und den Frühlingsblümchen-Hintergrund kombiniert. Die einzelnen Blümchen habe ich mit einem Copicstift in hellem Orange koloriert. Sieht man auf den Fotos leider nicht gut, aber die Blütenmitten der Stanzblumen und die Blume der Raupe sind mit gelbem Stickles beglitzert.
Deckel und Boden der Box sind aus dünner Pappe gestanzt, für die Oberseite wurde eine kleine Easel Card gebastelt und auf den Deckel geklebt. Das Mittelteil zum Einschieben ist aus Fotokarton gefaltet, ebenso wie die Schublade. In der Box habe ich meiner Mutter ein paar selbstgemachte Ohrringe überreicht.
Sie mag besonders gerne Hänger, die richtig schön baumeln ;) Für die Ohrhänger habe ich echt goldene Brisuren verwendet und die Anhänger auf Schmuckdraht aufgefädelt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Memento Tangelo
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Labels, Nellie Snellen Blumen, EK Success Blätter, Schildchen und Kreise

Lieben Dank für die Teilnahme an den Vorschau-Candys und die vielen netten Kommentare zu den neuen Stempelmotiven!

Es haben gewonnen:

1. Marions Bastelstübchen
das Vorschau-Set 'Ein bunter Frühlingsgruß'

2. Maren aus dem Norden
das Vorschau-Set 'Frohe Ostern in Vintage'

3. Bella76
das Vorschau-Set 'Häschen im Blumentopf'

4. Grit (Superschön. Ich mag Schattenstempel auch total gerne.)
das Vorschau-Set 'Häschen auf der Wiese'

5. Gila
das Vorschau-Set Papilio

Herzlichen Glückwunsch zu den Gewinnen! Bitte schickt mir eine Mail mit eurer Adresse.

Donnerstag, 9. Februar 2012

Vorschau: Papilio

Heute schon die fünfte und somit letzte Vorschau auf die neuen Stempelmotive die ab Samstag, den 11.Februar, im Betty's Creations Shop erhältlich sind. Im Frühling flattern wieder Schmetterlinge und die machen sich auch als Deko auf Frühlingskarten immer sehr nett ;) Aber auch die ersten Raupen krabbeln im Frühling dann wieder herum ... und so ein Tierchen habe ich bis jetzt noch nicht oft als Stempelmotiv entdeckt und daher gibt es nun auch eine kleine Raupe als Betty's Creations Stempelmotiv :)  Gut, dies ist vermutlich nur für ausgesprochene Niedlich-Fans was, aber vielleicht haben ja einige Freude daran. Außerdem wird aus diesem freundlichen Exemplar doch bestimmt mal ein wunderschöner Schmetterling, oder? Die kleine Raupe Papilio eignet sich gut für diverse Frühlingsstempeleien, kann aber natürlich den ganzen Sommer über bis zum Herbst für Geburtstagskarten, liebe Grüße oder als kleines Dankeschön zum Einsatz kommen.
Für kleine Kinder könnte man das Motiv evtl. in bunten Farben gestalten, aber bei mir wird die Raupe wohl immer grün ausfallen - ich mag die Farbe und ganz besonders in Kombination mit Rosa ;) Das passende Drumrum für Papilio sind seine Freunde, die sich schon entpuppt haben und so flattern kleine Schmetterlinge im Hintergrund herum. Ein weiterer neuer Schriftkreis mit lieben Frühlingsgrüßen und kleinem Schmetterling ist auch noch dabei. Papilio wurde mit Copics koloriert und mit Spellbinders Rechtecken ausgestanzt. Die Borten sind ein Stanzer von EK Success und die Blätter von Martha Stewart. Die Blümchen sind mit Stanzer und Präger von Nellie Snellen gemacht und die Blütenmitten sind kleine Pompoms. Um die Papierkanten herum habe ich Nähte mit einem braunen Stift gezeichnet und mit einem weißen Gelstift Pünktchen aufgetupft.
Heute stehen die kleine Schmetterlingsraupe Papilio, die drei Schmetterlinge als Hintergrund und der Schriftkreis 'Liebe Frühlingsgrüße' zur Verlosung bereit. Um daran teilzunehmen braucht wieder einfach nur ein Kommentar unter diesem Post hinterlassen zu werden.
Am Freitagabend gebe ich die fünf Vorschau-Gewinner bekannt und ab Samstag sind die neuen Frühlings- und Osterstempel auch im Betty's Creations Shop zu finden.

Mittwoch, 8. Februar 2012

Vorschau: Häschen auf der Wiese

Auch bei der vierten Vorschau sind wieder Häschen dabei, diesmal als großes Schattenmotiv. Solche Motive mag ich sehr und denke, die Häschen sind vielseitig einsetzbar - man kann sie gut in verschiedenen Stilrichtungen von poppig modern bis Vintage verarbeiten. Die neuen Stempelmotive sind ab Samstag im Betty's Creations Shop zu finden.
Hier habe ich mit dem Häschenmotiv eine gekaufte Geschenktüte verziert. Dabei kam auch der neue Oster-Schrifthintergrund wieder zum Einsatz. Die Hasenshilouette wurde auf Designpapier von Maja Design gestempelt und die Rückseite des Papiers wurde ebenfalls verwendet. Außerdem gibt es noch einen weiteren neuen Ostertext - manchmal braucht man auch gerade Schriften oder welche, die in die schönen Spellbinders Banner passen ;) Um die Papierkanten herum habe ich Löcher gepiekst und Nähte mit weißem Gelstift gezeichnet. Die Borüre und die Blätter sind Stanzer von Martha Stewart.
Eigentlich hat man mit diesem neuen Ostermotiv einen 3in1-Stempel. Natürlich kann man jederzeit den ganzen Stempel verwenden, aber wenn man nur ein kleines Motiv braucht, können die Häschen auch einzeln eingesezt werden. Für das Tag habe ich nur den sitzenden Hasen mit einem Spellbinders Label ausgestanzt - natürlich ist das aber auch mit dem anderen Häschen machbar ;) Für die Bordüre habe ich nur eines der gestern gezeigten zwei kleinen Häschen eingesetzt - das fand ich in diesem Fall optisch ansprechender. Das Tag ist eine Stanzform von Sizzix und die kleinen Schnörkel ein Stanzer von EK Success.
Heute gibt es die Häschen auf der Wiese und den Text 'Schöne Ostertage!' zu gewinnen. Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht wieder einfach nur ein Kommentar unter diesen Beitrag gesetzt zu werden. Die Gewinner der Vorschau-Candys gebe ich am Freitagabend bekannt.
Morgen gibt es noch eine Vorschau mit einem niedlichen Motiv. Dieses passt zwar dann schon in die  Frühlingszeit, hat aber nichts mit Ostern zu tun ;)

Dienstag, 7. Februar 2012

Vorschau: Häschen im Blumentopf

Wie versprochen, zeige ich in der dritten Vorschau ein neues niedliches Häschenmotiv. Die neuen Stempel für Frühling und Ostern sind ab kommenden Samstag, den 11.2.12, im Betty's Creations Shop erhältlich. Da ich diesen neuen Stempel ebenfalls in verschiedenen Varianten ausprobieren wollte, habe ich eine Karte und eine kleine Verpackung damit gestaltet.
Ohne runde Schriftlabels geht's ja fast gar nicht mehr und so sind auch bei dieser Runde an Neuheiten wieder welche dabei ;) Dazu gibt es noch zwei kleine Häschen. Solche kleinen Motive eignen sich gut zum Bordüren stempeln und machen sich immer auch ganz nett auf der Karteninneseite oder auf dem Umschlag. Das blaue Hintergrundpapier ist von Maja Design, das orange Papier von Basic Grey. Die Papierränder habe ich hier auch wieder mit einem Distresser bearbeitet und die Nähte mit einem braunen Stift aufgezeichnet. Das Motiv ist mit Spellbinders Schablonen ausgestanzt bzw. unterlegt und für den unteren Kartenrand habe ich einen Bordürenstanzer von Fiskars verwendet.
Für die Box In A Bag habe ich das Häschen ohne die Blumen ausgeschnitten und mit Abstandspads angebracht. Die Innenbox der Verpackung  ist 4,5 x 5 cm klein - Ausgangsgröße 7,5 x 8 cm, jede Seite bei 1,5 cm gefalzt. Damit das Häschen seine Blümchen nicht zu sehr vermisst, habe ich ringsum kleine Stanzblümchen (EK Success) aufgeklebt. Für die Bordüre wurde ein Fiskars Stanzer verwendet und für den oberen Verschluss ein Stanzer von Stampin' Up.
Wer einen Kommentar unter diesen Post schreibt, kann an der Verlosung der drei heute neu gezeigten Stempel teilnehmen. Die Gewinner gebe ich am Freitagabend bekannt und ab Samstag können die neuen Stempelgummis bestellt werden.
Morgen folgt dann eine Vorschau auf ein weiteres österliches None-Cute-Motiv.

Montag, 6. Februar 2012

Vorschau: Frohe Ostern in Vintage

In der zweiten Vorschau auf die neuen Stempel gibt's heute was Vintage-Look. Zur Abwechslung mag ich ganz gerne mal nicht-niedliche Sachen und in der Verwandschaft und im Freundeskreis gibt es auch ein paar liebe Menschen die Vintage gerne mögen. So entstand die Zeichnung für den neuen Hasenstempel in Anlehnung an alte Postkartenmotive.
Für die Karte wurde das Motiv in Braun auf Kraft Cardstock gestempelt, beim Tag auf naturweißes Papier. Da mir gerade für Sachen im Vintage-Look Schrifthintergründe besonders gut gefallen, gibt es nun auch einen österlichen Schrifthintergrund. Dieser kann prima mit dem Vintage-Hasen kombiniert werden, passt aber auch für niedliche Motive. Dazu gibt es dann auch noch einen neuen Frohe-Ostern-Schriftzug. Ich hab jetzt immer so viel Niedliches mit kräftigen Kolorationen gemacht und habe es wohl von daher nicht fertig gebracht, den Hasen ganz ohne Farbe zu lassen - so habe ich ihn zart mit Polychromos koloriert.
Blüten und Blätter sind mit Stanzern und Prägern von Nellie Snellen gemacht, die Bordüre ist ein Stanzer von Ek Success, das Schildchen für den Text auf der Karte ist ein Quickutz Die. Das Tag und das Schildchen darauf sind auf einer großen Tim Holtz Stanzform von Sizzix. Die Papierkanten sind mit einem Distresser bearbeitet und mit brauner Stempelfarbe gewischt. Die Nähte habe ich mit einem braunen Stift aufgezeichnet.
Wer auch gerne mal im Vintage-Look stempelt und diese drei neuen Osterstempel gewinnen möchte, braucht wieder einfach nur einen Kommentar unter diesem Post zu hinterlassen. Am Freitagabend werden die Vorschau-Candys ausgelost und ab Samstag können die neuen Stempelgummis im Betty's Creations Shop bestellt werden.
Natürlich folgt für die Niedlich-Fans dann auch noch ein neues Häschenmotiv - das ist in der Vorschau morgen dran ;)

Sonntag, 5. Februar 2012

Vorschau: Ein bunter Frühlingsgruß

Die Sonne scheint und in zwei Monaten ist schon wieder Ostern. Also wird's bei mir jetzt Frühling - egal welche Temperaturen gerade draußen herschen ;) Ab nächsten Samstag, den 11.2.12 sind neue Motive für Frühling und Ostern im Betty's Creations Shop erhältlich. Zur ersten Vorschau heute gibt's gleich mal einen bunten Frühlingsgruß mit dem Küken im Osterkörbchen. Gebastelt habe ich mit den neuen Stempeln eine Circle Side Step Card.
Das Osterkörbchen-Motiv habe ich zweimal verwendet und einmal nur das Küken ausgeschnitten, ein Oval ausgestanzt, eine Seite zackig abgeschnitten und das Küken dahinter geklebt - so sitzt es nun in einer Eierschale. Koloriert habe ich mit Copics, die Kreise wurden mit Spellbinders Schablonen ausgestanzt, das Gras ist ein Bordürenstanzer von Martha Stewart, die Blätter sind von EK Success und die Blümchen sind Stanzer und Präger von Nellie Snellen. Für die Grundkarte habe ich einen Kreis mit 14,5 cm Durchmesser verwendet. Das etwas überstehende Blatt unten links verhindert, dass die Karte zur Seite kippt.
Wer schon Lust auf Frühlingsstempeleien hat und wem die neuen Stempel dafür gefallen würden, kann einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen um sie zu gewinnen. Am Freitag wird ausgelost und ab Samstag sind die neuen Stempel dann im Betty's Creations Shop zu finden.
Bis Donnerstag folgen jetzt wieder täglich neue Vorschauen und es sind nun auch mal österliche None-Cute-Motive dabei. Wie gehabt, werden natürlich auch bei den folgenden vier Vorschautagen wieder Stempelgummis verlost.

Freitag, 3. Februar 2012

Alles Gute!

Auch wenn's noch so kalt draußen ist, mag ich jetzt keine Winterkarten mehr machen - mir ist einfach nach Frühlingsstempeleien ;)  Ich bin nicht ganz sicher, aber ich glaube, die Farbkombi Gelb, Orange und Lila hatte ich bisher noch nicht ... ist jedenfalls mal wieder ein bisschen was anderes. Das einfache Geburtstagskärtchen ist im A6-Querformat. Die Blümchen sind gekauft - ich hatte sie mir mal in der Stempeloase mitgenommen.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black, Memento Tuxedo Black und Dandelion
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Rechtecke, EK Success Kreis, No Name Schmetterling

Donnerstag, 2. Februar 2012

Creolen

Sie sind groß und schwer, passen aber prima zu meinem lila Pulli :) Ansonsten gibt's nicht viel dazu zu sagen - hab einfach nur die Perlen aufgereiht ;)

Mittwoch, 1. Februar 2012

Geschenktäschchen

Bisher habe ich Geschenktaschen immer selbst gefaltet, aber als ich kürzlich die netten braunen Papiertäschchen sah, habe ich mir ein paar zusammen mit dem schönen neuen Designpapier bei bastelbienchen bestellt. Manchmal braucht man doch auf die Schnelle was und so hab ich dieses schon mal auf Vorrat gestaltet - es stehen wieder Geburtstage an und Valentinstag ist ja auch bald. Im Original ist das Bärchen aber nicht so extrem dunkel, wie es leider auf dem Foto erscheint.
Bevor ich sie wieder verräume, kam gleich noch mal ein Papierdeckchen zum Einsatz und die Stanzblümchen gibt's jetzt sicher auch noch öfter zu sehen - sind meine aktuellen Lieblingstanzer ;)
Stempel: Betty's Creations
Koloration: Copics
Stanzer: Nellie Snellen Blümchen, EK Success Fotoecken
Designpapier: Maja Design