Freitag, 28. September 2012

Pinguin-Päckchen

Das Päckchen für Nicole, die Gewinnerin der Pinguin-Stempel, ist inzwischen auch schon längst angekommen. Wie schon erwähnt, bekamen alle Vorschau-Gewinnerinnen die gleiche Box, nur jeweils anders ausgestaltet.
Nicole hatte den Stempel 'Pingi und Pengu' und das Iglu gewonnen. Allerdings ist die Verpackung nicht sehr groß und so hat nur Pingi mit dem Iglu Platz darauf gefunden. Pingi und das Iglu sind ausgeschnitten und mit Abstandspads angebracht. Den Motivhintergrund habe ich mit hellblauer Stempelfarbe gewischt und, genauso wie den gestanzten Tannenbaum, mit dem Flöckchenhintergrund bestempelt und weiß embosst.
Der rote Fotokarton wurde mit dem neuen Winterschnörkel bestempelt und ebenfalls weiß embosst - so kommen die Schnörkel besonders gut zur Geltung.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black (Motive), Versamark zum Embossen, Memento Summer Sky zum Wischen
Koloration: Copics

Donnerstag, 27. September 2012

Grünschopfmonsterchen

Als ich gerade meine fertig gebastelten Sachen fotografieren wollte, da hörte ich schräg hinter mir ein Graunzen und Grunzen. Ich drehte mich um und was sah ich da? Das kleine schwarze Grünschopfmonsterchen *g*
 schade, dass das Foto keinen Ton hat, dann hättet ihr es mal grunzen hören können ;)
Ist es nicht das allersüßeste Monsterchen, das die Welt je gesehen hat?

Dienstag, 25. September 2012

Päckchen mit Weihnachtslaterne

Das Rentier-Päckchen von gestern ist schon mal sicher angekommen :) Bei den anderen weiß ich es noch nicht, aber auf jeden Fall sind inzwischen alle Vorschau-Gewinne unterwegs - natürlich auch das Päckchen mit der Weihnachtslaterne und Tannenzweig ;)
Diese Verpackung ist aus hellgelbem Fotokarton, den ich mit Tannenzweigen und Zapfen bestempelt habe. Beglitzert wurde mit Stickles Copper und ein paar Glitzersternchen durften mit drauf.
Und da man von vorne kaum was vom bestempelten Hintergrund sieht, hier noch die Rückseite der kleinen Box.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Coffee (Hauptmotiv), Versamagic Hint of Pesto und Jumbo Java
Koloration: Distress Marker und Stempelkissen-Nachfüller (Rot)
Stanzen: Spellbinders Label, Nellie Snellen Weihnachtsstern und Blätter, Martha Stewart Zweig

Montag, 24. September 2012

Kleine Weihnachtsverpackung

Dieses kleine weihnachtliche Geschenk, hat sich tatsächlich heute schon auf den Weg gemacht. Das bekommt nämlich die Vorschau-Gewinnerin, welche den Rentier-Stempel und den Texthintergrund gewonnen hat ;) Ich mag ja immer unbedingt, die verlosten Stempel für Verpackungen oder Karten verwenden, die ich den Gewinnerinnen schicke ... also müssen sie sich dann auch damit abfinden, dass sie jetzt schon 'Weihnachtsgeschenke' bekommen - aber 'echte' Stemplerinnen werden das schon verkraften *g*
Diesmal bekommen alle Gewinnerinnen die gleiche Art Verpackung - nur jeweils mit den entsprechenden Stempeln verziert ... also gibt's in nächster Zeit noch öfters solche Päckchen zu sehen ;) Das Schächtelchen ist recht einfach zu machen, aber mir gefallen Verpackungen in Form von Tags immer recht gut - sieht halt doch etwas anders aus, als eine einfache rechteckige Box.
Ich habe die Box aus weißem Fotokarton zugeschnitten, mit dem Weihnachts-Texthintergrund bestempelt und hellblau gewischt, genauso wie den Himmel über'm Motiv. Auf den Himmel kamen drei Glitzersternchen, als Schnee habe ich Stickles Frosted Lace aufgetragen und die Ränder sind mit Stickles Cinnamon beglitzert.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Versamagic Jumbo Java (Motiv), Archival Coffee (Hintergrund), Memento Summer Sky zum Wischen
Stanzen: Spellbinders Labels

Freitag, 21. September 2012

Minisäckchen und die Gewinner

Heute habe ich noch mal zwei Nikolaussäckchen im Miniformat, bei denen ich den neuen Stiefel und den Schriftkreis jeweils als Hauptmotiv eingesetzt habe. Die neuen Stempel können ab Samstag früh im Betty's Creations Shop bestellt werden.
Das kleinste Säckchen ist wieder aus dem zweifarbig strukturierten Karton entstanden, für das andere Säckchen habe ich hellbraunen Fotokarton mit dem Flöckchenhintergrund in Braun bestempelt. Ausgemalt ist mit Distress Farben.
Das Säckchen mit dem Stiefel ist diesmal als Box gestaltet, beim anderen habe ich wieder die Seitenteile der Vorlage weggelassen und den Boden gefaltet. Die Innenseite könnte man natürlich auch noch ein bisschen bestempeln, aber ich hab jetzt auf die Schnelle mal einfach nur einen Mini-Schokoniko auf der Innenseite angebracht.
Und weil ich sie jedes Jahr und immer wieder sehr nett finde, hier noch einmal alle drei Nikolaussäckchen zusammen. Die Zweige sind Stanzer von Martha Stewart, das 'Sternchen' beim Schriftkreis ist ein kleiner Floral Punch von Nellie Snellen.


Es freut mich sehr, dass wieder viel Interesse für meine Stempelmotive gezeigt und rege an den Vorschau-Verlosungen teilgenommen wurde, vielen Dank dafür und vor allem auch für die netten Zeilen dazu!

Folgende Bastlerinnen dürfen sich nun schon im September über ein kleines Weihnachts- bzw. Nikolausgeschenk freuen ;)

Kimba-Slydog
bekommt Pingi und Pengu samt Iglu und dem lieben Wintergruß

Stempelbavaria
erhält das Rentier mit Texthintergrund und Schriftkreis

Didi
gewinnt die Weihnachtslaterne, den Tannenzweig mit Zapfen und den Schriftzug

Zetti
wurde für den Winter-Uhu, den Schnörkel und 'Warme Wintergrüße' ausgelost

Schnueffelchen
darf sich über Sankt Nikolaus mit Stiefel und Schriftkreis freuen

Ich gratuliere den Gewinnerinnen und hoffe, sie werden viel Freude an ihren neuen Stempeln haben. Bitte schickt mir eine Mail mit eurer Adresse!

Donnerstag, 20. September 2012

Vorschau: Grüße vom Nikolaus

Heute also nun schon wieder die letzte Vorschau auf die neuen Winter- und Weihnachtsstempel, die ab Samstag, den 22. September, im Betty's Creations Shop erhältlich sind.  Der Wunsch nach einem Nikolaus kam schon öfters mal auf und nun habe ich diesen auch umgesetzt. Erst war ich ja im Zweifel, ob sich Stempel für den Anlass wirklich lohnen .. aber mir gefallen sie nun selbst besser als erwartet und ich freue mich jetzt, auch 'richtige' Nikolausstempel zu haben - ob klein oder groß, Mädels oder Jungs, so kann man viele nette kleine Nikolausüberraschungen zaubern, über dich sich doch alle freuen :)
Das Nikolaussäckchen habe ich aus Vintagekarton ausgeschnitten und dabei die Seitenteile der Vorlage weggelassen, stattdessen habe ich den Boden wie bei der Tag-Verpackung gefaltet. Durch die zweifarbige Struktur war's nicht nötig, den Hintergrund zu bestempeln - obwohl der am Dienstag gezeigte Tannenzweig sicher gut zum Nikolausmotiv dazu passt. Aber einen kleinen Tannenzapfen habe ich gestempelt, ausgeschnitten und auf die gestanzten Zweige (Martha Stewart) geklebt.
Den neuen Nikolausstiefel habe ich auch konturengenau ausgeschnitten und als Embellishment mit Abstandsklebeband auf gestanzten Zweigchen angebracht. Natürlich kann man den gefüllten Stiefel auch gut als kleines Hauptmotiv einsetzen.  Ein bisschen kann man erkennen, dass ich die einfarbige Innenseite des Säckchens mit dem Tannezweig bestempelt habe, allerdings habe ich es nicht geöffnet fotografiert - aber die Zweige kommen ja eh noch öfters zum Einsatz ;)
Gestempelt sind die Motive mit Archival Coffee und coloriert wurde mit Distress Farben (Marker und Stempelkissen-Nachfüller). Die Füllung für das Säckchen ist vorerst nur mal provisorisch - ich hab noch keine Weihnachtsnaschereien eingekauft, aber meine Tante hat mir ein paar der kleinen Weihnachtsmänner überlassen ;) 
Hier noch mal das das Tütchen mit dem neuen Nikolaus-Schriftkreis, der ebenfalls mit Distress Farben koloriert ist und mit 3D-Pads über die gestanzten Zweigchen geklebt wurde. Den Topper habe ich nur mit Brads befestigt, so dass die Tüte noch ausgetauscht werden kann ;)
Zum Abschluss der Vorschauen gibt es also noch dieses Nikolaus-Stempelset zu gewinnen und wer einen Kommentar unter diesen Post setzt, nimmt an der Verlosung teil.
Die Gewinner gebe ich am Freitagabend gegen ca. 20.00 Uhr bekannt und ab Samstag können die Stempel im Betty's Creations Shop bestellt werden.
Wenn ihr an den Verlosungen teilgenommen habt,vergesst bitte nicht nach zu schauen, ob ihr unter den Gewinnern seid!

Mittwoch, 19. September 2012

Vorschau: Winter-Uhu

..  oder in diesem Fall sogar eine Schneeeule - aber meine Eulen sind ja alle Uhus, von daher also Winter-Uhu ;) Auch zur vierten Vorschau gibt es wieder drei neue Stempelmotive, wie Hauptmotiv, Hintergrundmotiv und Schriftzug. Alle neuen Stempel sind ab Samstag, den 22. September, im Betty's Creations Shop  erhältlich. Für heute habe ich eine Winterkarte in Form einer Schneekugel gestaltet.
Der Uhu hat ziemlich große Augen bekommen ..  wer weiß, vielleicht hat er den Weihnachtsmann, oder gar das Christkind gesehen ;) Den neuen Winter-Schnörkel habe ich mit Memento Nautical Blue um den Uhu herum gestempelt und der dunkelblaue Sockel wurde mit Brilliance Moonlight White bestempelt. Die Papierkanten sind mit der jeweiligen Stempelfarbe gewischt und der Text ist mit einer Spellbindersform ausgestanzt. Koloriert habe ich mit Copics.
Auch bei diesem Kärtchen durfte winterlicher Schneeglitzer natürlich nicht fehlen - auf die gestanzten Schneeflocken (Kars, Efco),  die Mütze und am Rand der Folie habe ich Stickles in Frosted Lace aufgetragen. Eine schöne Anleitung für die Schneekugelkarte kann man wieder bei Stempeleinmaleins finden.
Wie gehabt, gibt es auch die heute neu vorgestellten Stempelgummis wieder zu gewinnen. Zur Teilnahme an der Verlosung bitte einfach nur einen Kommentar unter diesen Beitrag schreiben. Ausgelost wird am Freitagabend und ab Samstag gibt es die Stempel dann auch im Shop.
Morgen folgt noch eine Vorschau auf  drei weitere neue Stempel, die für einen besonderen Anlass bestimmt sind, der noch vor Weihnachten dran ist ;)

Dienstag, 18. September 2012

Vorschau: Weihnachtslaterne

Zur dritten Vorschau auf die neuen Stempel, die ab kommendem Samstag im Betty's Creations Shop erhältlich sind, gibt es ein schönes neutrales Weihnachtsmotiv - ich denke, damit liegt man nicht verkehrt, wenn man nicht sicher ist, welchen Stil die zu beschenkende Person bevorzugt ;)
Die Weihnachtslaterne habe ich mit Copics coloriert und mit Spellbinders Kreisen ausgestanzt. Für den Hintergrund habe ich den gestern vorgestellten Weihnachts-Schrifthintergrund noch einmal eingesetzt und um den Rand den neuen Tannenzweig gestempelt. Dazwischen kamen noch kleine Tannenzapfen - die wird es zusammen mit dem Zweig auf einem Stempelgummi  geben. Der Schriftzug ist ebenfalls neu und wurde mit einem Spellbinders Banner ausgestanzt. Damit der bestempelte Hintergrund nicht zu sehr verdeckt wird, habe ich die Karte schlicht gelassen und nur Glitzersteinchen in zwei Ecken gesetzt. So war's eigentlich eine recht schnelle Karte - das Colorieren war einfach und den Hintergrund zu bestempeln ging auch flott ;)
Die Hintergrundschrift wurde mit Memento Espresso Truffle gestempelt, die Tannenzweige mit Memento Bamboo Leaves und die Tannenzapfen mit Archival Coffee. Am Rand wurde das Papier von Hintergrund und Hauptmotiv noch mit Bamboo Leaves und Coffee gewischt. Damit die einfache Karte schön festlich wirkt, kam goldenes Stickles zum Einsatz.
Heute gibt es die Weihnachtslaterne, den Tannenzweig und Zapfen, sowie den Schriftzug 'Gesegnete Weihnachten' zu gewinnen. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, braucht nur einen Kommentar unter diesen Beitrag setzen.
Ausgelost wird am Freitagabend und bestellt werden können die Stempel ab Samstag, den 22. September. In der Vorschau morgen, folgt dann wieder ein niedliches Weihnachts-Tierchen ;)

Montag, 17. September 2012

Vorschau: Rentier im Schnee

In der zweiten Vorschau auf die neuen Winter- und Weihnachtsstempel gibt's ein nicht niedliches Schattenmotiv. Solche Art Motive gefallen mir persönlich recht gut und sie sind auch praktisch, gerade wenn man zu Weihnachten viele Karten basteln möchte - da man nicht colorieren braucht, kann man auch 'schnelle' Karten oder kleine Projekte schaffen. Und wenn man kleine Geschenke für Männer braucht, sind solche Motive oft besser geeignet als niedliche.
Zur heutigen Vorschau habe ich schon mal ein erstes kleines Weihnachtsgeschenk fertig gemacht:
Eine Anleitung für so einen Teelichthalter findet ihr bei Stempeleinmaleins. Ich habe allerdings nicht die angegeben Maße verwendet, sondern ein großes Teelicht genommen und mich danach gerichtet. Das Teelicht habe ich mit Stickles Platinum betupft. Das Hintergrundpapier ist wieder mit Glimmermist besprühte Karteikarte. Da ich Schrifthintergründe immer ganz toll finde, war es klar, dass auch endlich mal ein weihnachtlicher dabei sein muss  - und mit diesem habe ich den Hintergrund bestempelt.
Auf dem Foto konnte ich es leider nicht richtig festhalten, aber auch der Karton für das Hauptmotiv wurde vor dem Stempeln mit Glimmermist (Brass) eingesprüht. Auf Stanzteile (Nellie Snellen, Martha Stewart, Efco), Motiv und Papierkanten wurde Stickles aufgetragen, so dass alles schön glitzert - zu Weihnachten darf es auch ruhig ein bisschen mehr sein ;)
Auch ein neues Schriftlabel mit 'Fröhliche Weihnachten!' ist dabei. Das kann man natürlich gut für Karten verwenden, aber auch einfache Geschenkverpackungen können nett damit aufgehübscht werden. Ich habe den Teelichthalter in Folie verpackt und das Label an das Kringelband geklebt. Eigentlich ganz praktisch die Vorschauen, so habe ich schon mal ein erstes kleines Geschenk fix und fertig - ein paar Kleinigkeiten teilt man ja oft schon gern mal vor Weihnachten aus ;)
Das Label wurde, wie auch Motiv und Schrifthintergrund, in dunkelbraun gestempelt (Versamagic Jumbo Java, der Hintergrund mit Memento Rich Cocoa). Unterlegt habe ich es mit einem Spellbinders Zackenkreis und natürlich wurde es auch mit Stickles beglitzert. Das Sternchen ist aus dem Hintergrundpapier noch extra zugeschnitten und aufgeklebt - könnte man auch ausmalen, aber ich wollt's farblich ganz genau passend zum Hintergrund haben ;)
Wer unter diesem Post einen Kommentar hinterlässt, kann die heute vorgestellten Stempelgummis gewinnen: Das Rentier, den Weihnachts-Schrifthintergrund und den Weihnachts-Schriftkreis.
Die Vorschaugewinner werden am Freitagabend bekannt gegeben und bestellt werden können die neuen Stempel dann ab kommendem Samstag. Bis dahin folgen natürlich noch weitere Vorschauen auf die neuen Winter- und Weihnachtsstempel ;)

Sonntag, 16. September 2012

Vorschau: Pingi und Pengu

Diesmal bin ich zwar etwas später dran als die letzten Jahre, aber selbstverständlich gibt es auch dieses Jahr neue Winter- und Weihnachtsstempel ;) Heute startet also die Vorschau-Woche zur neuen Betty's Creations Stempelkollektion für Winter und Weihnachten, die ab dem 22. September erhältlich ist. Alle Wünsche kann ich leider nicht erfüllen, aber ich versuche natürlich nach Möglichkeit auch Kundenwünsche zu berücksichtigen - so wie den nach einem Iglu .. und damit man verschiedene Kombinationsmöglichkeiten hat, gibt es dazu noch zwei kleine Pinguine ;)
Das Iglu wird als Einzelstempel erhältlich sein, die Pinguine gibt es als Pärchen auf einem Gummi - aber man kann sie natürlich prima einzeln verwenden. Für die Karte habe ich das Iglu, Pingi und Pengu jeweils ausgeschnitten und mit 3D-Klebeband auf mit hellblauer Stempelfarbe gewischten Karton angebracht. Coloriert sind die Motive mit Copics. Der neue Winter-Schriftzug wurde frei Hand zugeschnitten und gebogen aufgeklebt.
Für den Hintergrund habe ich Karteikarte zuerst mit der Schneeflockenbordüre mit Memento Bahama Blue bestempelt und anschließend Glimmermist darüber gesprüht. Die Papierkanten, sowie die gestanzten Schneeflocken (Martha Stewart, Kars, Efco) sind mit Stickles beglitzert. Mit Stickles Frostet Lace habe ich auch Schneeflöckchen im Motivhintergrund aufgetupft und Schnee als Bodenfläche aufgetragen - leider kann man es auf den Fotos nicht ganz so gut erkennen.
Dieses kleine Stempelset kann man prima auch noch nach der Weihnachtszeit zum Verschicken lieber Wintergrüße verwenden und wer es gerne gewinnen möchte, braucht nur einen Kommentar unter diesem Post zu hinterlassen, um an der Verlosung teilzunehmen.
Bis Donnerstag stelle ich täglich 3 neue Stempel vor, die es auch jeweils wieder zu gewinnen gibt. Am Freitag werden die 5 Vorschau-Gewinner bekannt gegeben und ab Samstag können die neuen Stempel dann im Betty's Creations Shop bestellt werden.

Donnerstag, 13. September 2012

Vampirlady-Schenki

Meine Tante hat im Oktober Geburtstag und meine Oma war diesmal schon sehr zeitig dran und bat mich eine kleine Box zu machen. Ich hatte noch ein paar andere zur Auswahl, aber Oma hat tatsächlich auch die ausgewählt, die ich speziell neu gemacht habe. Auch wenn meine Tante nun 71 Jahre alt wird, ist meine Oma der gleichen Meinung wie ich, dass ihr diese Verpackung gut gefallen wird ;)
So eine Box habe ich vor einigen Jahren schon mal gemacht und hatte noch eine ausgedruckte Vorlage dazu - leider weiß ich nicht mehr, woher sie stammt. Ich habe die Box aus lila Fotokarton zugeschnitten, mit dem Granitmuster in schwarz und weiß bestempelt und die Kanten mit schwarzer Stempelfarbe gewischt. Um das Motiv herum wurde mit lila Stempelfarbe gewischt.
Zu den Bändern wurde noch ein Fledermaus-Charm mit drangehängt, die Blumenmitten und Blätter wurden beglitzert und viele Glitzersteinchen gab's auch noch dazu.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black und Moonlight White, Memento Grape Jelly
Koloration: Copics
Stanzen: Spellbinders Oval, Nellie Snellen Blumen und Blätter

Mittwoch, 12. September 2012

Häkelkörbchen Nr.2

Da mir das Körbchen für meine Freundin ganz gut gefallen hatte und mir auch das Häkeln Spaß gemacht hat, habe ich für mich selbst auch noch eins gemacht. Es ist eine Nummer kleiner und die runden Grannys sind in dem Grau etwas unauffälliger, aber die Farbkombi passt in unser Wohnzimmer ;)

Montag, 10. September 2012

Mini-Grabsteinbox

Als ich beim letzten Einkauf in der Stelmpeloase diese Stanzschablonen sah, hatte ich gleich die Idee, meine Monsterklaue da rein zu setzen - also eingepackt und mitgenommen ;) Und da zu Halloween vor allem Nasch-Verpackungen gefragt sind,  habe ich eine kleine Box damit gebastelt. Die Klaue wurde auf Karteikarte gestempelt und mit der zweitgrößten  Form ausgestanzt. Durch Schatten aufmalen, habe ich versucht, die Monsterklaue plastischer wirken zu lassen. Um die Hand herum wurde mit Stempelfarbe gewischt und das Krakeleemuster, sowie Spinnennetze und Gruselspinne gestempelt.
Da die Abstände der Stanzformen zu groß sind, habe ich um die verwendete Form außen rum gezeichnet und sie zweimal für Vorder- und Rückseite der Box per Hand ausgeschnitten. Anschließend wurde ein Kartonstreifen passend gefalzt, bestempelt und dazwischengeklebt. Die Kanten habe ich schließlich noch mit weißer Stempelfarbe gewischt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Brilliance Graphite Black (Klaue) und Moonlight White, Memento Tuxedo Black und Flanel Grey, Archival Jet Black (Spinne)
Stanzen: Spellbinders Nestabilities Tombstones

Samstag, 8. September 2012

Rose und Punkte

Da mir das bei der Pustesternchen-Karte gut gefallen hatte, habe ich auch hier für das Motiv Glossy Papier mit Alcohol Ink eingefärbt und auf das selbstgefärbte Hintergrundpapier Punkte mit Hilfe einer Schablone gewischt. Da diese Karte ein bisschen mehr Aufteilung hat, haben mir in diesem Fall die Punkte ausgereicht und mussten nicht überstempelt werden ;) Um's noch etwas mehr aufzulockern, wurden die schwarzen Papierkanten mit weißem Gelstift betupft.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black
Stanzen: Spellbinders Ovale, EK Success Bordüre

Mittwoch, 5. September 2012

Kleiner Gruß mit Ignaz-Igor

Eine Herbstkarte mit dem Igelchen unterm Fliegenpilz. Um den Igel herum wurden die Herbstblätter gestempelt und der orangene Cardstock ist mit dem Blätterhintergrund in grün bestempelt. Die Papierränder habe ich mit einem Distresser bearbeitet und die Nähte sind gezeichnet.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Coffee, Memento Bamboo Leaves
Koloration: Distress Marker und Distress Nachfüller für Stempelkissen (rot)
Stanzen: Spellbinders Label und Oval, Nellie Snellen Blätter, EK Success Fotoecken

Dienstag, 4. September 2012

Und wieder im Chan Luu Style

Ein weiteres Armband im Chan Luu Stil. Verwendet habe ich dafür 6 mm Polarperlen.
Diesmal sind ein paar hellblaue Perlen dabei und als Verschluss habe ich einen Metallknopf  angebracht - so passt's prima zu Jeans ;)