Montag, 21. Oktober 2013

Boshi zum Verschenken

Nach wie vor sind die Boshis sehr beliebt und nun wurde eine solche Häkelmütze von der Verwandschaft zum Weiterverschenken gewünscht. In ähnlichen Farben hatte ich letzten Winter schon mal eine gemacht und die hatte so gut gefallen;)
Die Mütze ist wieder mit der Boston Wolle von Schachenmayr nach Anleitung aus dem Buch 'myboshi Mützenmacher' gehäkelt.
Für Mützenbommel hatte ich mir dann mit der Wolle nun auch mal ein Pompom-Set dazu bestellt - das ist doch wesentlich praktischer als mit Pappringen zu hantieren.
Da die Mütze weiterverschenkt wird, habe ich noch ein Tag drangehängt. Es ist aus pinkem Karton gestanzt und mit dem Häkelmuster bestempelt. Das Wollknäuel wurde auf extra Karton gestempelt, ausgeschnitten und aufgeklebt. Auf die gestanzten schwarzen Herzchen habe ich Glossy Accents aufgetragen.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Tuxedo Black
Koloration: Copics
Stanzen: Sizzix Elisse Tag, EK Success Kreis, NoName Herzchen

Kommentare:

Gertrude hat gesagt…

Deine Mützen sind aber auch schön
lg gertrude

SilviA hat gesagt…

wunderschön
sonnige Grüße SilviA

Anonym hat gesagt…

Das ist wieder eine sehr schöne Arbeit...und ein hübscher Anhänger...WOW!
GLG MSBine

Schnulli hat gesagt…

Die sieht ja toll aus...die Farben...toll
und der Anhänger...bin total begeistert...Hut(MÜTZE) ab

Leeve Jrööß
Schnulli

Heike hat gesagt…

Eine klasse Mütze. Die Farben sind echt super!!!

LG Heike

mgoll88 hat gesagt…

Einfach fantastisch deine Mütze, die sieht wirklich großartig aus und die Beschenkte wird sich sicherlich wahnsinnig pber das tolle Werk freuen

LG
Michaela

Stempelbavaria hat gesagt…

Hallo Betty,
die Mütze sieht toll aus und Dein Tag passt perfekt dazu! Leider kann ich gar nicht Häkeln, habe mir aber das Buch geholt und bin gespannt ob es klappt ;-)
Ganz liebe Grüße
Daniela

Anonym hat gesagt…

Sehr trendige Mütze :D
Mir ist auch schon in den Sinn gekommen dieses Jahr ein Set aus Loop Schal und Mütze für unsere Nichte zu häkeln. Du hast mich soeben überzeugt, dass diese Idee gar nicht sooo übel ist. Danke!

liebe Grüße
-Mel-