Freitag, 11. Oktober 2013

Halloween-Keks-Verpackungen

Diese Halloween-Goodies werden schon etwas vorher verteilt, darum habe ich sie auch schon gleich mal fertig gemacht. In den Verpackungen aus Karton sind selbstgebackene Kekse untergebracht, die mit einem Keks-Stempel von Stampin' Up bestempelt wurden.
Die Kekse sind in passenden Zellophantüten (ebenfalls von Stampin Up), die ich mit einem Stückchen doppelseitigem Klebeband in der Umverpackung befestigt habe. Da ich nicht mehr genug Weizenmehl da hatte, habe ich die Hälfte durch Dinkelmehl ersetzt. Den Teig habe ich dann noch mit Ingwer, Zimt und Kardamom gewürzt und mit Lebensmittelfarbe orange eingefärbt - ich find die Kekse sehr lecker ;) Für die Umverpackung wurde ein 4 1/8" x 10 3/4" (10,5 x 27,5 cm) großer Kartonstreifen quer bei 1 1/2", 6" und 6 1/2" (4, 15,5 und 16,5 cm) gefalzt und auf der Vorderseite ein Kreis ausgestanzt. Verschlossen hält es mit Klettpunkten.
Der Fotokarton ist jeweils beidseitig mit verschiedenen Hintergrundmustern bestempelt. Die Motive habe ich auf Aquarellkarton gestempelt, konturengenau ausgeschnitten und aufgeklebt. Bei der Verpackung mit dem Wegweiser kam in die linke untere Ecke nur der Kopf und eine Hand von Gerald Gerippe.
Die orangen und schwarzen Stanzteile sind mit Stickles beglitzert
und da mir auf dem Hintergrund noch irgendwas fehlte, habe ich bunte Pünktchen mit Liquid Pearls aufgetupft.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Brilliance Moonlight White
Koloration: Sistress Marker
Stanzen: Spellbinders Kreis; WPlus9 Design Banner; Cuttlebug Kürbisse, Fledermäuse, Spinne, Geist, Totenkopf und Schriftzug

Kommentare:

Gela hat gesagt…

Tolle Idee! Die Verpackungen sind richtig klasse. :-)

Anonym hat gesagt…

Waaaaaahnsinn! Wegen deinen Ideen habe ich mir jetzt auch die Keksstempel von Stampin up bestellt. Danke für diese Superidee für die Verpackung! Einfach nur genial!
Liebe Grüße
Creativbine

Svenja Koob hat gesagt…

Total cool! Die Kekse sind klasse und die Verpackungsidee ist echt genial!

LG und schönes WE,
Svenja

Schnulli hat gesagt…

Wow...das ist ja wohl klasse
Wann muß ich wo sein? *hihihih

Leeve Jrööß
Schnulli

Gertrude hat gesagt…

Das ist ja eine klasse Idee, aber Danke für das Rezept und die Anleitung
lg gertrude

Heidi hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Betty,

ich bin wieder begeistert von deiner wundervollen kreativen Idee. Die Keksverpackungen sind einfach genial. Danke für die Anleitung. Auch wenn ich den Keksstempel noch nicht habe, kann man ja auch mal einen andren Keks so verpacken und verschenken......Ganz liebe Grüße Silvi

Heidi hat gesagt…

Betty, das sind ganz wundervolle Keksverpackungen, mit so viel Liebe und Mühe gemacht!

Liebe Grüße -
Heidi.

Steffi hat gesagt…

Der Wahnsinn, was Du Dir immer für Arbeit machst!
Deine Kekse und die passende Verpackung sehen einfach sensationell aus.

Ich will auch noch Geister- und Kürbiskekse backen, aber das wird sicher eine Nacht- und Nebelaktion zwei Tage vor Halloween *argh*

Ich bewunder Dich wirklich für Dein Zeitmanagement...

Liebe Grüße
Steffi

Anonym hat gesagt…

Wow...wie toll Du diese Teilchen gemacht hast...leckere Kekse gebacken,super schöne Verpackungen gefertigt...WAHNSINN!
GLG MSBine

mgoll88 hat gesagt…

Das ist ja mal total cool, wundervolle verpackungen, eien ganz tolle Idee!
Ich habe mir auch keksstempel gekauft und diese woche die ersten ausprobiert, zwar nciht von SU aber ich liebe sie dennoch^^
Aber nach den Tütchen muss ich unbedint mal schauen!

LG
Michaela

mgoll88 hat gesagt…

Das ist ja mal total cool, wundervolle verpackungen, eien ganz tolle Idee!
Ich habe mir auch keksstempel gekauft und diese woche die ersten ausprobiert, zwar nciht von SU aber ich liebe sie dennoch^^
Aber nach den Tütchen muss ich unbedint mal schauen!

LG
Michaela

Farina hat gesagt…

Ich bin sprachlos und muss immer wieder sagen: Halloween wird von dir perfekt inszeniert.

LG Silvia

Solvey hat gesagt…

Bohhhhhhhh sind die klasse,mega Verpackung und viel zu schade zum essen.LG Solvey

Renate´s Stempelwelt hat gesagt…

Hi,

oh wie genial :-) das sind mal coole Halloweenkekse, klasse gewerkelt!! Fast zu schade zum Essen würd ich sagen.

LG Renate

Sibille hat gesagt…

Eine halloweenartige Parade, die ich total genial finde. Hast du wieder super gemacht und danke für die Angaben.

LG
Sibille

Rosenfee hat gesagt…

Hallo Betty,

bin auch grade wieder total sprachlos ...
Wie toll du die Kekse in Szene gesetzt hast ... einfach nur HAMMER!!!

LG und ein schönes WE,
Nora

Gabi MeWi hat gesagt…

Da würde ich an Halloween auch gern an Deiner Tür klingeln...

elfenkind hat gesagt…

Super süß ,da bekomme ich direkt appetit.

Marie Hallen hat gesagt…

So schön gefertigt mit sooo leckerem Inhalt. Da kann Halloween kommen. Die Kinder wird's freuen, solch ein Leckerli so schön gruselig verpackt zu bekommen!! Wirklich genial =)

LG Marie

Anonym hat gesagt…

hallo betty....du machst einfach wundervolle liebevoll gestaltete werke....toll...lg ulla

Sonja hat gesagt…

Hallo Betty,
die Keksverpackungen inklusive Inhalt sind ganz toll! Ich bewundere immer wieder deine Ideen und die viele Mühe, die du dir machst!

LG Sonja