Freitag, 4. Oktober 2013

Halloween-Naschbox mit Anleitung

Wie versprochen, gibt's heute nochmal eine Halloween-Naschbox und die Anleitung dazu. Diese Box ist aus lila Fotokarton geschnitten und mit dem Krakeleemuster in schwarz bestempelt. Darüber kamen noch große Spinnennetze (Brilliance Moonlight White) und Gruselspinnen. Die Hexenfüße sind auf Aquarellpapier gestempelt, mit Copics koloriert, ausgeschnitten und mit Foam Tape angebracht.
Da die Vorlage beim Hochladen automatisch verkleinert wird, das Bild am besten rechts anklicken und in einem neuen Tab oder Fenster öffnen. Dann die Vorlage kopieren oder speichern und in einem Foto- oder Textverarbeitungsprogramm auf die Größe einer A4-Seite ziehen.
Die Vorlage auf Karton übertragen und die gestrichelten Linien mit dem Falzbein entlang eines Lineals nachziehen. Die ausgeschnittene Form nach Belieben beidseitig bestempeln und Dekoteile am besten auch gleich anbringen.
Alle Falzlinien sauber falzen. Dann zuerst die Lasche des Vorderteils an der schrägen seitlichen Lasche des Bodens ankleben, anschließend
das rückwärtige Seitenteil an die Lasche des seitlichen Vorderteils kleben. Ich verwende dafür Buchbinderleim.
Die andere Seite genauso zusammenkleben und dann kann die Box mit Naschereien gefüllt werden.
Hier nochmal zusammen mit der letztens gezeigten Box, auf der Hexe Minka vorne drauf ist.
Wer ein große Box machen möchte, kann die Vorlage entsprechend vergrößern und auf zwei Blätter verteilt ausdrucken - dann kommt die Größe in etwa hin, wie die Box mit Gerald Gerippe.
Stempel: Alle Betty's Creations

Kommentare:

Gertrude hat gesagt…

Liebe Betty, danke für die Vorlage muss ich gleich mal versuchen, Deine Boxen sind ja super geworden
lg gertrude

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Betty,

vielen lieben Dank für die Vorlage. Diese Box gefällt mir sehr gut. Auch deine Gestaltung ist einfach genial geworden. Da können die Halloweengeister ja kommen. Ganz liebe Grüße Silvi

steinchen hat gesagt…

Liebe Betty deine Box sieht gigantisch aus. Total klasse. Und dir ganz lieben Dank für die Anleitung!!!
LG Marion

SilviA hat gesagt…

sieht so toll aus
danke für die Anleitung
liebe grüße SilviA

mgoll88 hat gesagt…

Danke für die tolle Anleitung, hab ich gleich mal abgespeichert =)

LG
Michaela

Kerstin hat gesagt…

Hallo Betty,
Deine Boxen sehen wieder klasse aus. Lieben Dank für die Anleitung.
GLG Kerstin

Solvey hat gesagt…

Liebe Betty,wieder allerliebst deine Box.Danke für die Anleitung.LG Solvey

Bianca hat gesagt…

Das ist ja ein total feines Böxchen. Das muss ich unbedingt mal probieren. Deine Ausführung ist aber auch so toll, da kann man ja gar nicht anders als auch einen Versuch zu starten.
Danke für die Vorlage!
Liebe Grüße
Bianca

Farina hat gesagt…

Betty, die sehen soooooooo schön aus. Vor allem die Hexenbeine gefallen mir ganz ganz ganz besonders.
Da fällt mir ein, dass ich die kleine Hexe von dir auch wieder rausholen muss. Die ist nämlich auch total crazy.

Dir ein tolles Wochenende ...

LG Silvia

Casi hat gesagt…

Deine Boxen sind so schaurig schön geworden, da könnte selbst ich noch zum Halloween-Fan werden. Deine Werke zu dem Thema finde ich auf jeden Fall immer genial!!

LG Kerstin

Sibille hat gesagt…

Hallo Betty,

vielen lieben Dank für die Anleitung. Sie ist wirklich einfach nachzuwerkeln. Deine Ausführung sieht wieder klasse aus.

LG
Sibille

Katja Andexel hat gesagt…

Die Anleitung ist klasse. Die werde ich mir auf jeden Fall abspeichern.

Anonym hat gesagt…

Herzlichen Dank Betty für diee tolle Anleitung!!!
Liebe Grüße Rosi

Tweety hat gesagt…

Diese Boxen sind der Hammer ... die werde ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren!!! Mal sehen, meine Tochter hat Konfirmation im Mai 14 und ich könnte mir vorstellen, sowas in abgeändertem Design für die Gäste zu machen ;)

http://schmuckzicke.blogspot.de/