Mittwoch, 2. Oktober 2013

Zaubertrank und Giftfläschchen

Und weiter geht's mit Halloween-Basteleien - tut mir zwar leid, für diejenigen die's nicht mögen, aber es ist halt ein Lieblingsthema von mir ;) Heute habe ich einen Zaubertrank, der Hexen verschwinden lässt und Gift, das Tote aufweckt, mitgebracht *g* Die kleinen Flaschen aus Papier kann man wie ein Tag oder statt kleiner Karte verwenden und Grüße hinten draufschreiben, oder ich lass sie einfach als kleine Deko bei mir stehen - ich bin mir noch nicht ganz sicher ;)
Die Fläschchen sind ausgestanzt. Für die Giftflasche habe ich Kraft Cardstock genommen und mit brauner und schwarzer Stempelfarbe gewischt. Die Flasche wurde mit der Krakelee bestempelt, der Verschluss mit dem Granitmuster. Auf die Flasche kamen dann noch gestempelte Spinnennetze und Spinnen. Als Schildchen habe ich ein Stück Masking Tape von Tim Holtz verwendet, das ich vor dem Aufkleben auf die Flasche zuerst auf weißes Papier geklebt und zurechtgeschnitten habe. Gerald Gerippe ist auf Aquarellpapier gestempelt, ausgeschnitten und mit Foam Tape angebracht - die Zwischenräume der Rippen habe ich mit Polychromos ausgemalt.
Für den Zaubertrank wurde die Flasche aus lila Karton gestanzt und mit Krakel in Lilatönen bestempelt, der Verschluss aus Kraft Cardstock ist nur mit Schwämmchen gewischt und betupft. Das gestanzte Schildchen habe ich per Hand beschriftet und schwarz umrandet. Das Kettchen ist mit Glossy Accents festgeklebt und die Hexenfüße sind wieder mit Foam Tape angebracht.
Stempel: Betty's Creations
Stempekissen: Archival Coffee und Jet Black; Memento Tuxedo Black, Grape Jelly und Elderberry; Brilliance Moonlight White
Koloration: Distress Marker, Polychromos
Stanzen: Sizzix Tim Holtz Apothekerflaschen

Kommentare:

Twingomaus hat gesagt…

Die Fläschchen sind ja cool :) passt ja perfekt zu Halloween.

Viele Grüsse Andrea

Gertrude hat gesagt…

Da traut man sich ja gar nicht zu trinken, aber tolle Flaschen
lg gertrude

Anonym hat gesagt…

GENIal...so spooky...traumhaft!
GLG MSBine

mgoll88 hat gesagt…

Ich selber bastel kaum zu Halloween, da ich leider keine wirklich verwendung dafür habe aber umso mehr mag ich es mir deine tollen kreationen dazu anzuschauen und die Giftfläschchen sind wirklich wieder eine ganz fantastische Idee!

LG
Michaela

Jutta`s Kreative Welt hat gesagt…

Deine Fläschchen sind toll geworden.
eine tolle Idee zu Halloween.

LG JuttaS

Solvey hat gesagt…

Die Flaschen sind mal wieder der Hammer.Ich liebe Halloween,also von mir aus kannst Du gerne so weiter machen .LG Solvey

gartenpauli hat gesagt…

Oh, mir gefallen diese kleinen Spuksachen sehr gut! Von mir aus könnte es noch viel mehr davon geben!
Ich werde zwar heuer wieder einige Schenklis basteln - mal sehen, ob sich bei uns kleine Gespenster einfinden..... ich hoffe es sehr...

Liebe Grüße
Angela

Anonym hat gesagt…

Hallo Betty,

auch als Nicht-Halloween-Fan gefallen mir Deine Ideen als auch die tollen Stempel, nur leider habe ich somit nicht so richtig Verwendung dafür.

Obwohl, bei Deinem Skelett kann man echt schwach werden.

Ich stöbere gern durch Deine Seite und somit entdecke ich immer wieder ältere Stempel, die mir sehr gut gefallen. Leider gibt es manche davon nicht mehr, wie z. B. die niedliche Winterelfe auf dem Ast.

Gruß Dörte

Kati hat gesagt…

Boa - kreisch, die Flaschen sind ja der Brüller! Ich bin total begeistert. Bei mir geht Halloween das ganze Jahr! Schön, dass du so tolle sAchen zeigst.
lg
Mamapia