Donnerstag, 19. Dezember 2013

Adventsmitbringsel

Ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich jetzt schon Marzipankartoffeln gemacht habe - aber sie sind bei allen Beschenkten bisher sehr gut angekommen :) Ein paar hatte ich ja in Tüten verteilt und diese Gläser wurden letzte Woche verschenkt - so machen die Süßigkeiten doch noch etwas mehr her, finde ich:
Verziert sind die Gläser mit Stanzteilen. Die Bordüre fand ich dafür sehr schön, besonders wenn sie noch unterlegt ist - ging beim größeren Glas leider nicht, da es bauchig ist. Gestempelt ist nur der Weihnachtsgruß auf dem Schildchen, das an der Seite hängt.
Neben den Kartoffeln, hatte ich auch noch ein paar Marzipan-Nougat-Pralinen mit in die Gläser gefüllt. Dafür habe ich schnittfeste Nougatmasse in Würfelchen geschnitten und ganz schnell zu Kügelchen gerollt. Umhüllt wurden die Nougatkügelchen mit der gleichen Masse, wie ich sie für die Marzipankartoffeln verwendet habe. Anschließend wurden sie in dunkle Schokoglasur getaucht. Man könnte natürlich auch noch feingehackte Pistazien unter die Marzipanmasse geben, dann wären's Mozartkugeln - aber sie schmecken auch so wirklich extrem lecker ;)
Stempel: Betty's Creations
Stanzen: EK Success Bordüre und Tag, Spellbinders Stern, SU Kreis und Wellenkreis, Nellie Snellen Weihnachtsstern und Blätter, Martha Stewart Zweige

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Betty,

oh, wie lecker! Ich bin bislang über Karten basteln und Kekse backen nicht hinausgekommen.

Und Du? Unersättlich. Immer wieder gibt es so tolle Sachen: ob Karten, leckere Naschereien oder Gestricktes. Die ersten Stricktierchen, die nicht an Hugo verfüttert werden ...

Ich wünsche schon einmal ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest und ein frohes Neues Jahr auch an alle Betty-Fans.

Gruß Dörte

Gertrude hat gesagt…

OOOOOOOOOOOOOOOH wie Lecker sehn die den aus, und erst diese kleinen Gläschen, echt super
lg gertrude

Anonym hat gesagt…

Ein tolles Geschenk!
GLG MSBine

Anonym hat gesagt…

Hallo Betty,
Die sehen aber gut aus die Kalorienbomben. Wie bekommst du die bloß so gut hin. Hab mich bisher nur an die Marzipankartoffeln ohne Schokoglasur getraut. Die Idee mit den Gläsern ist toll. Macht echt was her.
LG Kristina

kerstin meyer hat gesagt…

Oh, da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen.

Ich glaube, die mache ich auch noch bis zum 24. fertig. Sind ja auch wirklich ziemlich fix gemacht.

LG,
Kerstin