Mittwoch, 18. Dezember 2013

Gestricktes Rentier und Engelchen

Die Anleitungen für die beiden Strickfiguren sind aus dem Buch 'Kleine Weihnachtsdeko zum Stricken und Häkeln' von Bassermann. Für jemanden der gerne Rehe, Elche und Rentiere mag, habe ich als kleines Weihnachtsgeschenk diesen Rudi gestrickt. Das Rentier misst von der Schnauze bis zum Schwanz ca. 12 cm und ist mit Geweih ca. 17 cm hoch - ich habe etwas dickere Wolle als im Buch angegeben verwendet.
Geweih und Beine sind mit Draht verstärkt. Für das Rentier mussten 16 Einzelteile gestrickt und zusammengenäht werden - fand ich ziemlich aufwändig und fiezelig. Aber das Ergebnis finde ich ganz nett, irgendwie schaut's schon witzig und putzig aus ;)
Meine Oma möchte immer gerne was Selbstgemachtes geschenkt bekommen und sie mag Engel sehr gerne. Also habe ich ihr dieses Schutzengelchen gestrickt und denke/hoffe, dass es ihr gefällt - auch wenn es jetzt nicht so unbedingt meinem Geschmack entspricht. Das Engelchen ist sitzend ca. 9 cm hoch.
Hier sind die Flügel mit Draht verstärkt. Die Haare habe ich nicht wie im Buch beschrieben mit Knötchenstichen aufgestickt, sondern habe eine Kordel aufgedröselt und die Fäden am Scheitel angenäht. Zum Verschenken wird das Engelchen dann noch auf eine Wolke aus dickem Filz gesetzt und in Folie eingepackt.

Kommentare:

claude minipatouillis hat gesagt…

jolis travaux

SilviA hat gesagt…

das sind ja entzückend Werke
bin begeistert
toll gemacht
lieben Gruß SilviA

Bilis Welt hat gesagt…

jööö die sind ja total herzig! Super gemacht!!
Ganz liebe Weihnachtsgrüsse
Bili

KarinGerlinde hat gesagt…

Hallo liebe Betty,
Deine Strickereien sind so süüüß. Das Rentier ist der Hammer!
♥herzliche Grüße aus Aschaffenburg
Karin
PS: ich habe jetzt auch einen Blog.

Anonym hat gesagt…

Ach wie putzig...das Rentier,obwohl das Engelchen ist auch niedlich,..da wird sich Deine Oma sicher freuen!!
GLG MSBine

Zack hat gesagt…

Ach sind die aber süss !!!!
Schöne Festage !!!