Freitag, 13. Dezember 2013

Kärtchen mit Weihnachtsmann und Rudi

Für den Hintergrund der Karte habe ich Streifen aus Karteikarte und Kraft Cardstock zugeschnitten und mit dem Norwegermuster und der Holzmaserung bestempelt, die Papierkanten wurden mit Stempelfarbe gewischt. Anschließend habe ich die Streifen auf ein Stück Papier geklebt, so dass die Seitenkanten nochmal genau nachgeschnitten werden konnten.
Um den Schneerand der Karte zu gestalten, habe ich einen Pinsel ins Versamark Stempelkissen getupft, damit den Rand bestrichen und anschließend mit weißem Pulver embosst. Über die Zweige und Blätter wurden kleine Schellenglöckchen angebunden.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black und Coffee, Memento Olive Grove
Koloration: Distress Marker
Stanzen: Spelllbinders Ovale, EK Success Schlitten, Martha Stewart Zweige, Nellie Snellen Blätter

Kommentare:

SilviA hat gesagt…

sieht wieder so herzig aus
sonnige Grüße SilviA

Raupe hat gesagt…

Ach ist die wieder sooooo schön.
Du hast überhaupt in letzter Zeit wieder so viele schöne Dinge gezeigt.
Vielen Dank.
Liebe Grüße
Raupe

Anonym hat gesagt…

Wahnsinn,was Dir so alles einfällt...eine super schöne Karte!
GLG MSBine

mgoll88 hat gesagt…

sehr interessant mit dem hintergrund, hat eine tolle wirkung

LG
Michaela

Rosenfee hat gesagt…

Hallo Betty,

bin auch ganz hin und weg von dieser tollen Karte. Schon alleine wie du den HG gestaltet hast mit der Holzmaserung und dem Norwegermuster ... und dann noch der Schnee-Effekt am Rand ... HAMMER!

LG und einen schönen 3. Advent,
Nora

Silvia Luggenhölscher hat gesagt…

Auch wieder so schön....was Du immer zauberst...klasse. lg