Mittwoch, 28. Mai 2014

Kuchen im Glas

Schon seit Jahren finde ich die Kuchen im Glas eine tolle Idee und hab's tatsächlich erst jetzt das erste Mal ausprobiert. Zum Kaffeetrinken morgen backe ich heute nachmittag noch einen Schoko-Kirsch-Kuchen, den kann mein Vater dann gleich essen und die zwei Kuchen im Glas darf er mitnehmen und essen, wann er Lust drauf hat ;)
Beim Backen hatte ich mich etwas verschätzt ... ich hätte wohl doch noch ein Glas mehr füllen können - die Kuchen sind stärker aufgegangen als gedacht ...
Ich habe aber dann den überstehenden Kuchen einfach abgeschnitten und meine Männer haben sich über die leckeren großen 'Cookies' gefreut ;)
Die Deckel haben sich anschließend auch nach innen gewölbt und ich denke, dass das dann schon passt und die Kuchen einige Zeit haltbar sind. Beide Gläser für meinen Vater sind ziemlich gleich gestaltet, nur die Banderole hat verschiedene Muster. Eine habe ich mit dem Schoko-Hintergrund bestempelt ...
und beim anderen Glas kam die Küchenbordüre dran. Beide Gläser sind mit einem Mandel-Schoko-Kuchen aus einfachem Rührteig gefüllt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Coffee
Stanzen: EK Succes und SU Kreise

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

GENIAL...lecker...sieht so schön aus und appettitlich...GENIAL!
GGLG MSBine

Anonym hat gesagt…

Yep!!!! Bitte gut verpacken und ab die Post. Ich warte schon auf das Packerl. Glaubst kann ich den Kaffee schon aufstellen? ;-)))))
Sieht super aus! Da wird sich dein Papa sicher freuen.
Liebe Grüße
Creativbine

Gegi hat gesagt…

Hallo Betty,

lecker, yummi, solch Gläser kommen immer gut an find ich und nun mit deinen tollen Stempeln
noch besser.

GLG Natalie

Heike hat gesagt…

Das schaut superlecker aus!!! Eine tolle Idee und ein sehr schönes Mitbringsel.

LG Heike

Lee-Ann hat gesagt…

die sehen ja lecker aus...ich hätte die abgeschnittenen 'deckel' auch gegessen...mmmmmmh!!!
liebe grüsse lee-ann

Judith hat gesagt…

Das sieht sehr Interessant aus. Gibt es dafür auch ein Rezept? Ich schleiche schon einige Zeit um diese Kuchen herum, habe aber kein Rezept. Deine sehen so lecker aus, die würde ich gern ausprobieren.

LD Judith

Inken hat gesagt…

Hallo Betty,
eine tolle Idee. Gefällt mir sehr gut und ist ein hübsches leckeres Geschenk.
Liebe Grüße
Inken

Herbstnebel hat gesagt…

Oh was für wundervolle Gläser, viel zu schade zum aufreissen. Ganz toll gepimpt. Ich trau mich an die "Kuchen im glas" nicht so wirklich ran, warum auch immer.

Schönes langes Wochenende liebe Betty

gartenpauli hat gesagt…

Hallo Betty!

Kuchen im Glas, das wäre vielleicht auch mal was für mich. Seit wir am Land leben, bleiben die Kuchenesser aus, d.h. wir treffen uns irgendwo in der Mitte im Kaffee- oder Gasthaus. Für mich alleine brauche ich da nichts zu backen. Deine Kuchen sehen so lecker aus und die Gläser sind so toll verziert, also deinem Papa wird es sicher schmecken. Für deine großen Kekse hätte ich mich auch sehr gerne geopfert! *smile*
Ich wünsch dir noch ein schönes Wochenende!
Angela

Flo hat gesagt…

Superidee, die man sich merken kann. So ist Kuchen gut zu verschenken. Danke für den Tipp!!
LG Flo

mgoll88 hat gesagt…

mh sieht superlecker aus und einfach wunderschön verpackt

LG
Michaela

Katja Andexel hat gesagt…

Mmm, sieht lecker aus und total schön verpackt.

Melanie hat gesagt…

Eine super Idee mit den "Cookies"!
Hab mich gerade gekringelt vor lachen...

Liebe Grüße,
Melanie