Freitag, 8. August 2014

Leckerlis als Geschenk

Zum Besuch bei Hugos Verwandschaft hatten wir natürlich auch ein Mitbringsel für die Bullys dabei: hausgemachte Leberwurstknöchle.
Ein Leckerli-Glas hatten wir schon mal verschenkt und so brauchte es nur eine nette Verpackung zum Überreichen. Dafür habe ich dann wieder so eine Faltbox von Stampin Up genommen - da passten die Knöchle schön rein. Auf die Hülle kam ein Papierdeckchen und ein aus rosa Pünktchenpapier zusgeschnittenes Banner. Das gestempelte Bullymotiv (Betty's Creations) wurde rund ausgestanzt. Ums Motiv herum habe ich mit einem hellblauen Copic Marker gemalt und die Papierkante mit Stempelfarbe gewischt. Dann kamen noch gestanzte Blümchen dazu und gestempelte und ausgestanzte Fähnchen (alles von Stampin Up).
Hugo liebt die Leckerlis und sie sind auch bei seiner Verwandschaft gut angekommen.
Wer's mal ausprobieren möchte, hier das Rezept:

Leberwurstknöchle
250 g Vollkornmehl
100 g Maismehl
125 g Leberwurst (Hundenahrung)
3 EL Öl
150 ml Wasser
alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten, ausrollen und Formen ausstechen.
Bei 160 °C Umluft ca. 45 min backen - bis sie komplett trocken und hart sind.
Die Menge reicht für zwei dicht belegte Bleche.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Es zeigt mal wieder,wie genial Du bist...welche Bereiche Du abdeckst...SUPER!
GLG MSBine

Rita hat gesagt…

hallo! wir betreiben einen shop mir ausstechformen und ich wollte nachfragen, ob ich evtl deine seite bzw dein rezept auf meiner facebookseite verlinken dürfte. ganz liebe grüße von rita von www.ausgestochen-gut.de

Lee-Ann hat gesagt…

mmmh...die muss ich wohl meinen beiden auch backen. ich mach ab und zu selber leckerlis...sie sind halt einfach anders als die gekauften (die lieben meine aber auch..hihihii)
liebe grüsse lee-ann

mgoll88 hat gesagt…

Die Leckerlis hast du wirklich super vrpackt, total klasse!

LG
Michaela