Dienstag, 16. September 2014

Hexenhut

Nächsten Monat ist ja schon Halloween ;) Als kleine Deko habe ich diesen Hexenhut gebastelt. Die Spitze aus schwarzem Tonkarton ist mit dem großen Spinnennetz bestempelt, auf die Krempe aus grünem Karton kamen Grusel- und Ekelspinnen und das Krakelee-Muster. Die Schleife ist gestanzt und mit dem Zickzackmuster bestempelt. Das Fähnchen mit dem Text habe ich per Hand zugeschnitten.
Um das rund ausgestanzte Hexchen habe ich noch ein paar kleine Fledermäuse gestempelt. Am Rand des Kreises wurden Löcher gepiekst und Linien mit einem Fineliner gezeichnet, so dass es ausschaut wie von Hand genäht. Die Papierkanten von Krempe und Hutband sind mit einem Distresser aufgerauht und mit Liquid Pearls habe ich noch Punkte auf Spitze und Krempe gesetzt. Der Hut ist 15 cm hoch und hat einen Durchmeser von 14 cm.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Memento Grape Jelly, Stampin Up Flüsterweiß
Stanzen: Spellbinders Kreise, Stampin Up Schleife

Kommentare:

Sonny hat gesagt…

DAS ist ja eine süße Idee!!!Eine wirklich tolle Halloweendeko!!! Gefälltmir sehr gut!!!

Liebe Grüße Sonny

ManKo hat gesagt…

so schöne Idee!

Anonym hat gesagt…

Wow...was für ein süßer Hut...so toll...da kommt man fast schon in Stimmung!
GLG MSBine

mgoll88 hat gesagt…

DerHut ist grandios, was für eine fantastische Gestaltung..einfach cool!

LG
Michaela

altaso hat gesagt…

klasse Idee :o)

Gudrun hat gesagt…

Oh, ist das eine nette Deko-Idee,
der Hut ist ja sowas von schön, eine echter Hingucker.
GLG Gudrun

Jana hat gesagt…

Der ist ja klasse, liebe Betty!

Viele Grüße
Jana