Montag, 22. September 2014

Pompom-Spinnchen

Eine putzige Halloweendeko, die schnell gemacht ist: Spinnen aus Pompoms
Die Pompoms haben einen Durchmesser von ca. 3,5 cm. Da ich keinen Chenilledraht bzw. schwarze Pfeiffenputzer hatte, habe ich silberne und rote Tinsel Stems (von Darice) mit Alcohol Ink schwarz eingefärbt.
An einer Spinne habe ich mal einen Faden zum Aufhängen dran gelassen und an beiden habe ich Wackelaugen mit Alleskleber befestigt.
Je Spinne habe ich vier ca. 14 cm lange Stemps beim Zusammenstecken der mit Wolle umwickelten Plastikhälften des Pompom-Sets gleich mit dazwischengelegt und nach dem Aufschneiden der Wollfäden mit festgebunden.

Kommentare:

claude hat gesagt…

amusant :-)

ManKo hat gesagt…

auf jeden fall wieder eine gute idee. da ist es fast schade, dass man (ich) nicht halloween feiert :-)

Hanne's Blog hat gesagt…

Oh wie schön!!! Die sind ja süß geworden!!! Ganz große Klasse!!!

Liebe Grüße
Hanne

BAstelfeti hat gesagt…

Oh ja eine süße Deko, die super zum Herbst/ Halloween passt.
Ich mag ja keine Spinnen im Haus, die sollen msl ruhig draußen im Garten bleiben.
ABER die dürften sogar reinkommen *hihi*.

Gruß BAstelfeti

gartenpauli hat gesagt…

Diese Spinnen sind herzig und obendrein eine sehr gute Idee. Pfeiffenputzer habe ich ja noch so einige herumliegen, Wackelaugen auch und schwarze Wolle kann auch kein Problem sein. Nur die Pomponhilfe, ob ich die in meinem augenblicklichen Schlamassel finde? Na ja, sonst muss man es halt nach altmodischer Art, mit zwei Kartonscheiben machen....
Danke für die Anregung, ich wäre sonst eh nicht auf die Idee gekommen...

Liebe Grüße
Angela

mgoll88 hat gesagt…

die sind ja total cool, großartig sehen die aus
wäre doch auch sichelrich cool auf einer deiner genialen hüte :D

LG
michaela

Nicole H. hat gesagt…

Hallo Betty,

die Spinnen sehen ja zu niedlich aus,
die werden auf alle Fälle nach gebastelt.
Vielen lieben Dank für die tolle Idee!!!

Liebe Grüße

Nicole

Anonym hat gesagt…

Spüinnen mag ich nicht..aber Dein Exemplar ist knuffig!
GLG MSBine

Kartenzauber hat gesagt…

Tolle süße Idee. Werde diese Spinnchen mit meinen Ganztagsschulkindern ausprobieren.
Die Beine direkt mit einzubinden ist natürlich eine gute Idee.
LG Bettina