Dienstag, 14. Oktober 2014

Halloween-Geburtstagsfeier

Schon seit einiger Zeit war ich mit den Vorbereitungen dafür beschäftigt und vergangenes Wochenende hatten wir nun den Geburtstag meiner Tante gefeiert. Da ihr ja Gruselzeugs recht gut gefällt, war das Motto logischerweise mal wieder Halloween ;)  Auf dem Tisch wurden wieder Spinnweben, Fledermäuse und gestanzte Spinnen verteilt. Die Damen bekamen alle einen Hexenhut auf ihren Teller und der Platz meiner Tante wurde zusätzlich noch mit ihrem Halloween-Geburtstagskärtchen, mit Pompom-Spinnchen und einem kleinen gehäkelten Vampir geschmückt.
Unter den Hüten waren die Augäpfel, die ich gestern gezeigt habe versteckt .....
und selbstverständlich waren auch der Cake Pop Halter und der Cupcake Stand mit von der Partie ;) Die Küchlein kamen zuerst in so gekaufte einfache Papierförmchen und dann in die selbstgebastelten Halloween-Manschetten - die sind alle heil und sauber geblieben und können sogar nochmal verwendet werden :)
Ich hatte zur Hälfte Kürbis-Cupcakes und welche mit Schokostreuseln gebacken. Darauf kam ein Cream Cheese Frosting aus Frischkäse, Butter und Puderzucker.
Für das Topping hatte ich schon ein paar Tage vorher Spinnen, Hexenhüte und Hexenfinger aus Fondant geformt, die Fledermäuse sind mit einer kleinen Ausstechform gemacht.
Meine Tante hatte sich einen Mandarinen-Schmand-Kuchen gewünscht. Die Schmandfüllung wurde mit Speisefarbe richtig schön orange eingefärbt und darauf habe ich ein Spinnennetzt mit fliederfarbener Sahne aufgespritzt. Vor dem Servieren kamen dann noch ein paar Fondant-Spinnen mit drauf und der Deko-Pick mit dem Besenhexchen. Um den unteren Teil des Holzstabes hatte ich ein Stückchen Frischhaltefolie gewickelt. Den Pick durfte das Geburtstagskind natürlich behalten ;)
Außerdem gab es noch Fingerkekse ... eigentlich sollten es ja Hexenfinger werden, allerdings sind mir die Kekse etwas auseinandergelaufen. Vermutlich hatte ich den Teig nicht lange genug gekühlt. Auch wenn die Finger etwas größer und dicker geworden sind als geplant, sahen sie trotzdem recht gut bzw. sehr eklig-gruselig aus und mein Sohn meinte das wären Frankensteinfinger *g* Sie sind gut angekommen und haben auch sehr gut geschmeckt. Rezepte für die Finger kann man jede Menge im Netz finden.
Es war zwar viel Arbeit, hat aber auch jede Menge Spaß gemacht und meine Tante hatte Freude dran :)

Kommentare:

Anja hat gesagt…

Wahnsinn!! Die Sachen sehen so toll aus :)) Da hast du dir aber eine menge arbeit gemacht. Deine Tante wird sich gefreut haben. Klasse :)Glg Anja

Anonym hat gesagt…

G E N I A L !Die Tante ist bestimmt Deine Patantante gewesen...soviel Mühe,die Du Dir gemacht hast...einfach GENIAL!
GLG MSBine

Steffi hat gesagt…

WOW. Ich bin schwer beeindruckt. Hatte schon befürchtet, dass die ganzen Halloweensachen nur ein Probelauf für den 31.10. wären.

Liebe Grüße
Steffi

Anonym hat gesagt…

Hut ab liebe Betty!!!! Ein Wahnsinn, wie viel Arbeit du dir machst. Ich hoffe, deine Gäste wissen das zu schätzen. Super gemacht!
Liebe Grüße
Sabine

Papierherz hat gesagt…

Betty, du bist wirklich eine wahre Künstlerin. Deiner Kreativität sind ja keine Grenzen gesetzt. Ich bewundere deine Arbeit sehr. Hoffentlich finde ich bald Zeit dich an zu rufen wegen der Stempel.
Freundliche Grüße
Dani (aus Österreich)

gartenpauli hat gesagt…

Das ist ja der pure Wahnsinn, was du da gezaubert hast. Fehlt nur noch, dass ihr euch auch noch als Vampire, Hexen etc. verkleidet! *smile* Ich muss gestehen, mir würde so ein aufwändig gestalteter Geburtstagstisch auch gut gefallen.....
Du hast das super gemacht, Kompliment meine Liebe.
Liebe Grüße
Angela

Lena hat gesagt…

So viel Kreativität, so viel Arbeit und Mühe und so ein tolles Ergebnis - ich bin hin und weg!!! Werde dich mal engagieren, wenn mein Geburtstag näher rückt ;)
LG aus Wien! Lena

Katja Andexel hat gesagt…

Das ist ja wohl einfach nur genial. So eine tolle Party-Deko wünscht sich wohl jeder. Deine Tante muß mächtig stolz sein.
Alles paßt perfekt zusammen.

Petra hat gesagt…

Die Deko ist einfach megahammergenial und wunderschön!

Martinas Welt hat gesagt…

Betty, das ist alles soo unglaublich toll !!! Für meine nächste Party lade ich dich zum dekorieren ein ;) LOL Deine Tante muss ja jedes Jahr total aus dem Häuschen sein! So eine nichte hätte ich auch gerne! =)
LG Martina

Farina hat gesagt…

Jesses Betty, wie abgefahren ist das denn bitte? Ich bin begeistert.

LG Silvia

Zetti hat gesagt…

Wahnsinn, jedes einzelne Teil ist der Hammer!
LG Andrea

bebi hat gesagt…

Megageniale Halloweendeko, gefällt mir supi :)

Steffi Kolatka hat gesagt…

Bei so einem Geburtstag möchte man doch gerne wieder Kind sein. Die Deko ist Dir sehr gut gelungen. Hut ab!!!
LG
Steffi

mgoll88 hat gesagt…

megacool was du da geniales für deine tante veranstaltet hast, ganz große klasse...sooo viele tolle Leckereien, am Besten finde ich die coolen Finger, aber auch so stimmt einfach alels so perfekt und es ist toll all deine genialen halloweenwerke nun im einsatz zu sehen!

LG
michaela

maritabw macht's möglich hat gesagt…

Liebe Betty,
dass sieht ja mega cool aus. Soviel Arbeit hast du dir gemacht, aber es ist einfach wunderschön.

liebe gGrüße
Marita

steinchen hat gesagt…

Liebe Betty,
was für ein Zauber... Total klasse, was du da gewerkelt hast! Einfach toll.
LG Marion

Birgit hat gesagt…

Hallo und Guten Morgen!

Das war sicher eine super tolle Party! Ich mag auch alles was mit Halloween zu tun hat und du hast das Thema perfekt umgesetzt.

Schönen Tag und lieben Gruß
Birgit

Anonym hat gesagt…

Liebe Betty, es ist der Wahnsinn, wie viel Herzblut du in diese Geburtstagsvorbereitungen gesteckt hast, deine Tante kann glücklich sein, dich zu haben.
LG dopa

Elli p.´s Stempelvitrine hat gesagt…

Boah, das ist der Hammer.So eine Party habe ich noch nicht gesehen.
LG Sabine

Sandy hat gesagt…

der absolute wahnsinn...einfach genial...

lg
sandy

Marions Bastelstübchen hat gesagt…

Ja, Du liebe Zeit, was für eine Arbeit! Obermegahammermäßig!! Betty, Du bist einfach klasse!

Kann ich Dich für eine Geburtstagsfeier bei mir buchen? Darfst auch ein langes Wochenende im Taunus verbringen. :-)

Beste Grüße
Marion