Freitag, 6. Februar 2015

Deko-Dose für die Küche

Der Hahn gefällt mir gestempelt tatsächlich noch viel besser, als ich mir das beim Entwerfen des Motivs vogestellt hatte. Die Idee, dass er sich als Küchendeko auch gut machen würde, hatte ich aber schon gleich ;) Also habe ich mir für das Eckregal zwischen Küche und Esszimmer eine dekorative Dose gebastelt. Die Einrichtung ist in dunklem Rot gehalten und daher wurde die Dose entsprechend farblich angepasst.
Da mir die vorhandenen leeren Dosen alle nicht so zusagten, habe ich schließlich zwei leere Klebebandrollen aufeinander geklebt - hatte genau die richtige Größe und fand ich auch handlich zum anfassen ;) Zum Umkleben habe ich ein Stück Karteikarte mit der neuen Musterbordüre bestempelt, mittig kam eine Banderole aus Farbkarton darum, der mit der Love-Definition bestempelt ist. Die Ränder sind mit einem Distresser bearbeitet und mit dunkler Stempelfarbe gewischt. 
Für das Motiv habe ich zuerst die Hintergrundstruktur gestempelt, rund ausgestanzt und den Hahn darüber gestempelt. Mit Stempelfarbe auf einem Wattestäbchen habe ich ihn coloriert und anschließend wurde noch der Blümchenschnörkel drumrumgestempelt. Schließlich habe ich noch Löcher um den Rand gepiekst, mit Fineliner eine Naht gezeichnet und die Papierkante distressed.
Als Boden wurde ein passend zugeschnittener Pappkreis angeklebt. Für den Deckel habe ich vier Pappkreise zugeschnitten: zwei, die dem äußeren Durchmesser entsprechen und zwei, die innen rein passen und diese jeweils mit Buchbinderleim aufeinandergeklebt (da dröselt sich nix auf ;). Die Kanten wurden mit einem farblich passenden Marker angemalt.  Der größere Kreis wurde dann beidseidig mit Farbkarton beklebt, der kleinere nur auf der Unterseite - den Karton für die Ober- und Unterseite des Deckels habe ich mit der Hintergrundstruktur bestempelt. Am größeren Kreis wurde der Griff (curio knobs von Tim Holtz) angeschraubt, dann der kleinere Pappkreis dagegen geklebt. Innen habe ich die Dose mit Acrylfarbe angestrichen - leider farblich nicht ganz passend.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Stampin Up Savanne, Espresso, Chili und zum Colorieren noch Kürbisgelb, Calypso und Gartengrün
Stanzen: Spellbinders Kreise

Kommentare:

mgoll88 hat gesagt…

Sieht super aus deine Dose und mit dem Rot macht sich das sicherlich super als Deko.
Als ich das Motiv das erste Mal in der Vorschau gesehen hatte musste ich auch an dieses Hahn und Henne Set denken, was es ja in allen möglichen Geschirrvariationen gibt...ist meine Schwiegermutter nämnlcih ein Riesenfan von

LG
Michaela

Micha hat gesagt…

Wow..das ist eine traumhaft schöne Dose geworden..was man aus Papprollen alles machen kann ;-)

LG Micha

Häkelnadel E M hat gesagt…

Oh ist das schön!
Liebe Grüße Erika

Marions Bastelstübchen hat gesagt…

Die Dose ist wunderschön geworden! Der Hahn gefällt mir immer besser und der Jute-Hintergrund steht ganz oben auf meiner Betty-Einkaufsliste.
Beste Grüße
Marion

sachsenrose hat gesagt…

Hallo Betty, eine sehr aufwändige Arbeit und dememtsprechend schön ist sie geworden. Habe auch schon aus klebrollen kleine Dosen gewerkelt. Mal eine Frage, ich war auf der Seite von tim Holtz, aber Griffe habe oich nicht gefunden. unter welchem Stichwort muss ich da schauen. Ich suche nämlich auch solche Griffe.
Liebe Grüße, Rosi

Martinas Welt hat gesagt…

Wow...da sieht richtig super aus! Wunderschön! Eine tolle Küchendeko!
Liebe Grüße
Martina

Anonym hat gesagt…

WOW,ist das ein tolles dekoratives...geworden..auf jedenfall einmalig..wunderschön!!
GLG MSBine

gartenpauli hat gesagt…

Die Schmuckdose, die hat was! Toll geworden! Ich freue mich jedes mal über deine tollen Anregungen und diese hier ist sicher ein Highlight!
Liebe Grüße
Angela

Ulrike Ewert hat gesagt…

Hallo liebe Betty,
deine Dose ist echt ein Hingucker,die würde sich bei mir in der Küche auch gut machen,hab ein schönes WE,
glg ulrike

Anonym hat gesagt…

Hallo Betty,
da ist Dir mal wieder etwas Tolles von der Hand gegangen!Das Hähnchen macht sich echt gut auf der Dose.
Grüße aus Unna,
Susanne.

Lydia hat gesagt…

Wow Betty, Da ist Dir mal wieder (wie so oft) ein tolles Teilchen gelungen. Und ich Dofie werf die leeren Rollen vom Klebeband immer weg! Ich ab mir beim ersten Bild schon gedacht "was hat sie da nur wieder für eine tolle Dose gefunden", aber als ich weiterlas...
Ein würde mich aber noch interessieren: Wie schaffst Du es, dass beim Deckel, wenn Du zwei oder mehr Kreise aufeinanderklebst, sich der Rand nicht an einer Stelle aufdröselt. Ich habe immer irgendwo eine Stelle, an der die Pappe etwas auseinanderklafft. Da wäre ein Trick echt hilfreich.Bei Dir sieht es aus wie ein Holzdeckel aus einem einzigen Teil. Schönen Sonntag!

stempellotta hat gesagt…

Tolle Idee, mit Müll Vernünftiges herzustellen - gefällt mir ausgesprochen gut!
Lieben Gruß von Annelotte