Freitag, 3. Juli 2015

Nasch-Geschenk

Da die so einen schönen stabilen Deckel haben, hatte ich mir mal zwei leere Ricotta-Becher aufgehoben - war keine schlechte Idee, denn die konnte ich tatsächlich dann noch gut für kleine Nasch-Geschenke gebrauchen :)
Die Becher sind mit einem Designpapier von Stampin Up beklebt - ich verwende dafür Buchbinderleim. Texte und das geschnörkelte Herz sind gestempelt. Noch bissi mit Stanzteilen verziert, lecker gefüllt und fertig waren die kleinen Geschenke :)
Hinein kamen selbstgemachte Rumkugeln bzw. sind es bei mir Amarettokugeln - den Rum im Rezept habe ich durch Amaretto ersetzt. Das Rezept ist wieder mal aus einem Buch von Martha Stewart, aber man kann es auch online finden: Rumballs.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Stampin Up Petrol und Jade
Stanzen: Spellbinders Kreise, EK Success Blumen, Herzen und Kreise

Kommentare:

Gertrude hat gesagt…

Betty, eine super Idee und auch wunderschön gestaltet
glg Gertrude

Heike hat gesagt…

Tolle Gestaltung der Becher und der Inhalt schaut lecker aus. Hab mir mal eine gemopst!!!

LG Heike

erna-riccarda hat gesagt…

Mir gefallen eigentlich alle deine Werke, aber diese Box ist eine supertolle "Müll"-Verwertung, ich bin ganz begeistert!
Liebe Grüße, Erna

gartenpauli hat gesagt…

Halo Betty!
Eine tolle g´schmackige Idee und super dekoriert!
Gefällt mir gut (nicht nur der Becher, der Inhalt ist ja auch was feines!).
Liebe Grüße
Angela

Tinchen hat gesagt…

Boah die sehen aber verlockend aus diene Amarettokugeln, und so hübsch verpackt. DA hat soe einen alte Verpackung gleich noch einen tollen Zweck erfüllt und darf die Kostbarkeiten transportieren.
Liebe Grüße
Tinchen

Erni hat gesagt…

Donnerwetter,eine tolle Idee,daß man diese Schälchen verschönern kann,hätte ich nicht gedacht..Darf ich fragen,mit welchem Kleber wurde das Papier aufgetragen? Das Rezept ist auch nachahmungswert :) findet mein Mann... liebe Grüße,Erni

Anonym hat gesagt…

Oh,wie lecker...hast beides super gemacht...sehr appetitlich!
GLG MSBine

Petra hat gesagt…

Eine tolle Idee und die machen richtig was her. Ein schönes Wochenende.
LG Petra

Lydia hat gesagt…

Hallo Betty, superschöne Müllerverwertung! Aber wie hast Du das Papier auf dem Becher genau in dem richtigen Maß konisch bekommen? Man muss es doch irgendwie rund schneiden, oder?? Gibts da einen Trick? Mann, immer bins ich mit diesen blöden Fragen... LG Lydia

Tieva Design hat gesagt…

Super schön gestaltet, gefällt mir wieder sehr gut.

Viele Grüße
Gabi

mgoll88 hat gesagt…

Eine schöne Gedstaltungsidee und selbstgemachtes zu verschenken find eich sowieso toll =)

LG
Michaela