Mittwoch, 26. August 2015

Klitze-Kleinigkeit

Blöd, wenn man das Geburtstagsgeschenk schon im Voraus verschenkt und dann am Geburtstag mit leeren Händen da steht - das mag ich gar nicht. Also hab ich noch schnell was ganz Kleines gebastelt - grad so, dass es besser als Nix ist *g*
Ein Werbe-Feuerzeug wurde mit bestempeltem Papier beklebt. Dafür habe ich Zeichenpapier genommen, am Feuerzeug abgemessen und passend zugeschnitten. Anschließend wurde die Freiheitsstatue drauf gestempelt, maskiert, dann der Hintergrund gewischt und schließlich die Skyline und das NY-Label dazu gestempelt. Zum Bekleben habe ich Buchbinderleim genommen und das Papier zum Schluss noch mit Acryllack eingepinselt.
Dann hab ich noch ein passendes Schiebeschächtelchen dafür gefaltet und so hatte ich doch noch was zum Überreichen - und mit dem Feuerzeug kann die Beschenkte mehr anfangen, als mit einer Karte ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archial Jet Black
Stanzen: Stampin Up Ovale

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das haat Du toll gemacht..sieht Spitze aus...das Feuerzeug..in der Schiebeschachtel!!
GLG MSBine

Kartursel hat gesagt…

Oh das ist eine wunderbare Idee. Muss ich mir unbedingt melden.
Sieht toll aus.
Danke für die Inspiration

Gertrude hat gesagt…

toll gemacht, und eine geniale idee
glg gertrude

Pe-Twin-kel hat gesagt…

Klasse Idee, allein das Feuerzeug, dann noch mit passender Schachtel.
Liebe Grüße,
Petra

marlisa hat gesagt…

...über so ein Geschenk hätte ich mich vor ein paar Jahren ganz besonders gefreut *zwinker* ...ganz toll geworden Feuerzeug und Schachtel.
Grüßle marlisa

Steffis kreative Nachtschicht hat gesagt…

Klasse Minigeschenk. Gefällt mir supergut.
Liebe Grüße
Steffi

Anonym hat gesagt…

Kleine Geschenke bringen oft so viel Freude! Eine schöne Idee das!
LG,
Susanne.

Erni hat gesagt…

eine originelle Idee,echt! irgendwie hätte ich etwas Bammel: Feuerzeug und mit Papier beklebt...bei meinem Glück würde ich da schnell "Feuer fangen ".
liebe Grüße
Erni