Dienstag, 29. September 2015

Retro-Baumschmuck

Bei meinen Überlegungen, was ich dieses Jahr noch für Anhänger machen könnte, fiel mir eine Bastelei aus Kindheitstagen wieder ein. Und so werden dann auch ein paar Lampions an unserm Christbaum hängen :) Sie sind aus Karteikarte zugeschnitten, oben und unten habe ich die Bordüren mit Schneeflocken und Ornamenten gestempelt und den Zwischenteil mit Stempelfarbe gewischt. Auf die Mittelteile der fertigen Lampinions habe ich dann noch Stickles getupft. Ich denke die Dingerchen machen sich ganz gut am Christbaum - mal schauen ;)
Auf einer Kinderseite habe ich eine Anleitung für die Lampions gefunden: LAMPION. Da ist es als St.-Martins-Laterne gedacht, kennt man aber auch als Windlicht. Bei meinen Christbaumanhängern habe ich kein Transparentpapier eingebaut. Und die Größe kann man ja machen wie man möchte ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Memento Gray Flannel, Stampin Up Türkis

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ja,ich erinnere mich auch noch daran...die sehen supersüß aus...sehr filigran!
GLG MSBine

marlisa hat gesagt…

oooh sind die süüüß, das weckt Kindheitserinnerungen, wir bastelten sie aus rot/gold farbiger Glanzfolie *kicher*
Grüßle marlisa

Katja Andexel hat gesagt…

Ja, an die Laternchen kann ich mich von früher auch noch erinnern. Die habe ich immer gerne gemacht als Kind. Schöne Idee, die mal wieder aufleben zu lassen.

Kartursel hat gesagt…

Das ist eine tolle Idee. Mal was ganz Anderes.
Gefällt mir richtig gut. Danke für die Inspiration und den Link.