Montag, 18. April 2016

Verpackung für Trachtensocken

Zum Verschenken von Trachtensocken musste eine passende Verpackung her, die bissi bayrisch/trachtenmäßig ausschauen sollte. Das einzigste Motiv das ich habe, das etwas in diese Richtung geht ist der Hirsch. Den habe ich auf cremefarbenen Cardstock gestempelt und drumherum das Krakeleemuster.
Die Tüte ist aus Kraft Cardstock gefaltet. Den oberen Bereich habe ich direkt mit dem Eichenlaub-Hintergrund bestempelt, für die untere Hälfte wurde heller Cardstock mit der Holzmaserung bestempelt und aufgeklebt. In den Streifen aus kariertem Karton habe ich an den Rändern Löcher eingepiekst und mit braunem Fineliner Nähte gezeichnet. Zum Verschließen wurde das gestanzte Schleifchen auf einen Drahtclip geklebtt. Der Clip ist auch selbst gemacht: dazu habe ich einfach einen schmalen Streifen Cardstock gefaltet und ein Stück Draht mit Buchbinderleim dazwischengeklebt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Stampin Up Espresso
Coloration: Polychromos
Stanzen: Spellbinders Ovale, Stampin Up Schleife

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Urig!Toll hast Du die Verpackung gemacht!
GLG MSBine

Gabi MeWi hat gesagt…

Große Klasse und absolut stilecht.

Linda hat gesagt…

Gefällt mir richtig gut! Da wird sich der Beschenkte sicherlich sehr freuen��