Mittwoch, 13. Juli 2016

Gruseliger Hexen-Umschlag

In dieser Verpackung habe ich die Stempelgummis mit dem Hexenschädel, dem Besen und der Spinnwebe verschickt. Auf der Rückseite ist eine Klappe mit Klettverschluss. Den Hintergrund habe ich mit den ZIG Pinselstiften gemacht: auf einen Acrylblock gemalt, leicht mit Wasser besprüht und mehrmals auf das Aquarellpapier abgedrückt und das Ganze noch mit etwas Wasser auf dem Papier vermalt. Anschließend habe ich noch extra ein paar kleine lila Kleckse darauf gestempelt und natürlich noch die Spinnen, sowie die Spinnweben. Der Besen ist ebenfalls direkt auf den Hintergrund gestempelt. Schließlich wurden noch ein paar Silber-Konfetti-Kreise aufgeklebt und die Ränder mit einem Distresser bearbeitet. Um das ausgestanzte Hexenmotiv habe ich schwarze Pünktchen aufgetupft und auf den schwarzen Umschlag Strichlinien mit weißem Gelstift gezeichnet.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Memento Grape Jelly
Koloration: ZIG Clean Color Real Brush
Stanzen: Stampin Up Rahmen

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Genial!
LG MSBine