Dienstag, 23. August 2016

Mit Hugo in den Bergen

Nach der Rückkehr aus London war ich einen Tag zu Hause klar Schiff machen, Wäsche waschen, Koffer aus und Reisetaschen einpacken und dann gings mit meinem Mann und Hugo noch ein paar Tage in die Berge - es war herrlich :)

Kleines Päuschen an einem schattigen Plätzchen am Kochelsee

Am Dienstag war es recht heiß, da tat erstmal eine Abkühlung am Bach gut

und dann gings erfrischt den Waldwanderpfad am Lainbach entlang

rauf zum Lainbachfall

da ließ es sich wirklich gut aushalten

Es war so schön, im Wald über Wurzeln und Steine zu gehen, nachdem ich in London ja den ganzen Tag nur auf Straßen rumgelaufenen bin ;)

Die Terrasse im Alpenhotel fand Hugo nicht so optimal gestaltet *g*
Aber das Bett schien er doch recht gemütlich zu finden ;)

In der Partnachklamm bei Garmisch-Partenkirchen
war sehr eindrucksvoll

und wie laut das Wasser gerauscht hat
es war auch recht feucht und frisch in den Felswänden - aber toll!
Gut, dass wir schon am frühen Vormittag hingegangen sind, so dass man auf den schmalen Pfaden noch Platz hatte und die Eindrücke genießen konnte, bevor der große Andrang kam ;)

Zwischendurch hat sich Hugo mal wieder im Gebirgsfluss erfrischt - das Wasser aus den Seen und Flüssen schmeckte viel besser, als das aus dem Napf ;)

Mit der Bergbahn gings rauf zum Herzogenstand am Walchensee. Da es in der Nacht geregnet hatte, war's leider etwas dusig und die Aussicht nicht ganz so gut - aber trotzdem war es sehr schön da oben :)


Wieder unten haben wir uns das Wikingerdorf Flake angeschaut
Der Wickie-Film wurde am Walchensee gedreht und ein paar Häuschen haben sie da gelassen ;)

Wunderschöner Blick vom Südufer des Walchensees

Blick vom 'Gassi-Weg' vor unserem Hotel

Auf dem Laber-Berg
Da gings mit einer kleinen Gondel hoch
und das schaukelige Ding hat Hugo nicht sonderlich gefallen
aber er hat's gut überstanden ;)

Bevor wir heimfuhren, sind wir noch nach Füssen zum Forggensee


und haben eine Schiffsrundfahrt gemacht. Ganz klein in der Mitte kann man hier Schloß Neuschwanstein erkennen
Auf der Rückfahrt haben sich dicke Wolken aufgetürmt - aber wir haben's rechtzeitig geschafft und sind schon im Auto gesessen, als es zu regnen anfing :)
Es waren ein paar wunderschöne Tage :)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

superschone Fotos liebe Betty - danke, dass du uns teilhaben lässt. Ich bin ja mehr so der Meer Typ, aber bei den Bildern krieg ich fast Lust auf einen Urlaub in den Bergen. :)
Hier bei uns ist's grad so um die 30° - da ist es ganz gut, wenn du mit den Weihnachtsvorschauen noch wartest. (Obwohl: gespannt bin ich ja schon)
Liebe Grüße
Hilke

marlisa hat gesagt…

Ohja da wäre ich jetzt gerne ,-) ich kann sie regelrecht spüren, die feuchte, kühle Luft in denen Schluchten, das ist das Beste was man an heißen Tagen machen kann, außer natürlich Eiskaffee schlürfen *g* Danke für: Fotos zeigen, und deine herzerfrischende Kommentare.
Freu mich schon auf die Vorschau, bin schon seit Mai am Weihnachtsbasteln :o)
Grüßle marlisa

Anonym hat gesagt…

Hallo Betty,

na das nenn' ich mal eine tolle Waldtour. Hugolein hat sich bestimmt gefreut wie Bolle unterwegs..Sehr schöne Bilderreihe, die Du da mit uns teilst!
LG aus Unna,
Susanne.

BAstelfeti hat gesagt…

Hallo Betty, daß sind wunderschöne Fotos von eurem Urlaub. Dort würde es mir auch gefallen.
Oh Gondeln, egal welche Größe gefallen mir auch nicht sonderlich. Ich kann Hugo also gut verstehen.
Aber mit muss ich trotzdem schon wegen der atemberaubenden Aussicht.

Gruß BAstelfeti

claude hat gesagt…

merci pour ce partage

Farina hat gesagt…

Das sieht nach sooooo schönen erholsamen Tagen aus. Tolle Bilder.

Und knutsch mir den Hugo ganz lieb ... der ist einfach nur Zucker.
Ich denke immer noch dran, wie er mir ständig die Schuhe gebracht hat.

LG Silvia

erna-riccarda hat gesagt…

Sehr schöne Bilder und eine wunderschöne Landschaft. Hugo hat es gewiss auch genossen, soooo viel Wasser und vor allem so gutes :-)
LG, Erna