Donnerstag, 13. April 2017

Glitzer-Frühstück-Box

Für ein Mädchen zum 12. Geburtstag muss es natürlich unbedingt was mit Einhorn, Pink und Glitzer sein ;) Die Box mit Deckel und Boden aus Pappe ist so entstanden, wie in der (schon recht alten ;) Anleitung für Labelboxen beschrieben - solche hatte ich schon ewig nicht mehr gebastelt und so hat's mal wieder Spaß gemacht ;)
Zum Bekleben für Deckel und Seitenteile habe ich Karteikarte mit dem Funkel-Hintergrund bestempelt. Dafür habe ich Goosebumps Texture Spray auf ein Schwämmchen gegeben und damit den Stempelgummi betupft und dann gestempelt - mit transparentem Pulver zu embossen wäre auch eine Möglichkeit, aber das mache ich nicht so gerne und das mit dem Goosebumps funktioniert ja prima ;) Anschließend wurde mit Stempelfarben darüber gewischt. Der Text wurde auf ein gestanztes Banner gestempelt und Fluffy, das Einhorn, habe ich konturengenau ausgeschnitten und auf eine gestanzte Wolke gesetzt. Und natürlich wurde zum Schluss alles reichlich mit Stickles beglitzert *g*
Ich habe zwar nach passenden kaufbaren Süßigkeiten geschaut, aber davon hat mir nix behagt. Also habe ich nur bunten Zucker gekauft und lieber selbst leckere Zitronenkekse gebacken ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Memento Rose Bud
Coloration: Polychromos
Stanzen: Die-namics Banner mit Naht, Memory Box Wolken

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ne tolle Box hast Du gebastelt...und mit dem Backen klappt es bei Dir ja sowieso!Prima!
GLG MSBine

Anonym hat gesagt…

Na die freut' sich bestimmt! 'Ne richtige Girliebox :)
LG aus Unna,
Susanne.

erna-riccarda hat gesagt…

Liebe Betty,
damals bin ich auf deinen Blog aufmerksam geworden und die Boxen haben mir gleich gefallen. Sie sind immer noch modern und diese hier ganz besonders süß - auch ohne Inhalt. Sie wird auch leer in Ehren gehalten werden, da bin ich mir sicher.
LG, Erna