Montag, 19. Juni 2017

Karte mit Hexe und Skull

Auch, wenn's für Halloween noch viel zu früh ist, müssen die neuen Stempel natürlich gleich mal in verschiedenen Versionen ausprobiert werden ;) Zuerst habe ich die Schnörkelrahmen auf Karteikarte gestempelt und die inneren Ovale maskiert. Dann wurde eine Schablone aufgelegt und mit lila Stempelfarbe darüber getupft, wobei ich im mittleren Bereich mehr Farbe aufgetragen habe und sie zu den Rändern hin habe auslaufen lassen. Am Rand wurde noch etwas mit grüner und oranger Stempelfarbe gewischt. Anschließend wurde das Maskierpapier abgenommen und der Skull, sowie die Hexe in die Rahmen gestempelt. In die Ecke kam eine Spinnwebe und außerdem krabbeln eine gruselige und eine eklige Spinne über die Tapete. Zum Schluss habe ich die Papierkanten noch mit einem Distresser bearbeitet.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Memento Grape Jelly für den Hintergrund

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Was für ein Kunstwerk!
GLG MSBine